Jump to content

Modulen speichern


 Share

Recommended Posts

Hallo

Ich bin mitglied von einer module verrein in die Niederlande.

Wihr mochten gerne unsere modulen in 3D modelbahn speichern.

Damit wir einfacher einen nueun bahnplan machen konnen wen wihr nach einen anderen raum gehen auf einen anstaltung.

 

Kan jemand mihr sagen ob en wie einen module gespeicherd werden kan?

mvg

Jan Hendriks

MSC RailRunners Groningen

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jan,

Ja, man kann im Modellbahnstudio ganze Baugruppen zu einem Block zusammenfassen und diesen Block in einem eigenen Bereich des Katalogs speichern.

Solche Blöcke lassen sich später bequem zu einer Anlage zusammensetzen.

1100033924_multiplemodules.thumb.jpg.2bb1e573d8b5496720d8fd98a61527fe.jpg
example picture

Lade dir doch die kostenlose Demo des Modellbahnstudio V5 herunter. Im Modellkatalog findest du unter "Landschaftselemente" einen Unterordner mit mehreren Modulen, die du nach Belieben zu einer Strecke zusammenfügen kannst. Solche Module kannst du mit der Software auch selbst bauen und benutzen.

Gruß
Götz

P.S.: if you prefer an answer in English (as some Dutch people do), just let me know and I'll be happy to translate what I've written.

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Hallo Jan,

es gibt auch Anleitungsvideos auf Youtube, wie die Module zu handhaben sind.

er zijn ook tutorialvideo's op Youtube over het gebruik in de modules.

Die sind zwar schon etwas älter, zeigen aber immer noch, wie es funktioniert.

Ze zijn wat ouder, maar laten nog steeds zien hoe het werkt.

HG

Brummi

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich das richtig verstanden habe sucht Jan eine Möglichkeit die Modulr des Clubs in MBS nachzubauen, das ist ja kein Problem. Jedes Modul eine Anlage in MBS. Dann aber mehrere Anlagen (Module) wahlfrei, je nach Ausstellungsort zu verbinden sehe ich schon problematischer.

Wenn es darum geht die Anordnung der Module für verschiedene Veranstaltungen vorzuplanen kommt es wohl kaum auf die EV an. Ich selbst hätte es mir da einfach gemacht: Erstellen der Module als Anlagen, 2-D Screenshots der Anlagen (Module), Ausdruck wenns toll werden soll auf Folie, Folie auf passende MDF-Platten kleben, Gleisübergänge mit Magneten versehen und schon könnte ich die Module nach Herzenslust verbinden ohne im Ausstellungsraum zu rätseln wie die Teile denn wohl am besten reinpassen.

Sonst müßte Jan unter die Modellbauer gehen und eine zweite Modulserie neben der von Brummi bauen.

Oder gibt es die Möglichkeit in MBS mehrere Anlagen zu einer Gesamtanlage zu vereinen, einfach so und ohne über den Katalog zu gehen? Dann wäre es ja einfach möglich.

Grüße nach Holland, Ralf

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf,

vor 30 Minuten schrieb ralf3:

Jedes Modul eine Anlage in MBS. Dann aber mehrere Anlagen (Module) wahlfrei, je nach Ausstellungsort zu verbinden sehe ich schon problematischer.

Das ist nicht unbedingt nötig. Man baut das Modul als kleine Anlage komplett fertig, gruppiert alles inklusive Bodenplatte und speichert diese Gruppe unter eigene Modelle ab oder exportiert sie in einen beliebigen Ordner des PCs.

vor 32 Minuten schrieb ralf3:

Sonst müßte Jan unter die Modellbauer gehen und eine zweite Modulserie neben der von Brummi bauen.

Muss er nicht, wenn er die Module nicht über den Katalog weitergeben will.

vor 33 Minuten schrieb ralf3:

Oder gibt es die Möglichkeit in MBS mehrere Anlagen zu einer Gesamtanlage zu vereinen, einfach so und ohne über den Katalog zu gehen? Dann wäre es ja einfach möglich.

Auch das ist möglich. Man fängt dann mit einer leeren Anlage an und fügt über das Menü "Einfügen aus Anlage" jedes Modul ein.

HG

Brummi

Link to comment
Share on other sites

Danke Brummi für die Aufklärung (y), an das Gruppieren hatte ich auch schon gedacht, wäre aber so nicht auf die Idee gekommen eine ganze Anlage zu gruppieren. Toll, dann könnte Jan ja loslegen, da ich nicht annehme daß er die Module im Katalog veröffentlichen möchte.

lernende Grüße, Ralf

Link to comment
Share on other sites

Am 3.9.2019 um 16:44 schrieb Roter Brummer:

Hallo Ralf,

Das ist nicht unbedingt nötig. Man baut das Modul als kleine Anlage komplett fertig, gruppiert alles inklusive Bodenplatte und speichert diese Gruppe unter eigene Modelle ab oder exportiert sie in einen beliebigen Ordner des PCs.

Muss er nicht, wenn er die Module nicht über den Katalog weitergeben will.

Auch das ist möglich. Man fängt dann mit einer leeren Anlage an und fügt über das Menü "Einfügen aus Anlage" jedes Modul ein.

HG

Brummi

Hallo Brummi und andere mitglieder.

danke fur der zusammenfassung.

Habe vol version V5 und bekam den plan nicht gespeicherd aber mit diesen tips werde Ich  mahl probieren.

mvg

Jan Hendriks

PS: mijn Deutsch ist nicht zu gut mit schreiben aber kan es gut lesen.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...