Jump to content

Kamera Ansichten wechseln und ansteuern


 Share

Recommended Posts

Hallo Modellbahnfreunde und Neo

Screenshot_66.jpg.16fd3dbea2557b30c9f969175b55f22b.jpg

1.) Was hat das mit der Kamera zu tun , wenn der Auslöser ermitteln werden so ?

     Muss man hier die Verzögerung angeben ?

 

Ich wollte die Kamera wechseln erreichen - während der Fahrt die Ansicht der Fahrkabine , steht der Zug an der Haltestelle ( Haltepunkt ) / Station soll die Ansicht von aussen zu den Türen gezeigt werden .

Sind die Türen zu schaltet die Kamera-Ansicht wieder zu der Ansicht -Fahrkabine .

 

2.) Wofür verwendet man die Bezeichnung ( Betrag ) bei " Ziel-Geschwindigkeit " und " Ist-Geschwindigkeit " .

Hab hierfür keine Erklärung oder verstehe es nicht , was da hinter steckt . 

Brauche eine Erklärung und Beispiel !

 

3.) Kann man die Ansicht ändern einer Kamera mit der EV/Lua die vernetzt sind - ( WLAN ) und ( LAN ) 

 

4.) Kann man auch mehrere Ansichten ( als Monitor ) auf Netzwerk - Rechner haben " Windows " und " Android " .

     Beispiel :

    Haupt-PC auf der die Anlage sich befindet und die zusätzliche Ansichten ( 3 - Ansichten ) aktiv ist 

    Vernetzter PC ( 2ter PC " Windows "  ) auch mit zusätzliche Ansichten ; wie bei dem Haupt-PC       Netzwerk mit 1000 Mbit 

                                            oder auf dem Haupt-PC drei weitere Kamera-Ansichten  ( also max 6 Kamera-Ansichten ) 

 

5.) Wie hoch darf die höchste Zahl der Ansicht sein ?

       Ansicht 0 = Hauptbildschirm  ( Freie Kamera oder ausgewählte Kamera )       wechseln     durch EV/Lua

    zusätzliche Ansichten

      Ansicht 1  = ausgewählte Kamera      "Zug 1"    wechseln     durch EV/Lua

      Ansicht 2 =  ausgewählte Kamera      "Zug 2"    wechseln     durch EV/Lua

      Ansicht 3 =  ausgewählte Kamera     " Zug 3 "   wechseln     durch EV/Lua

 

Beispiel aus meiner EV 

Screenshot_68.thumb.jpg.8b14e5256219100867fe34af03df19c7.jpg

 

Kamera wechselt mit 2 Kameras ( Fahrtbetrieb und Station Halt )

 

Screenshot_69.thumb.jpg.0ebb7755224847b2fd62c5006d2c9095.jpg

 

Ansicht ( siehe Pfeil ) von Null bis Drei funktionieren , ab Vier nicht mehr - dachte das ich die anderen Monitoren ( Netzwerk ) damit erreichen kann !

Geht das überhaupt mit den Monitoren des Netzwerk  ?

 

Netzwerk bringt ja nur ein Bild als Monitor wieder ( auch beim 2ten PC _ Windows ) ; Android ist klar .

 

Ziel ist es , dass man mehrere Ansicht von allen Kameras mit der EV bzw. Lua erreichen kann !

 

 

Vielen Dank für Erklärungen und Beispiele 

Viele Grüße

H:xnS

 

 

Screenshot_67.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb h.w.stein-info:

Wofür verwendet man die Bezeichnung ( Betrag ) bei " Ziel-Geschwindigkeit " und " Ist-Geschwindigkeit "

Wenn du das aktivierst, dann wird das bisherige Vorzeichen der Geschwindigkeit (Plus oder Minus) beibehalten und nur der angegebene Wert übernommen.
Gibst du bei der neuen Geschwindigkeit eine Zahl mit negativem Vorzeichen an und aktivierst "Betrag", dann wird die bisherige Fahrtrichtung umgekehrt.

Es erspart dir selbst prüfen zu müssen, ob dein Triebwagen vorwärts oder rückwärts fahrend am Kontakt ankam.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

Ein kleiner Test mit der Wiedergabe von Bilder auf dem Monitor zu simulieren hat funktioniert .

Ein Bild wird auf eine Ebene zugeteilt , die Bilder sind mit der Kamera -Ansicht ( Aussen Kamera zu den Wagentüren ) aufgenommen worden .

Das Studio hat die Schrittwiedergabe oben bei Ablauf , die wird dann immer einmal benutzt für ein neues Bild zu aufnehmen zu können .

 

Screenshot_78.jpg.23e1009cd71dc3ff58d111424c855170.jpg

 

Für die Wiedergabe habe ich 8 Ebene mit je ein Bild ( Schritt pro Bild ) , die ich dann mit der EV ( Grafische EV ) steuere ( Bild einblenden ; Verzögerung ; Bild ausblenden ) .

Insgesamt hat man 8 Bilder für die Bewegung aufgenommen .     Aus diesen 8 Bilder kann man am Monitor die Simulation der Türen wieder geben .

 

Mein Video zeigt hier die Wiedergabe auf dem Monitor , wenn das Fahrzeug " GTW 19 09 " an der Haltepunkt ( Haltestelle / Station ) steht .

Screenshot_72.jpg.931efe8ec0c86410563a8df594a6135f.jpg

Screenshot_73.jpg.f0af4837b61434fcd4e24832264a66c4.jpg

Screenshot_76.jpg.a3925c572f586d8129bc565f4665d520.jpg

 

 

 

Bitte nur auf die Monitor rechts schauen , dort erscheinen die Bilder aus der Kamera " Aussen - Türen " .

Das muss mit jedem Wagen " GTW Typ " gemacht werden .

Da auch die Station anders aussehen können , muss man hier weitere Bilder zu den Station aufnehmen .

Wer es nach machen will , kann es mit wenig oder mehr Aufwand ausführen .

Wenig Aufwand wär nur die 8 Bilder wiedergeben bei allen Station .

Mehr Aufwand wär für jede Station je 8 Bilder wiedergeben ( Anzahl der Stationen bei der WSB sind 20 ) .

Hinweis !

Man muss auch für Tag und Nacht Zeit die Bilder aufnehmen , dass die Wiedergabe dann auch passt .

Ich war überrascht , das es doch geht , hatte mit mehr Schwierigkeiten gerechnet .

 

Bei der Wiedergabe der Bilder auf dem Monitor werden die Türen davor oder danach in Bewegung gebracht .

Screenshot_79.thumb.jpg.629082daaaec5ec2a4e2c3be2a63037a.jpg

 

Screenshot_80.thumb.jpg.46c58ffb616143351abd5250f052ebb0.jpg

 

Screenshot_81.thumb.jpg.2d9a1fe38bfc0be145996ed2730f5bf7.jpg

Eins müsste ich ausprobieren , ob man statt einer Bedingung alle Einträge macht - oder besser aufteilt in zwei getrennte Bedingungen bei stehenden Fahrzeug .

 

Wie gefällt Euch die Idee und die Umsetzung , wie ich hier zeige im Video ?

Bitte Euch um Bemerkungen und auch vielleicht eine Verbesserung in dieser Art .

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

                                                     H:xnS

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hans,

das Video gefällt mir sehr gut. Du bist scheinbar ein richtiger Fan der WSB und man muss dankend anerkennen, welche große Mühe und Zeit Du aufwendest, um Stück für Stück an's Ziel zu kommen. Als eine große Ingenieurleistung bestaune ich auch die WSB, habe mich aber noch nie vorher für die technischen Details interessiert. Deswegen habe ich inzwischen eine Menge an Wissen dazubekommen. Eine kleine Frage habe ich aber: Warum ist das Signal, bevor der Wagen kurz vor dem Stoppen in der Station ist, schon grün ? Eigentlich müsste das Signal doch auf Rot stehen und erst bei Freigabe der Abfahrt auf Grün umschalten.

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Hallo streit_ross

Signal bei Station der WSB

Die Signale sind auf Blockabschnitt geschaltet , so kann es auch vorkommen dass ein Signal schon bei Ankunft " Grün " zeigt .

Kann aber unter umständen auch kurzfristig auf " Rot " schalten - heute sind die GTWs mit Funk ausgestattet , die auch auf die Signale Einfluss nehmen können ( ab 2012 ) .

In einem Block kann ein Fahrzeug sein , das erfasst wird und der Leitstelle ( Computer oder auch Personal ) mitteilt  ( ohne Sprache nur Daten ) .

 

Zukunft sollen die in 5 Minutentakt fahren können , was bisher 10 Minutentakt war oder ist .

Hier kann aber auch jeder selber entscheiden , wie er es haben will oder vornimmt .

Ich versuche sehr nahe an der Realität heran zukommen , auch die Streckenlänge und Form mit inbegriffen .

 

Das Umfeld kann durch aus sich ändern ( Häuser , Straßenbewegung usw. ) - hier kann man gut die Häuser aus dem Katalog verwenden .

Nächstes Jahr im Sommer sollen sie wieder in Vollbetrieb fahren können . Einige technische Probleme werden ausgebessert .

 

Habe vorher mit Seehund WSB-Schwebebahn die Strecke in Wuppertal komplett aufgebaut ( ca im 2018 ) und auch ein Video gezeigt " Version 3 oder 4 war das .

Vielen Dank für die Interesse und Frage .   ( Noch war das Signal / die Signale nicht gesteuert in der EV ) .

 

Viele Grüße

H:xnS

Link to comment
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde und Fans

 

Zu den Bilder bei Nacht und bei Tag der Wiedergabe auf dem Monitor 

Um die richtige Bilder zu zeigen auf dem Monitor , muss man die " Zeit erreicht " verwenden .

Damit wird erreicht , dass die von der Tageszeit die richtigen Bildergruppen für den Monitor verwendet werden .

Das hatte ich noch nicht beachtet , aber doch noch rechtszeitig erkannt - man muss wirklich jeden Schritt nachdenken und nichts überspringen .

Für die Aufnahme der einzelne Bilder ( sollte man darauf achten die gleiche Größe und Position von Bild zu halten ) gespeichert werden und auf die Ebenen übertragen .

Die einzelne Ebenen ( die Bilder ) müssen die gleiche Werte haben in allen Richtungen ( x ; y ; z ) , somit wird das wackeln der Bilder am Monitor vermieden .

Für die Nacht müssen die Ebene leuchten , bei Tag ist es nicht notwendig , aber man kann Sie auch heller erscheinen lassen   .

 

In meinen Video habe ich den Fehler entdeckt bei Nacht , wenn die Bilder nicht heller sind erkennt man die Bewegung nicht gut - darauf kommt es ja an .

 

Mit diesem Beispiel könnte man auch eine Kinowand ( Autokino ) oder Bühnenwand ( Monitor ) Bewegung erzeugen wie ein Film ( -chen ) :D .

Wer das Daumenkino kennt aus Kinderzeiten , so ähnlich sind die kleine Schritte der Bilder für die Bewegung .

 

Was auch wichtig ist sind die Verzögerungen zwischen den Bilder , diese dürfen nicht so groß genommen werden - nur dann , wenn ein Bild länger zu sehen werden muss .

Auch wichtig ist die Ein- und Ausblenden einzelne der Bilder , sonst hat man ein Standbild - damit werden die nächsten Bilder nicht mehr erkennbar sein .

 

Für Nebeneffekte kann man auch die Bilder verfärben , wenn das gewünscht ist ( Bildbearbeitung ) .

 

Die gleiche Anwendung kann man bei Beschriftung vornehmen ( also auch wie Bilder ) , die die Funktion nutzt wie oben beschrieben .

Damit kann man bei Fahrzeug die Nummer oder Zielangabe verändern . 

Wichtig !

Nicht vergessen , dass die Bilder oder Beschriftung am Fahrzeug verknüpft werden muss .

Neu ist bei Modelle mit Tauschtextur , da kann man an den Stellen der Nummer oder Text ändern ( wenn der Modellbauer es zulässt ) .

 

Die Anwendung kann mit einen Schalter ( manuelle Steuerung ) oder nur mit der EV/Lua ( voll automatisch ) vor genommen werden .

Dieser Hinweis gilt für die , die hier Neu ( Anfänger ) sind und sich noch nicht auskennen .

 

Wer Fragen haben sollte , kann sich gern bei mir melden - hier oder per Nachricht ( direkt ) .

 

Ob man nun die Tauschtexturen ansprechen kann per EV/Lua muss ich noch herfinden , kann ich mich noch nicht festlegen ( Modellaustausch ? ) .

Fahrzeug ohne Werbung gegen  Fahrzeug mit Werbung gleiches Modell ( obwohl es doch verschiedene Modelle sind im eigentlichen Sinn ) .

Also ich suche verschiedene Wege , wenn eins nicht möglich ist oder  gar nicht möglich .

 

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...