Jump to content

Schwartautom

Members
  • Content Count

    205
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Schwartautom

  1. Nein, nein, gerade in dem Fall ging es um Flächen. Meine Überlegung fing ja vergangenes Wochenende an, als ich meinen Abrollberg mit einer Mauer verkleidet habe. Und ich eben nur immer Stück für Stück oben die Biegung hinbekommen habe. Weil ich ja nur so ein Quadrat zur Verfügung hatte. Und da dachte ich mir das es super wäre wenn man die geraden Kanten von dem Quadrat verbiegen könnte. Den Berg mit der Mauer einfach anmalen, geht bei mir leider nicht, weil ich einen riesen großen Fehler zugleich am Anfang gemacht habe. Ich wollte immer eine reale Anlage in N und habe mein Wohnzimmer entsprech
  2. @Neo, habe dein Post jetzt erst gelesen. OK, dann ist es halt so. Hätte ja sein können. Gruß Thomas.
  3. Hallo euch allen, Ja danke euch allen, aber wie gesagt das hat sich alles erledigt. Solange ich ich meine Texturen nicht bei einer Veröffentlichung meiner Anlage veröffentlichen kann, ist der Drops halt gelutscht. Dann muss es mit Bordmitteln gehen. Und ein Bordmittelwunsch von mit wäre halt meine frei editierbare Fläche. Und @Goetz, ja als Fläche. einfach um Dinge zu verkleiden, bzw. halt Flächen anzulegen (Weiden, Fußböden in Firmen, Ackerfläche und, und und.) Dabei ist die transparente, weiche Möglichkeit an den Rändern (siehe mein Bild) besonders wichtig. Wenn es nicht klappt ist auch
  4. Aber um noch einmal zu meiner Frage zu kommen, klar ist es möglich mit selbstgebauten Alpha Kanälen auch zum Ziel zu kommen. Aber wäre eine frei editierbare Fläche, wie sie mir vorschwebt, möglich? Und wäre es was für spätere Versionen? Wir bleiben ja nicht bei V6 stehen.
  5. Ja natürlich, png geht, hab mich da von Photoshop veräppeln lassen, siehe Anhang. Wie gesagt, ich bin eine einer Printer, nix Online. Juhu. Jetzt geht es los. Eine Frage noch, selbstgebaute Texturen, werden die übernommen bei einer späteren Veröffentlichung der Anlage? Oder werden die nicht berücksichtigt? Weil dann macht es natürlich keinen Sinn. Gruß Thomas
  6. Hallo Neo, Mediengestalter, aber passt schon. Ich mache diese schrecklichen Frauenzeitschriften ;-) Ich wusste nicht das die Objekte Alpha Kanäle unterstützen. Na dann gibt es ja eine Menge zu experimentieren. Bin da auch schon fleißig bei. Leider klappt es mal wieder nicht. Die möglichen Formate haben folgende Probleme: jpg und png unterstützen keine alpha Kanäle, bmp untersützt alpha Kanäle aber keine Transparenzen (siehe Anhang), dds und mbt kennt Photoshop nicht. Im Satz benutzen wir für Transparenzen Tif, früher PSD (heute aber nicht mehr), beides kann leider der 3D Sim nicht. Also w
  7. Hallo Max, ja das kenne ich. Damit habe ich meinen Abrollberg verkleidet. Wie ich schon schrieb, immer stück für Stück, und immer ein wenig schräger, den Berg angepasst. Es ist mir nicht gelungen den Rand entsprechend zu verbiegen, wie das mit einer Zeichenfeder nun einmal leicht geht. So ein Abrollberg, geht ja auf der einen Seite rauf und dann wieder runter. Auch die Ränder sind wie in Stein gemeißelt. Weich auslaufende Kanten sind da einfach nicht möglich. Sonst entspricht mein Wunschobjekt, genau das was Ebene und Co machen, eine Textur aufnehmen. Zusätzlich sollen die Ränder halt via
  8. Hier noch einmal ein Nachtrag von mir. Wenn man jetzt dieser frei editierbaren Fläche noch die Option Rand, ohne Rand oder weich gezeichneter Rand geben würde (siehe Anhang), dann hätte man ein echt starkes gestalterisches Werkzeug zur Hand. Je nach Textur, ließe sich da eine ganze Menge mit anstellen. Darum meine Frage an die Modellbauer, wäre das Grundsätzlich möglich sowas für uns zu Entwickeln? Würde es das Programm überhaupt zulassen? Gruß Thomas
  9. Hallo Modellbahnfreunde, von Beruf bin ich Mediengestalter. In den von mir benutzten Programmen, gibt es die Werkzeuge der Zeichenfedern. Mit ihnen lassen sich Flächen auf ganz einfache weise beliebig editieren. Wäre es möglich sowas auch für uns zu Entwickeln? (kann sein das es das schon gibt und ich es nur nicht gefunden habe) Im Anhang seht ihr was ich meine. Wenn man dazu das ganze noch mit einer Textur versehen kann, hätte man eine super Fläche um alles mögliche darzustellen. (Plätze, Straßen, Mauern und und und. Man könnte es auf wirklich einfache weise in alle möglichen Formen brin
  10. Hier noch einmal einen großen, großen Dank an euch alle. Ganz besonders aber Roter Brummer, weil ich vor 2 Wochen gar nicht so Nett zu ihm war.
  11. Ja, jetzt hält sie. Komisch, ich habe sogar die Kette benutzt. Aber so halten die Züge wenigstens schon einmal. Jetzt muss ich das nur noch irgendwie an den Bremskontakt bekommen. Die auf jeden Fall, vielen lieben Dank Gruß Thomas
  12. Lass und Schluß machen für heute. Hat keinen Sinn. Eine vermeintlich so einfache Sache, da ist ein Signal, das ist auf Rot, und diesen Zustand soll es ein Bremskontakt senden der ein paar Zentimeter vor im liegt, so das der Bremskontakt gleichzeitig mit dem Rot eingeschaltet ist bzw. bei Grün eben ausgeschaltet ist. Dir auf jeden Fall, ganz ganz viel Dank.Kann ich kaum wieder gut machen :-)
  13. Bremskontakt ist gelöscht. Goetz meint das das mit Bremskontakt laufen muss, weil ja die Züge in real nicht am roten Signal halten, sondern davor. Aber auch ohne Bremskontakt hält der Zug nicht bei Rot.
  14. An welcher Stelle haben wir den Bremskontakt zugefügt? Ich glaube den Schritt habe ich übersehen.
  15. Der Zug fährt nicht durch bei Grün. Hält immer am Bremskontakt.
×
×
  • Create New...