Jump to content

Die Qual der Wahl


Andy
 Share

Recommended Posts

Nur mal ins Blaue gefragt. Wie oft, habt ihr schon an einer Ecke rummodelliert wie die Weltmeister, bis es endlich so gepaßt hat, dass es perfekt erschien...
...und am nächsten Tag, in einer etwas anderen Laune, wird's wieder geladen, angeschaut, und es stehen einem die Haare zu Berge? :)B|

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andy,

bei kreativen Dingen kommt das oft vor. Im MBS wird z.B. Landschaftsgestaltung und Streckenführung auch immer neu erdacht und unterliegen so dem eigenen Geschmack. Dieser kann sich aber - das kennen wir alle besonders vom Essen - jeden Tag ändern. Hab ich also die Qual der Wahl, dann überlege ich mir gut, worauf ich heute Appetit habe.

Wenn man sich der Kreativität hingibt, möchte das Ergebnis vielleicht auch noch interessant sein. Da kann es schon mal  geschehen, dass man das eigene Werk den nächsten Tag als fade bezeichnet. ich hab meine lange Unterzugbrücke über das östliche Tal von Wittichen in meiner Anlage "Unter Dampf" nach Wochen auch neu erstellt. Das Grundprizip ist geblieben, nur die Gleisführung hab ich etwas geändert. Manchmal reichen ein paar neue Farbtupfer aus, manchmal zerreißt man das Bild.

Gruß, Berlioz

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...