Jump to content

Unterschied. Gleiskontakt, Bremskontakt und Beschleunigungskontakt


 Share

Recommended Posts

Hallo Modellbahnfreunde,

was der Gleiskontakt macht und kann weis ich. Steuer ich doch bereits eine ganze Menge damit. Aber der Sinn vom Bremskontakt und Beschleunigungskontakt erschließt dich mir nicht ganz. Kann man doch in beiden Bremsen als auch Beschleunigen einstellen. Genauso lässt sich das auch im Gleißkontakt einstellen. Ich bin auf den Bremskontakt und Beschleunigungskontakt erst gar nicht gekommen, so das ich alle meine Brems- und Beschleunigungsvorgänge mit dem Gleiskontakt gelöst habe. Also was machen Brems- und Beschleunigungskontakt noch einmal anders? Ich komm da einfach drauf.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

es gibt keinen Unterschied zwischen den Kontakten. Der einzige Grund für vordefinierte Brems- und Beschleunigungskontakte liegt darin, einen Nutzer auf die Funktionen aufmerksam zu machen. Gäbe es nur einen normalen Kontakt, wüssten viele Leute nichts von den neuen Brems- und Beschleunigungsfunktionen in V6.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo, 

hierzu auch noch eine generelle Frage. 

wenn die Automatische Verzögerung (V) bzw. Automatische Beschleunigung (B) eingeschaltet sind, 

werden dann im Programm intern andere Werte für (B) oder (V)  ermittelt,

oder die Werte verwendet, die in der Fahrzeugsteuerung eingestellt hier z.B. (B =6,9 und V=6,0) sind?

639706557_Screenshot2020-10-26113927-AutoBV.jpg.38457ee11d47e2c3f860e350075cb536.jpg

 

VG

Hawkeye

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo, 

danke, das habe ich auch vermutet.

Ich habe eine kleine Anlage zum Testen erstellt, die aber nicht so recht umsetzt, was ich möchte.

1.  Gibt es Bedingungen für Zufallszahlen? Dürfen nur "Ganze Zahlen" als Zufallszahlen gesetzt werden? 

2. Muss zum Setzten von neuen Werten die entsprechende Automatik ausgeschaltet sein?   

In der Protokollierung ist zu sehen, das die neuen Werte nicht immer dem gesetzten Bereich der Zufallszahlen entsprechen.

Teilweise wird für Beschleunigung oder Verzögerung 0,1 gesetzt. 

  1451145388_Screenshot2020-10-26130419.thumb.jpg.15fc9ee300e9a3477a0ba7102539c528.jpg 

Hier die kleine Testanlage.  In der Protokollierung werden die gesetzten Werte dargestellt.

 

 Werte der Fahrzeugeigenschaften für Beschleunigung Verzögerung Geschwindigkeit variieren.mbp

Kippschalter erst betätigen, wenn alle Fahrzeuge wieder stehen.

Viele Grüße 

Hawkeye

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hawkeye,

die grafische EV nutzt als Unterbau Lua, weshalb auch die Zufallszahlen über die Funktion math.random abgebildet werden. Diese Funktion unterstützt keine Kommazahlen, wenn ein Bereich angegeben wird, weshalb für Kommazahlen stattdessen die 0 verwendet wird. Somit berechnet das Studio bei dir ganze Zahlen zwischen 0 und 12.  Da aber Verzögerung von 0 nicht erlaubt sind, wird so ein kleiner Wert auf die Mindestverzögerung von 0.1 angehoben.

Für den Nutzer, der nichts von Lua weiß, ist das natürlich problematisch. Ich werde die EV dahingehend anpassen, dass bei Zufallszahlen nur ganze Zahlen eingegeben werden können.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Neo:

Diese Funktion unterstützt keine Kommazahlen, wenn ein Bereich angegeben wird, weshalb für Kommazahlen stattdessen die 0 verwendet wird.

Hallo Neo, 

ganz wie ich vermutet habe. Aber das muss man erst mal realisieren, bzw. im Hinterkopf haben! 

Für Weichenstellungen oder Geschwindigkeiten sind ganzzahlige Werte auch völlig normal, 

bei Beschleunigungen/ Verzögerungen sind Nachkommazahlen aber sinnvoll. 

Ich habe das für mich jetzt so gelöst, das ich für Beschleunigung und Verzögerung je eine Modulvariable per Zufallszahl im Bereich 35 bis 120 setzte, 

diese wird durch Faktor 10 geteilt und erst dann dem Fahrzeug zugewiesen. Dann klappt's auch mit Nachkommawerten für 

Beschleunigung und Verzögerung.  

 

1694700485_Screenshot2020-10-26141545BeschleunigungundVerzgerung.thumb.jpg.dfd565994797af44c76569213039e29b.jpg

Viele Grüße

Hawkeye

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...