Jump to content

N-Bahn-Bastler

Members
  • Content Count

    208
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Max, die besten Wünsche zur schnellen Genesung vom Michel, dem N-Bahn-Bastler
  2. Hallo Sellessen, in meinem Kopfbahnhof (siehe Stichwort N-Bahn-Bastler, Michel's Traum neu.mbp) nutze ich beim Ankoppeln der neuen Lok den automatischen Stop der Lok, wenn das Icon 'Automatisch bremsen / sanftes Ankuppeln' der Lok aktiviert ist. Bei Signal "grün" (Rückmeldung/Signale) gebe ich der Lok eine negative Geschwindigkeit 'relativ zur Fahrtrichtung' mit. Damit verlässt sie den Bahnhof. Das Abkoppeln der alten Lok (auch für Schlepptender-Lok's) findet man auch in meiner EV (Rückmeldung/Kennung/Hbf-Gleise). Vielleicht hilft Dir das. LG vom Michel, dem N-Bahn-Bastler
  3. Hallo und ein erstes Danke, als Nachtrag noch eine pdf, die bei mir als pptx hinterlegt ist. Im vorigen Post hatte ich erwähnt, dass da Fahrzeuge noch nicht in der EV implementiert sind. Dafür gibt's eine kleine Anleitung...Leitfaden neue Fahrzeuge in 'Michel's Traum' .pdf Viele Grüße von eurem Michel, dem N-Bahn-Bastler
  4. Hallo alle zusammen, melde mich mal wieder nach längerer (schriftlicher) Abstinenz. Ich habe mich die letzte Zeit mit der Modellierung der Landschaft neben den Trassen der Haupstrecke beschäftigt. . Seither ist meine V300 nicht mehr vollständig sichtbar, diese Problematik ist schon länger bekannt, war aber bisher nicht relevant für mich. Wie man sieht liegen die GBS übereinander und werden von mir in den Ebenen entsprechend sicht- bzw. unsichtbar gemacht. Außerdem hat sich der 4-Ansichten-Modus bewährt: oben links Hauptkamera 3D, oben rechts auch Hauptkamera 3D auf Auf
  5. Hallo Max, Chapeau! 👍😊 Phänomenal, gaaaaaanz großes Lob Ein überwältigter Michel, der N-Bahn-Bastler
  6. Hallo Max, dann muss ich halt noch warten Schönes WE vom Michel
  7. Hallo Max, bitte, das war kein Vorwurf, ich fahr ja auch alle Epochen durcheinander. Es fiel mir halt auf und es wunderte mich, dass, im Gegensatz zu sonst, bisher kein Einwand bzw. Hinweis an Dich gerichtet war. Natürlich fährt diese Lok bei mir auf der Anlage, wenn sie verfügbar ist, in der von Dir zur Verfügung gestellten Version. Ich bin ja froh, dass es noch einen Modellbauer wie Dich gibt. Also, nochmal Entschuldigung, wenn das falsch rüber gekommen ist. Grüsse von einem zerknirschten Michel, dem N-Bahn-Bastler
  8. Hallo Max, Deine Antwort war schneller als ich tippen kann Dann gibt es eine V200.1 von Dir und eine V200.0 von Seehund. Das gibt Vielfalt. Freu mich drauf. schönes Wochenende an alle vom Michel, dem N-Bahn-Bastler
  9. Hallo @maxwei, die relativ senkrechte Schnauze und die gleich großen Lichter (Scheinwerfer und Rücklicht) Deines Modells deuten eher auf eine V200.1 als eine auf eine V200.0, von der allerdings der Mittelaufbau mit den großen Fenstern zu stammen scheint. Im Vergleich mit Deiner sonstigen Präzision nagen da Zweifel am amsonsten sehr schönen Modell. Befinde ich mich hier im Irrtum, oder ist Dir da tatsächlich ein Mega-Fehler unterlaufen? LG Michel, der N-Bahn-Bastler PS Steht die Traxx bei Neo oder noch bei Dir (wegen dem Fragezeichen auf meiner Anlage)?
  10. Hallo @streit_ross, ja, das ist das einzige Bild, dass ich gefunden habe mit der schwarzen Lackierung. Nach der Nummer ist es aber eine V200.1, spätere 221. Also so und nicht sowie Max' Modell ist ein großer Unterschied. Gruß vom Michel, dem N-Bahn-Bastler
  11. Hallo Max, kann es sein, dass die schwarze eigentlich eine V200.1 sein soll und somit eine andere Karosserie haben müsste, keine großen Fenster an der Seite,... fragt mal der 'Klugscheißer' Michel, der N-Bahn-Bastler
  12. geht weiter Hauptbahnhof Bahnbetriebswerk Dampf-BW im Detail Drehscheibe im Detail Galerie der Hauptstrecke im Detail Jede Lok (und natürlich auch Steuerwagen) ist mit schaltbaren Zusatzkameras ausgestattet (siehe Fotos in Maxweis Thread), weil es für die Gesamtansicht einfach zu groß ist. Über GBS Zugwahl kann jederzeit auf jede Kamera zugegriffen werden und somit ist man je nach Situation Lokführer, Rangierer oder Betrachter. Ein Hochladen der im Bau befindlichen Anlage zieht viele Fragezeichen mit sich, da sich einige Modelle, die nicht im Katalog sin
  13. Hallo alle zusammen, nachdem entschieden wurde, das Projekt home nicht zu realisieren (ist mit Erwerbsminderungsrente nicht zu finanzieren, leider), kam mir die Idee, etwas größer zu planen, damit die Züge auch mal richtig Strecke zum Laufen haben. Also stelle ich Euch mal das Projekt Michel's Traum vor. Zentral ein 9-gleisiger Kopfbahnhof, dessen Gleise 1-3 aus der Nebenbahn stammen. Der Bahnhof wurde später erweitert und modernisiert mit einem großen Dampf-BW, daran angegliedert ein Diesel-BW und später aus Platzgründen gegenüber ein 12-ständiges Elektro-BW zwischen den Trassen der alte
  14. Hallo max, das merke ich dann irgendwann, wenn ich wieder mal meine Cockpit-Kamera aktiviere und feststelle, das der Lokführer neben seinem Platz stehen muss . Ich habe jede Lok mit 4 Kameras ausgestattet, die über einen Taster auf dem GBS Zugwahl nacheinander aktiviert werden. Lokführer rechts nach vorn von vorn Lokführer links nach hinten von hinten Bei den Dampfloks Führersicht aussen und Diesel- b
  15. Hallo maxwei, sieht schon mal super aus . Meine Frage bezieht sich auf die Vectron: ist es richtig, dass im vorderen Führerstand der Lokführer rechts sitzt und im hinteren links ? ein verblüffter Michel, der N-Bahn-Bastler
×
×
  • Create New...