Jump to content

Wünsche? (unverbindlich)


EASY
 Share

Recommended Posts

Hallo,

... ich frage einfach mal nach, ob es noch Wünsche nach Plugins von Euch gibt.

Es steht extra "unverbindlich" in der Überschrift, da ich natürlicherweise kein Versprechen auf Erfüllung geben kann.

Ich habe mich entschlossen, diesen Thread einfach einige Zeit ohne zu Antworten laufen zu lassen (ich schaue einfach nur nach, wenn sich etwas tut)... sozusagen als Ideensammlung und zur Meinfungsfindung...

... mal sehen ob und was sich (auf diese Weise) daraus ergibt...

Gruß

EASY

Link to comment
Share on other sites

hallo EASY,

wäre es für dich machbar und hättest du lust dazu die gesamte verbaute gleislänge zu ermitteln?
evtl auch noch die anzahl von weichen, loks und wagen und was sonst noch so vorhanden ist?

also keine bestellliste oder so, sondern einfach nur als info, die sicher den einen oder anderen (auch virtuelle Modellbauer) interessieren wird.

vg quackster

Link to comment
Share on other sites

Hallo EASY!

Ich weiß jetztnicht genau wie weit das im MBS überhaubt möglich ist, aber ich würde ein ich würde ein Hilfetool zur Animation von Bordmittelmodellen Vorschlagen. Ich habe schon des öffteren (zumindet versucht) mir fehlende Modelle aus Grundkörpern herzustellen. Bisher habe ich aber noch keine möglichkeit gefunden diese zu Animieren. Besonders für die Anfänger unter uns wäre sowas eine echte Hilfe.

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo EASY,

wenn Du schon so nett fragst, dann hätte ich da tatsächlich was.

Ausgehend von Deinem Plugin "Lokgeschwindigkeit setzen" hätte ich da ein paar Erweiterungsvorschläge:

- Gleichzeitige Steuerung von meherern Loks in einem kleinen Dialog.
- Konfigurations-Dialog zum Ausblenden von Loks, die nicht benötigt werden (z.B. Dummy Lok für Drehscheibe).
- Update der Geschwindigkeitsanzeige der ausgewählten Loks so ca. 1x pro Sekunde, evtl. auch in der Konfiguration einstellbar.
- Verbinden von zwei Loks zu einem Triebwagenzug (auch über den Konfigurationsdialog). In der Auswahl wird dann nur der Triebwagenzug als ganzes angezeigt und bei Eingabe einer Geschwindigkeit wird immer für die vordere Lok eine positive Geschwindigkeit gesetzt.
- Auswahl zumindest einer Lok des Fahrpults über einen "Zug betritt Gleis" Event.

Optisch stell ich mir das in etwa so vor:

Lokspeed.png

Gruß

Andreas

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

... wird mal Zeit für eine Antwort..

@ quackster:

Zitat

    wäre es für dich machbar und hättest du lust dazu die gesamte verbaute gleislänge zu ermitteln?

machbar schon... aber nicht so ganz mit den bisher zur Verfügung stehenden Mitteln der Schnittstelle. Diese arbeitet ja nur über Namen und so kann ein geändertes Gleis, das keinen "neuen" Namen bekommen hat, nicht eindeutig erfasst werden (es sei denn man gibt allen Gleisen einen neuen Namen... aber das kannst Du ja schon:))

Neo hat an anderer Stelle mal die Andeutung gamacht, daß es (irgendwann) über die Schnittstelle auch Zugriff zur internen ID der Elemente geben wird... dann sieht sie Sache schon "besser" aus... dann könnte man auch z.B. die Gleislänge (und andere Parameter) aus einem markierten Gleisabschnitt angeben lassen...

... so gesehen ist das eine Idee für im "Hinterkopf" behalten.

@Wüstenfuchs:

Zitat

    Ich weiß jetztnicht genau wie weit das im MBS überhaubt möglich ist, aber ich würde ein ich würde ein Hilfetool zur Animation von Bordmittelmodellen Vorschlagen.

Mit den Plugins "MBS-Drehen-EV" und "MBS-FahreZu-EV" gibt es Ansätze für ein solches Hilfsmittel und mehr als ein solches Hilfsmittel kann man über die Schnittstelle auch nicht realisieren... Plugins sind nun einmal Programme, die zusätzliche Funktionen anbieten können, aber keinen Einfluß auf die Funktionen haben, die das MBS bietet... so gäbe es höchstens noch die Möglichkeit solche "Bewegungsprofile" in einem Plugin zusammen zu fassen.

@Andreas66

... machbar wäre da schon einiges von Deinen Vorstellungen...

- Gleichzeitige Steuerung von meherern Loks in einem kleinen Dialog. -> Wenn es darauf hinaus laufen sollte, daß alle Loks die gleiche Geschwindigkeit haben sollen, wäre das für mich mehr eine "Lokgruppe", die man in der Konfiguration zusammenstellen kann... Dialoge benötigen immer Zeit... da sind die Loks schon weitergefahren

- Konfigurations-Dialog zum Ausblenden von Loks, die nicht benötigt werden (z.B. Dummy Lok für Drehscheibe). -> wäre kein Problem

- Update der Geschwindigkeitsanzeige der ausgewählten Loks so ca. 1x pro Sekunde, evtl. auch in der Konfiguration einstellbar. -> wäre etwas über eine Konfiguration für mich aber mehr ein "spezieller Marker" in der Lokliste...

- Verbinden von zwei Loks zu einem Triebwagenzug (auch über den Konfigurationsdialog). In der Auswahl wird dann nur der Triebwagenzug als ganzes angezeigt und bei Eingabe einer Geschwindigkeit wird immer für die vordere Lok eine positive Geschwindigkeit gesetzt. -> das Zusammenstellen wäre nicht das Problem (Stichwort Lokgruppe)... nur woher stammt die Information in welche Richtung gerade "vorne" zeigt? (... Objektvariabe einer Lok "ichbinvorne", die über die EV gesteuert wird?)

- Auswahl zumindest einer Lok des Fahrpults über einen "Zug betritt Gleis" Event -> wäre über eine Objektvariable zu lösen.

... etwas schwieriger wird es mit Deiner Vorstellung über die Oberfläche... jeder Lok oder (Lokgruppe) dynamisch Steuerungelemente mit zu geben ist in VB zwar machbar, aber ich befürchte, daß das Anzeigefenster auf diese Weise schnell ziemlich groß werden kann...

Gruß

EASY

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo EASY,

ich glaube, ich muss meine Beschreibung noch etwas präzisieren. Es ist nicht so kompliziert gedacht, wie Du es beschrieben hast.

1) Es geht mir nicht um Lok-Gruppen. Es sollen mehrere Loks unabhängig voneinander gesteuert werden. Im Beispiel oben sind es 6 unabhängige Fahrtregler, denen je eine Lok zugewiesen wird.
2) Es sollen nicht alle Loks gleichzeitig gesteuert werden. Bereits bei der Programmierung des Plugins wird eine maximale Anzahl Loks festgelegt. Im Beispiel oben sind das 6 Loks, wobei über die 6 Drop-Down Boxen festgelegt wird, welche 6 das zur Zeit gerade sein. Können natürlich auch 5 oder 10 sein, die Zahl wird aber auf jeden Fall während der Plugin Programmierung festgelegt und kann vom Anwender während der Laufzeit nicht beeinflusst werden.
3) Bei der Zusammenstellung von Triebwagenzügen müssen die zwei beteiligten Loks sowieso ausgewählt werden. Die erste ist dabei die "Vorwärts-Lok" und die andere ist die "Rückwärts-Lok"
4) Zum Update der Geschwindigkeit: Im Beispiel oben sind 6 Loks gleichzeitig zu sehen und zu steuern. Die Geschwindigkeit, die angezeigt wird sollte eben der aktuellen Soll-Geschwindigkeit der Lok entsprechen, auch wenn die Geschwindigkeit durch ein Ereignis verändert wird.
5) Zum "Zug betritt Gleis Event": Als Beispiel ist in dem Dialog oben im obersten Fahrtregler gerade die Lok "ICE 3" gewählt. Sollte jetzt die Lok "Adler" über ein bestimmtes Gleis fahren, dann wird in der Auswahl für die oberste Lok "ICE 3" gegen "Adler" ersetzt, genau so, als ob "Adler" durch die Drop-Down Box ausgewählt worden wäre.

Nochmal zu den Drop-Down Boxen: Diese enthalten einen Eintrag je Lok, die auf der Anlage existiert abzüglich der Loks, die in der Konfiguration unterdrückt wurden und abzüglich der zweiten Lok, die als Triebwagen definiert wurde.

Andreas

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo EASY,

wie Du evtl. schon gelesen hast, habe ich die von Dir genannten Plugins schon für meine Anlagen und Modelle benutzt. Die Idee zu meinen Vorschlag beruht auf der Tatsache das mit dem Drehplugin nur drehungen um die Z - Achse möglich sind. Wäre es möglich diese Funktion auf die anderen Achsen zu erweitern?

An einen Beispiel möchte ich verdeutlichen wie ich mir die Funktion vorstelle:

Ich habe vor einiger Zeit einen Schaum/Wasser Monitor aus Bordmitteln gebaut, dieser wird von deinen Drehplugin um die Z-Achse gedreht, allerdings würde ich ihn gerne über ein ähnliches Plugin auch in der Höhe verstellen können (Drehung um die XY - Achse) und zwar egal wie die Ausrichtung  des Monitors ist. Falls diese Funktion möglich ist wäre es schön, wenn diese mit der alten drehfunktion in einen neuen Plugin zusammengefasst sein könnte so das mann nur ein Plugin zu Steuerung des Modells braucht.

Gruß

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@Andreas66:

... hat etwas gedauert... manchmal denke ich etwas zu sehr um die Ecke...

- Gleichzeitige Steuerung von meherern Loks in einem kleinen Dialog...
...ist keine zusätzliche Funktion, sondern das Plugin an sich (Fenster, wie Dein Vorschlag).

... und die "Vorwärts-Lok" / "Rückwärts-Lok" habe ich nun auch (endlich) verstanden...

... und der Rest ist auch klar...

... so eine grobe Vorstellung, wie es programmtechnisch aussehen könnte, habe ich schon...

P.S. ... da Du das Fenster schon angelegt hast... noch etwas Programm drumherum schreiben?;)  (y) ???  (n) ???

@Wüstenfuchs:

... um ehrlich zu sein, habe ich mich (bisher) immer etwas um eine 3D-Drehung herumgedrückt...

... mal sehen, ob ich das nur mal rein mathematisch hinbekomme...

P.S. ... sollte in der weiten MBS-Welt sich schon jemand damit befasst haben:)... gerne melden!:D

Gruß

EASY

Link to comment
Share on other sites

Zitat

P.S. ... da Du das Fenster schon angelegt hast... noch etwas Programm drumherum schreiben?;)  (y) ???  (n) ???

Kann ich machen, dass dauert dann aber eine Weile. Erst einmal will ich die Anlage fertigstellen, an der ich gerade arbeite und dann muss ich mir erst mal anschauen, wie die Plugin Schnittstelle überhaupt funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

hallo EASY und Wüstenfuchs,

zum drehen von objekten hatte ich mich mal mit der scriptspache in second life ausgetobt um objekte zu drehen.
da dort das verhalten der objekte ähnlich ist, kommt eine notlösung zum einsatz, um den drehpunkt des objektes festzulegen.

das heißt, der geneigte boardmittelbauer müsste mit weiteren objekten (im bild grau - die werden dann transparent gestellt) den drehpunkt auf die entsprechende achse legen.

Drehpunkt.jpg

auf diese weise muss in vb nicht viel rum gerechnet werden. das beispiel ist für gegenstände gedacht (das soll eine haustür sein in in ihren angeln hängt) die angewissen punkten sich nicht verschieben sollen.

es grüßt ein ich hoffe es hilft weiter quackster

Link to comment
Share on other sites

hallo Wüstenfuchs,

in deinem beitrag #7 fragst du selbst auch nach

<zitat> würde ich ihn gerne über ein ähnliches Plugin auch in der Höhe verstellen können (Drehung um die XY - Achse) </zitat>

und die bilder sollten eigentlich nur die problematik auf zeigen. übrigens könnte es auch eine falltür werden :)

vg quackster

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

hallo EASY,

könntes du dir vorstellen ein plugin zu erstellen, das sowas wie durchfahrtsstrecken (ich kenne leider keine richtige bezeichnung dafür) speichern kann?


der nutzer klickt sich auf seiner anlage eine strecke mit den korrekten weichenstellungen zusammen (mehrfachselekton),
die dann (am besten mit hinterlegten texturen) gespeichert werden und wieder aufgerufen werden können.
(dazu müsste @Neo mal schauen, ob man sowas für die schnittstelle machen kann
- sprich textur der gleise auslesen und texturen zuweisen, dann allerdings dann nur farben).

da die durchfahrtstrecken immer teilstrecken sind, die in einem bestimmten bereich liegen (zwischen bahnhöfen oder weichen...) sollte es möglich sein anhand der weichenstellungen, die teilstrecken mit einander zu verbinden. ich hoffe das im bild zu erkennen ist was gemeint ist und wo vorteile liegen.

Plugin_streckenfuehrung.jpg

das plugin würde einer analyse dienen um probleme besser zu erkennen
und könnte evtl auch einer entlastung der ev dienen, wenn die hauptstrecken schon mal vor definiert wären.
allerdings sind dazu noch weitere überlegungen notwendig.


vg quackster

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...