Jump to content

MBS Version 5 vor Version 8.0


ralf3

Recommended Posts

OK, merkwürdiger Thementitel, ich weiß, aber mir fiel kein beserrer ein.

Folgendes Problem: Ich habe unter Win11 beide Versionen installiert. Wenn ich nun eine Datei mit der Endung .mbp öffnen möchte geschieht das jedes Mal mit der V5. Änderung des Standardprogramms bei mir in diesem Fall nicht möglich. Ich hab bislang noch nicht in die Registry geschaut ob da was zu machen ist, wollte nur auf diesem Wege mal nachfragen ob Andere dieses Problem auch kennen und ob sie es, wenn ja wie gelöst bekommen haben. Es kann natürlich auch an meiner W11 Version liegen, da ich die Pro Version im Testmodus betreibe, da einige meiner Meßgeräte proprietäre Treiber benötigen.

Bitte keinen Riesenaufriß, ich möchte mir nur langes Suchen ersparen, falls jemand eine Lösung direkt aus dem Hut zaubern kann.

Herzliche Grüße, Ralf

Edited by ralf3
mbp und nicht mbs als Endung
Link to comment
Share on other sites

Nett. leider bekomme ich diese Auswahl nicht.

Wie man Standardprogramme auswählt weiß ich schon, leider hat auch die Änderung in der Registry nichts gebracht. Hab sämtliche Einträge die auf V5 verwiesen auf V8.5 umgestellt, ohne Erfolg. V5 deinstalliert und schon werden die Dateien mit 8.5 geöffnet, womit auch sonst… :P. V5 wieder installiert, und wieder nur V5 beim Öffnen…beides deinstalliert und zuerst V5 und dann V8.5…wieder wie vorher….es mag am Testmodus liegen, dass sich Win11 bei mir etwas anders verhält.

So muss ich entweder auf die V5 verzichten oder aber heruntergeladenen mbp direkt in meine V8.5 importieren was zwar geht aber doch umständlicher ist. Also V5 runter…kann ja jederzeit wieder drauf, sollte ich es wirklich mal brauchen..ah nein, ich werfe es auf einen anderen Rechner…hier sind ja genug davon in Betrieb 🙀

Dennoch Dank für die Tips…

Grüßle, Ralf

Link to comment
Share on other sites

Hallo @ralf3,

du kannst auch MBS V5 auf einen Stick verschieben und V5 von dort starten wenn du es brauchst.

Ich habe mir eine MicroSD gemacht wo ich alle Versionen drauf habe und den Gesamtkatalog

SharedScreenshot.jpg.d8413738599cf6d7dac9f2fca761f7be.jpg

 

Gruß Hermann

Edited by HWB
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Mache bitte mal folgendes: Fahre den PC nicht wie sonst einfach runter, sondern mache stattdessen einen Neustart. Wenn der PC danach wieder hochgefahren ist, bitte nicht gleich das MBS öffnen, sondern erst den PC jetzt ganz normal herunterfahren. Dann wie gewohnt den PC hochfahren und dann teste mal. ob Du im Explorer eine Auswahl der MBS-Versionen hast.

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute, wie anfangs geschrieben, bitte nicht soviel Buhei um die Sache machen, ich hab für mich mittlerweise eine Lösung gefunden. Vorab: Warum läuft das MBS ausgerechnet auf diesem Rechner? Ganz einfach: auf dem Labor-Rechner ist meine gesamte andere MB-Software drauf, weil sich hier auch die Programmier und Teststrecke befindet. Um eine Kopie der geplanten Anlage von WinTrack ins MBS zu bekommen war es auch ganz nützlich beides auf einem Rechner zu haben.

Nun steigt aber die Detaillierung meiner Anlage im MBS und somit auch die Ansprüche an die Grafikkarte. Mein Büro-Rechner hat eine 4060 verbaut und ist somit erheblich besser geeignet als die Onboard-Grafik des Büro-Rechners. Also wird das MBS V8.5 demnächst umziehen und alle Probleme sind gelöst. Sollte ich irgend wann nochmal irgend etwas in der V5 öffnen müssen kommt die wieder auf den Labor-Rechner.

Auf lange Sicht wird die gesamte Software eh auf den Modellbahn-Rechner im Keller umziehen. Ein Wanddurchbruch in den Nachbarkeller ist schon in Arbeit um dort auf dem Brüstungskanal der Werkbank die Programmierstrecke unterzubringen wie derzeit im Labor. Höhendifferenz zwischen Oberkante Brüstungskanal und Schattenbahnhof sind 2,3cm, also unerheblich. Trennstelle ins Gleis und Umschalter Normalgleis/Programmiergleis und KVM-Switch für 2. Tastatur, Bildschirm und Maus und schon läuft der Lachs...;)

Der Thread war nur für den Fall, falls jemand das gleiche Prtoblem schon mal bemerkt und eine Lösung gefunden hat. Ich denke es wird tatsächlich am Testmodus liegen, unter dem Win11 hier auf dem Labor-Rechner läuft. Den brauch ich aber für einige Meßgeräte-Treiber.

Danke für die vielen Ideen und Vorschläge aber es ist wohl wirklich ein Einzelfall.

Herzliche Grüße, Ralf

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...