Jump to content

Lichtwechsel


Recommended Posts

Hallo,

Ich möchte bei einem Modell das keine Animation besitzt mit Grundkörpern einen Lichtwechsel realisieren und per EV steuern.  Und zwar per Fahrtrichtung. Wenn das Fahrzeug vorwärts fährt dann soll es weiß leuchten und bei Rückwärtsfahrt dann eben rot. Realisieren wollte Ich es mit Unsichtbar und Sichtbar schalten der jeweiligen "Lampen". Hab schon ein paar Aktion probiert aber nichts hat funktioniert. Deshalb hab die entsprechenden Einträge gelöscht und somit von 0 anfangen. Hab mal ein kurzes Video erstellt. In dem Video hab Ich es mit einem Schalter realisiert. Damit man es vielleicht besser versteht was Ich meine.

https://drive.google.com/file/d/1rUPIueHESK6EyEcp1UM0Fyv8pwa43nVf/view?usp=drive_link

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

vor 5 Stunden schrieb Chris06:

Modell das keine Animation besitzt mit Grundkörpern einen Lichtwechsel realisieren

Dafür gibt es die Lichtscheiben von @BahnLand (Modell: BE03DF5D-D6CA-477E-BFB2-EB66785567D4), die ich z.B. in meiner Überlandtram (Anlage:  A189E142-183C-4ADA-93D5-E995A29BB669) einsetze. Licht (und Fahrer) werden dort in "Command: Set driver and light" geschaltet.

Beste Grüße

Phrontistes

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

dafür gibt es eigentlich die Lichtscheiben, die ich hier das erste Mal veröffentlicht habe (jetzt ist mir @Phrontistes zuvor gekommen ;)). Etwas später habe ich dann hier die aktualisierten Lichtscheiben beschrieben, mit denen das zu schnelle Ausblenden der kleinen Lichtobjekte verhindert wird. Das Modell selbst mit der von @Phrontistes genannten Content-ID findest Du in der Kategorie "Infrastruktur\Bahnverkehr\Signale\Zugsignale".

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

na das ja cool. Ich hatte mir über die EV mittels Sichtbarkeit ein Wartezeichen mit Ra12/Sh1 zusammengebastelt.

Aber mit den Lichtscheiben ist es viel einfacher. Herzlichen Dank an @BahnLand!

Funktioniert also nicht nur an Fahrzeugen.

image.thumb.jpeg.abba6d02176aa235cf058454e2175d82.jpeg

 

Viele Grüße

Tino

Link to comment
Share on other sites

Hallo @BahnLand, @Phrontistes,

Danke für eure Antwort. Die Lichtscheiben kannte Ich schon. Hab sie in V4 des MBS Studios genutzt. Hatte sie total vergessen. Hab gestern eine ganze Zeit probiert hab es aber nicht zum funktionieren gebracht. Nun hab Ich keinen Lösungsansatz mehr. Weiß Nicht ob das Bild weiter hilft.

Gruß Christian

Licht per Fahrtrichtung schalten.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hello @Chris06,
I deleted my answer, because I need first more information what's going wrong here. In this specific EV are there 2 different objects "Lens for locomotive lamps" or not ?
Hallo, ich habe meine Antwort gelöscht, weil ich erst mehr Informationen brauche, was hier schief läuft. Gibt es in dieser speziellen EV 2 verschiedene Objekte "Lichtscheube für Lokomotivlampen" oder nicht?

Sorry, kind regards, Herman

Edited by Herman
need for more info
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Herman,

Es ist ein Objekt. Wie von Bahnland und Phrontistes beschrieben. Siehe Bild. Hoffe es Hilft etwas.

Gruß Christian

Hello @Herman,

It is an object. As described by Bahnland and Phrontistes. See picture. Hope it helps a little.
Greetings Christian

 

 

Lichtwechsel.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

Am 3.3.2024 um 19:42 schrieb Chris06:

Es ist ein Objekt

und was ist das hinter dem Punkt? Das Lichtscheibenobjekt ist ein Signal, dem Du eine Signalstellung gibst, so wie Du das in meiner Routine, die Du als Vorlage genommen hast, gefunden hast. Der Unterschied ist nur, dass meine Lichtscheiben in Variablen des Fahrzeuges hinterlegt sind (Vehicle.Light front bzw. Light rear), damit die Routine mit jedem Fahrzeug, in dem die Lichtscheibe als Variable hinterlegt ist, funktioniert.

Beste Grüße

Phrontistes

Edited by Phrontistes
Zwei fehlende Kommata eingefügt
Link to comment
Share on other sites

Hello @Chris06 , so it are three different objects in front of the train. Maybe three others in the back ? Of course of the same kind. For me it would be more clear if we can see in the EV those three each with their name. Such as, "Lichtscheibe for loklampe 01" , "02"  and "03"... Now in your EV we only see one name in all the conditions. Should this be only one object then the conditions with variable "ZNoRearLight" do not do their job. That's why I asked, and still do,  for some more info. 

Hallo @Chris06 , also es sind drei verschiedene Objekte vor dem Zug. Natürlich von der gleichen Art. Vielleicht drei weitere hinten? Für mich wäre es übersichtlicher, wenn wir in der EV diese drei jeweils mit ihrem Namen sehen könnten. Zum Beispiel: "Lichtscheibe für Loklampe 01", "02" und "03". Nun sehen wir in Ihrer EV nur einen Namen in allen Bedingungen. Sollte dies nur ein Objekt sein, dann erfüllen die Bedingungen mit der Variablen "ZNoRearLight" nicht ihren Zweck. Deshalb habe ich um weitere Informationen gebeten, und tue es immer noch. Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

Kind regards, and thanks for your reaction above. Herman

Edited by Herman
Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

vor 1 Stunde schrieb Chris06:

Ich hab sie als Variablen im Fahrzeug gespeichert. Oder hab da etwas verkehrt gemacht. 

Variablen im Fahrzeug ist ja gut, aber dann muss der Befehl "Signal einstellen" mit "Fahrzeug" beginnen und nicht mit "Lichtscheibe für Loklampen ...".

Beste Grüße

Phrontistes

PS: ... wobei Du das Fahrzeug ja übergibst, also kannst Du es als Auslöser auswählen

Edited by Phrontistes
PS eingefügt
Link to comment
Share on other sites

Hallo Phrontistes,

Jetzt bin  Ich total von der Rolle. Der Befehl beginnt doch mit "Fahrzeug" wie man im rechten teil des Bildes sieht. Im linken teil sind die Variablen die Ich in dem Fahrzeug gespeichert habe.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

20 minutes ago, Chris06 said:

Der Befehl beginnt doch mit "Fahrzeug" wie man im rechten teil des Bildes sieht.

Hier sind Sie richtig. 

But this is another EV compared to the first one. And looks quite good. But why are the "ZNoRearLight" conditions now changed ? 
Aber das ist ein anderer EV als der erste. Sieht ganz gut aus. Aber warum sind die "ZNoRearLight" Bedingungen jetzt geändert ? 

Chris, can you say what is still not working. Chris, können Sie sagen, was immer noch nicht funktioniert.
Regards, Herman

Edited by Herman
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Chris06,

kannst Du eine kleine Demoanlage hier einstellen. Die Fehlersuche wäre einfacher wenn man die Anlage selbst vor sich hat, als die EV nur als Bild zu sehen...

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hello, @Chris06 , thank you for the test layout. I will look at it because I'm interested. But for the forum I leave the answers to my german-speaking colleagues. 
Hallo, @Chris06 , danke für das Testlayout. Ich werde es mir ansehen, weil es mich interessiert. Aber für das Forum überlasse ich die Antworten meinen deutschsprachigen Kollegen.

Mit freundlichen Grüßen, Herman

Link to comment
Share on other sites

Hello members, after a P.M. with Christian I think he did not call his user defined routine. Is there an event "train changes direction" can we simulate it ?
In 433F56A3-970A-469F-9D1B-CA97C94BE698 (draft) I changed his user defined routine a bit, and called it when the vehicle triggers a contact. Just to show the possibility of variables in the train as Christian used. 

Hallo Mitglieder, nach einer P.M. mit Christian denke ich, dass er seine benutzerdefinierte Routine nicht aufgerufen hat. Gibt es ein Ereignis "Zug ändert Richtung" können wir es simulieren?
In 433F56A3-970A-469F-9D1B-CA97C94BE698 ((Entwurf)) habe ich seine benutzerdefinierte Routine ein wenig verändert und sie aufgerufen, wenn das Fahrzeug einen Kontakt auslöst. Nur um die Möglichkeit von Variablen im Zug zu zeigen, wie Christian sie verwendet.

Kind regards, Herman

Edited by Herman
Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

vor 2 Stunden schrieb Chris06:

Der Befehl beginnt doch mit "Fahrzeug"

Nein, der Befehl "Signal einstellen" in Deinem ersten Bild sieht so aus:

Screenshot2024-03-04204629.jpg.aa49e58561cca6ec2ba68b78d258aa5d.jpg

und beginnt also nicht mit "Fahrzeug"

vor 2 Stunden schrieb Chris06:

wie man im rechten teil des Bildes sieht

und man sieht ihn nicht im rechten Teil des Bildes, weil Du nicht auf dem Befehl stehst, sondern auf der ersten Bedingung.

Hallo @EASY,

schau' mal hier:

Am 2.3.2024 um 00:38 schrieb Phrontistes:

Lichtscheiben ..., die ich z.B. in meiner Überlandtram (Anlage:  A189E142-183C-4ADA-93D5-E995A29BB669) einsetze. Licht (und Fahrer) werden dort in "Command: Set driver and light" geschaltet.

Das versucht Christian anzuwenden, macht es aber nicht korrekt.

Es ist im Übrigen auch nicht nachvollziehbar, wozu Du, @Chris06, meine Variable "ZNoRearLight" übernommen hast. Die hat eine sehr spezifische Bedeutung bei der Wintertram: Dort wird der Motorwagen umgesetzt und ich will nicht, dass Lichter zwischen Motor- und Beiwagen leuchten.

Beste Grüße

Phrontistes

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Chris06,

jetzt habe ich mir noch Dein DF2D36E9-1EF3-4F5E-8D86-45DED11D4E16 angeschaut. Diese EV sieht ganz anderes aus, hat aber wieder andere Fehler: Es macht keinen Sinn, die Fahrtrichtungseigenschaft abzufragen und in der folgenden Bedingung eine übergebene Fahrtrichtung (woher auch immer Du diese hast):

Screenshot2024-03-04211330.jpg.a86b78bfd4851af05f60f1f0dc096faf.jpg

Du musst Dir Deine Logik mal genau ansehen!

Beste Grüße

Phrontistes

Edited by Phrontistes
Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

Danke für eure Anteilname zu diesen Thema. Ich glaube es ist sinnvoller hier einen Strich zu ziehen und damit dieses Thema zu beenden. Da scheinbar niemand eine Antwort auf meine Frage hat. Vielleicht gibt es ja  auch keine Antwort weil es so nicht funktioniert. In diesen Sinne.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Chris06,

vor 17 Minuten schrieb Chris06:

Danke für eure Anteilname zu diesen Thema. Ich glaube es ist sinnvoller hier einen Strich zu ziehen und damit dieses Thema zu beenden. Da scheinbar niemand eine Antwort auf meine Frage hat. Vielleicht gibt es ja  auch keine Antwort weil es so nicht funktioniert. In diesen Sinne.

verstehe ich jetzt nicht ganz, warum Du aufgeben möchtest. Um ein Benutzerdefiniertes Ereignis aufzurufen, brauchst Du ein Ereignis in dem Du als Aktion das benutzerdefinierte Ereignis aufrufen kannst wie z.B. "Gleiskontakt wird betreten"...

.. hier rufst Du dein benutzerdefiniertes Ereignis mit folgenden Parametern auf...
Bild002.thumb.jpg.d4172fd294046765b3a4124de680f30f.jpg

... und so sieht mein überarbeitetes benutzerdefiniertes Ereignis aus...
Bild001.thumb.jpg.16d76f8fe624ec71ee59f1e05e0f6468.jpg
 

Anmerkung: "ZNoRearLight"=falsch brauchst Du eigentlich nicht, da Du einem Fahrzeug mit Licht keine Lichtscheiben zu geben brauchst...

zum Ansehen und ausprobieren...
Lichtwechsel test 02.mbp

Gruß
EASY

 

Edited by EASY
Link to comment
Share on other sites

Hallo Easy,

Danke für deine Mühe. Aber meine Frage war ob es möglich ist die Lichter mit der Fahrtrichtung zu schalten. ohne Gleiskotakt oder andere Auslöser. Da es anscheinend so nicht funktioniert wie Ich es vor habe. Deshalb mein Entschluss das Thema hiermit zu Beenden. Das hat mit aufgeben nichts zu tun aber wenn es so nicht geht dann ist es halt so.

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 19 Minuten schrieb Chris06:

Aber meine Frage war ob es möglich ist die Lichter mit der Fahrtrichtung zu schalten. ohne Gleiskotakt oder andere Auslöser.

Nur zur Info: Ohne Auslöser geht in der EV gar nichts.
Theoretisch gibt die Möglichkeit in einem Modell eine Animation zu definieren, die abhängig von der Fahrtrichtung ist, die kann allerdings nur der Modellersteller in das Modell mit einbauen.

aus der wiki:

Spezialanimationen

  • _AnimWheel - Animationszeit hängt von der Radrotation ab -> z.B. für Gestängeanimationen oder als Ersatz für _Wheel.
  • _AnimRun - Animation wird einmalig abgespielt, sobald das Fahrzeug sich in Bewegung setzt.
  • _AnimRunLoop - Wie _AnimRun, wird allerdings in einer Endlosschleife abgespielt.
  • _AnimRunPositive - Animation wird einmalig abgespielt, sobald das Fahrzeug vorwärts fährt (z.B. für Zuglichter).
  • _AnimRunNegative - Animation wird einmalig abgespielt, sobald das Fahrzeug rückwärts fährt (z.B. für Zuglichter).
  • _AnimSpeed - Animation in Abhängigkeit der Zielgeschwindigkeit. Die Mitte der Animation entspricht der Geschwindigkeit 0.

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...