Jump to content

Speichern von Zwischenergebnissen extern


dioramag
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Spezialisten,

mir passiert es hin und wieder beim Gestalten der Grundplatten, dass ich aus Versehen die Platte statt das Objekt anklicke und dadurch Verschiebungen entstehen, die ich nur schwer ( oder auch manchmal gar nicht) wieder korrigieren kann. Das heißt, ich muss praktisch wieder von vorn anfangen. Ich wollte diesem Übel entgehen und habe dann mehrere Einzelschritte  gespeichert, konnte aber später nicht mehr alle vorangegangenen Speicherstadien finden. Wird nur eine bestimmte Anzahl gespeichert und wie viele ? 

Habe dann versucht  Versionen auf meinen PC zu exportieren, aber dann beim Abruf festgestellt, dass dort nicht die exportierte sondern die neueste Version lag.  Was mache ich falsch ?

Noch ein anderes Problem hat sich mir gestellt. Am Anfang bin ich mit der angebotenen Größe der Grundplatte ausgekommen. Im weiteren Verlauf hat aber der Platz nicht mehr genügt und ich habe Zusatzplatten angefügt. Das führte aber immer wieder zu Problemen bei den Höhensteuerungen. Kann man mehrere Grundplatten zu einer Platte verbinden ?

Und nun noch eine letzte Frage für Heute: Habe meine kleine Anlage mit Landschaft Häusern, Gleisen und Texturen in größerem Umfang fertig und will nun, da ich die Wege für eine Strasse erkennen kann, Z-Gleise zwischen den Häusern ect. für die Autos verlegen. Wie kann ich die Gleise gruppieren ohne die anderen Objekte mit zu gruppieren ?

Danke für Eure Hilfe

Dioramag

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dioramag

ich schreibe mir die Positionen für meine Grundplatten immer irgenwo auf. Dann kann man die diese im Eigenschaftsfenster eintragen, und die Platte sitzt wieder an der alten Stelle.

Wenn man keine größere Grundplatte verwenden will, man kann Grundplatten auch Gruppieren.

Die Gleise nacheinander mit gehaltener "Strg-Taste" markieren und dann Gruppieren.

Grüße aus Berlin

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dioramag,

Zitat
mir passiert es hin und wieder beim Gestalten der Grundplatten, dass ich aus Versehen die Platte statt das Objekt anklicke und dadurch Verschiebungen entstehen, die ich nur schwer ( oder auch manchmal gar nicht) wieder korrigieren kann.

Funktioniert denn die Rückgängig-Funktion in diesem Fall nicht korrekt? Du kannst Objekte in der Anlage "fixieren", damit sie bei einem Klick nicht automatisch ausgewählt werden. Markiere dazu das zu fixierende Objekte und klicke im Eigenschaftenfenster rechts auf das Stecknadelsymbol.

Zitat
Wird nur eine bestimmte Anzahl gespeichert und wie viele ?

Das Studio speichert immer nur den aktuellen Stand unter dem angegebenen Namen ab.  Wenn du mehrere Stände verwalten willst, dann kannst du die einzelnen Stände "exportieren". Klicke dazu auf "Anlage speichern unter" und anschließend auf "Exportieren". Wähle für jeden Speicherstand einen eigenen Dateinamen.

Zitat
Kann man mehrere Grundplatten zu einer Platte verbinden ?

Du kannst mehrere Grundplatten gruppieren, aber das hilft dir nicht bei dem Höhenproblem. Du kannst die vorhandene Platte jedoch in der Größe beliebig anpassen. Klicke doppelt auf die Platte und wähle im Eigenschaftenfenster den Assistenten, um die Abmessungen anzupassen.

Zitat
Wie kann ich die Gleise gruppieren ohne die anderen Objekte mit zu gruppieren ?

Halte die STRG-Taste gedrückt, während du die einzelnen Gleise markierst, um nur bestimmte Objekte auszuwählen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...