Jump to content

Panzer in der Stadt


dermer
 Share

Recommended Posts

Hallo,

da hatte ich mal einige Minuten Zeit und dachte, ich baue mal was ganz anderes.

Es ist nur mal so ein Spaß und ein Versuch. Die Automatisierung ist mir (noch) zu umständlich.

Und da ich nun endlich mal ein Programm gefunden habe, was alle Aktivitäten auf meinem Monitor aufzeichnet, musste ich das auch gleich mal versuchen.

Ich suche natürlich noch Militärfahrzeuge/Gebäude für das 3D-Modellbahnstudio.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo schlagerfuzzi1,

 

es freut mich, das Dir das Video gefällt.

Nach einem Programm, mit dem man solche Aufzeichnungen machen kann, hatte ich bisher selber verzweifelt gesucht und bin leider nicht fündig geworden. Manche Grafikkartenhersteller (NVIDIA) sollen solche Hilfsprogramme mitliefern.

Bei meiner NVIDIA war sowas leider nicht dabei.

Erst das Vorhaben, mir eine 4K - Kamera zu kaufen, zwang mich im Vorfeld eine geeigneten Videoschnittsoftware einzuplanen. Bisher benutzte ich "Pinnacle Studio" was völlig ausreichend für meine bisherigen Projekte war.

Nun aber, durch 4K, ging das nicht mehr und daher benötigte ich ein anderes Programm.

"Magix Video DELUXE Premium". Im "MediaMarkt" bekommt man es für 109,00 €

Damit kannst Du alle Aktivitäten auf Deinem Monitor mitzeichen. Aber von der Bedienung her ist dieses Programm allerdings nicht so benutzerfreundlich. Da muss man sich gut einarbeiten und merken wie alles funktioniert.

 

LG

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Neo hat in das Modellbahn-Studio seinen "Video.Grabber" integriert (im Modellbahn-Studio zu finden unter "Plugins - Simulation - Video-Aufzeichnung"). Dieses Plugin schneidet die Einzelbilder des Programmablaufs mit, indem es die Animation des Modellbahn-Studios nach jedem Einzelschritt kurz anhält und eine Hardcopy des Szenarios macht. Durch dieses Verfahren wird garantiert, dass jedes Einzelbild der Animation tatsächlich "erwischt" und in dem aus den Einzelbildern erstellten Video auch tatsächlich angezeigt wird. Dadurch ist ein flüssiger Ablauf der Animation sebst dann gewährleistet, wenn der reale Ablauf bei normaler Geschwindigkeit wegen einer zu geringen FPS-Zahl "ruckelt".

Lässt man dagegen ein externes Videoschnitt-Programm parallel zum Modellbahn-Studio mitlaufen, wird das Ruckeln bei geringer FPS-Zahl mit aufgezeichnet. Es wird sogar noch verschlimmert, da das Videoschnitt-Programm verständlicherweise Rechenleistung "absaugt", die dann dem Modellbahn-Studio selbst nicht mehr zur Verfügung steht.

Anbei ein schon früher von mir veröffentlichtes Beispiel, das ich mit dem Aufzeichnungs-Plugin von Neo mitgeschnitten habe, und das in "real" nicht so flüssig dargestellt werden konnte.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo dermer,

T55 wenn ich mich recht an den Ausbildungsteil Panzerabwehr aller Truppen erinnere. Mit was hast Du die Panzer den gebaut? LN-Bär hat schon kundgetan das er interesse an den Model hat. Falls es möglich ist könntest Du das Model zu verfügung stellen?

HG

Wüstenfuchs und seine Kurzen

Link to comment
Share on other sites

Gern geschehen

Diesen T-55 habe ich von jemand gekauft und darf den leider nicht weitergeben.

Ich habe aber noch Modelle für Blender. Aber leider nicht geschafft, die in 3D-Modellbahnstudio zu bekommen.

Vielleicht kann das ja einer von euch.

Als Dateianhang gehen hier nur 4 MB. Die Modelle sind aber ab 8 MB

Link to comment
Share on other sites

Sorry Leute,

ich habe ganz vergessen zu betonen, daß die Anlage "Panzer in der Stadt" mit EEP13 gemacht ist.

Aber der Großteil hat das sicher erkannt.

Nun habe ich auch mal meine Anlage eingestellt, die ich mit 3D-Modellbahnstudio gemacht habe und ich bin dankbar bei allen, die noch andere Militärfahrzeuge für mich hätten.

Beide Videos habe ich mit "MAGIX VIDEO DELUXE" mitgeschnitten und keine programminterne Plugins benutzt.

Link to comment
Share on other sites

hallo dermer, sehr schönes Video. (y)ok was ich sehe ist deine anlage auch nicht gerade klein...aber gefällt mir(y)...na da kann ich noch lange nicht mithalten...mit meinen Spielerei anlangen im Gegensatz zu euren superklassen anlage, die ihr hier immer zur verfügung stellt...gruß schlagerfuzzi

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...