Jump to content

Verbesserungsvorschläge


neuLich
 Share

Recommended Posts

Hallo

Interessante Vorgehensweise. Beim beobachten ist mir etwas, eher banales, aufgefallen das mir dennoch schon immer missfällt.

Im Eigenschaftsfenster wird die Geschwindigkeit, bei angetriebenen Fahrzeugen ja live angezeigt, alle anderen wichtigen Informationen aber nur nach Aktivierung Post - Änderungen.

Sehr schön zu demonstrieren in deiner Demo. Ein Wagen kommt vom Abrollberg, aktiviert, mit inaktiven Kupplungen...

K1.JPG.ff2bb8e4d7f6a2a7b63d66fbcace5f13.JPG

...die Kupplungen werden ja beim Durchgang durch das Portal aktiviert, aber gleich hinter dem Portal....

K2.JPG.f18d39cc61e260ada298e30332bf559c.JPG

....sind die Informationen des Eigenschaftsfensters unverändert. Deaktivieren des Wagens....

K3.JPG.6b66e52aee723df4f24b8837781e6f2f.JPG

....und wieder aktivieren...

K4.JPG.0179a93a9d8a5c6492f72fe2fafffe1d.JPG

...macht erst den realen Zustand erkennbar. Ein Umstand der sowohl irreführend, wenn man es gar nicht weiß,  als auch lästig ist, weil man hin und her klicken muss um z b beim entwickeln einer Demo wie dieser hier, überprüfen möchte ob es wie geplant funktioniert.

Bis neuLich

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 5 Stunden schrieb neuLich:

Ein Umstand der sowohl irreführend, wenn man es gar nicht weiß,  als auch lästig ist

solche Unschönheiten werden mit V8 beseitigt.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Zum Thema Unschönheiten noch ein Hinweis/Vorschlag. Gleiskontakte (GK's) lassen sich in ihrer Wirkung nur über die EV auf bestimmte Fahrzeuge masschneidern. Im GK selbst ist die Wirkung nur aus oder (für alle auslösenden Fahrzeuge) an zu schalten. Praktischer wäre es wenn die Wirkung im GK für entweder bestimmte Fahrzeuge (in einer Liste im GK eingetragen) oder auch für Fahrzeuge mit einem bestimmten Schlagwort oder eben jedes auslösende Fahrzeug festgelegt werden könnte. Genial natürlich wenn es dabei auch mehrere Listen und/oder Schlagwörter in einem GK sein könnten, die jeweils ihre eigenen Aktion auf die entsprechenden Fahrzeuge anwenden könnten. Praktisch vor allem weil die EV von diesen Einträgen verschont werden würde und weil Anpassungen direkt im jeweiligen GK vor Ort, mit dem Situationsumfeld im Blick, vorgenommen werden könnten.

Bis neuLich

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb neuLich:

Praktischer wäre es wenn die Wirkung im GK für entweder bestimmte Fahrzeuge (in einer Liste im GK eingetragen) oder auch für Fahrzeuge mit einem bestimmten Schlagwort oder eben jedes auslösende Fahrzeug festgelegt werden könnte.

Hallo neuLich,

genau das hat sich anderswo letztlich als unpraktisch erwiesen.
Dort stolpern die User immer wieder darüber, dass die Auswirkungen und Einschränkungen bei Kontakten auf viele Eingabefelder verstreut sind.

Es ist - so meine Erfahrung - viel sinnvoller, den Kontakt nur als Trigger zu nutzen und alle Logik zentral an einer Stelle zu verwalten.

Viele Grüße
Götz

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Anderswo? Mein Vorschlag schließt doch nicht aus das Nutzer die Kontakte auch so wie bisher nutzen könnten. Die von mir vorgeschlagenen Erweiterung stellt lediglich noch eine weitere Option zur Übersichtlichkeit der Aufgabenverwaltung dar. Übrigens nicht ganz unähnlich der Anwendung von LUA. Manche User lieben es nur damit zu arbeiten und andere arbeiten damit ohne es zu ahnen.....

Bis neuLich

Link to comment
Share on other sites

Hallo neuLich,

dein Vorschlag für die Erweiterung der Gleiskontakte ist zu kurz gedacht. Am Anfang genügt vielleicht eine Liste von Fahrzeugen oder ein Schlagwort. Zwei Wochen später kommt ein Nutzer auf die Idee, nur Fahrzeuge mit einer bestimmten Länge zu berücksichtigen, ein weiterer möchte mehrere Schlagwörter kombinieren und noch eine weitere Bedingung prüfen. Noch ein Nutzer möchte gern eine kurze Verzögerung einbauen, bevor die Prüfung durchgeführt wird. Erkennst du, worauf das hinaus läuft? Sobald Logik im Spiel ist, möchte der Nutzer alle Freiheiten und Möglichkeiten nutzen, und genau dafür ist die EV da.

Übrigens erhältst du mit einem Rechtsklick auf den Gleiskontakt einen direkten Zugang zu den zugewiesenen Ereignissen, du musst dafür nicht die ganze EV durchsuchen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo Neo

Ein kurzes Nachdenken und ich habe eine Lösung für mögliche Fahrzeuglängenfetischisten....ein Schlagwort für jede Länge oder eine Liste eben. Mir geht es ja nicht darum eine Tür aufzutreten für weitere Wunschvorstellungen, sondern lediglich um eine kleine Erweiterung der Funktionalität. Alle anderen, von dir erwähnten, möglichen Wunschszenarien schließen sich ja schon jetzt aus. Man kann keine Mini EV in einen GK einbauen. In diesem Punkt stimme ich auch durchaus zu das dies wie bisher, besser in der EV, womöglich sogar eher als script, stattfinden sollte. Alles was ich mit meinem Vorschlag gerne sehen würde ist eine etwas feinere Filterung, als alle oder keiner, was an einem GK auslöst und was nicht. Wenn dies dann verzögert oder mit mehrfachen Bedingungen stattfinden soll muss der User, mit solchen Ansprüchen, eben die EV mit entsprechenden Einträgen füllen, wie jetzt ja auch schon.

Bis neuLich

Edited by neuLich
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...