Jump to content

Neues aus Pappenheim


dirk.z

Recommended Posts

Hallo und guten Tag in die Runde.

Ich habe mal wieder Zeit gefunden um zu basteln und habe da etwas zusammen geblendert.

Ich liebe diese historischen Bastelbögen. Die haben so was verspieltes und passen meiner Meinung gut zu einer Modelleisenbahn.

Es muß ja nicht immer Photorealismus sein. 

Die Vorlage habe ich bei Patricia M. auf Flickr gefunden. Den Link habe ich gerade nicht parat, könnte ihn aber raus suchen.

Der Bastelbogen kommt aus Skandinavien. Evtl. aus dem schwedischen Magazin "Ill Familie Journal" so wie das Modell "Osteria" von @Roter Brummer.

Die Textur war relativ schnell zusammengesetzt und mit 8192 x 2048 px natürlich viel zu groß. Aber ich arbeite gerne erst mit großen Texturen, runter skalieren geht ja immer noch, und ich bin bei 2048 x 512 gelandet ohne Mecker zu bekommen. Jetzt ist es leider nicht mehr ganz so crisp, aber durchaus ok.

Das Modell ist soweit erstmal fertig und könnte als LOD2 eingesetzt werden. An dem Ding lassen sich natürlich noch viel mehr Details ausarbeiten, aber das wichtigste steht, incl. meiner ersten Animationen. Wenn man erst mal weiß wie es geht, auch mit Hilfe der vielen Threads hier im Forum, ist es ganz einfach.

Beleuchtung ist noch nicht dabei, aber der Elektriker hat versprochen sich in den nächsten Monaten mal das Ganze anzusehen...

Anbei ein paar Bilder und die .mbe-Datei zum genaueren untersuchen. Die .glb-Datei ist auch dabei. Kritik und Anmerkungen sind willkommen.

Screenshot2024-02-24165829.thumb.jpg.7cc4e483aae1fbea5915f7b1057b25a2.jpg

Screenshot2024-02-24170544.thumb.jpg.7ebfe548dad8c0c6dce47515bd103f88.jpg

Screenshot2024-02-24170217.thumb.jpg.2f7b5bbb95e454972b91d4e85372a96a.jpg

 

 

Viele Grüße

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dirk,

das Haus, vor allem die Texturen, sehen sehr gut aus. Ich habe dich für den Modellupload freigeschaltet, sodass du deine Modelle (auch testweise) im Online-Katalog veröffentlichen kannst. Ein Austausch von 3D-Modellen über Dateianhänge hier im Forum ist nicht empfehlenswert, weil man dann schnell den Überblick verliert.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo,

vielen Dank für deine freundlichen Worte. Ich klopfe mir grad selber auf die Schulter und freue mich sehr, das du mich für einen Upload frei geschaltet hast. Damit habe ich nicht gerechnet.

Die Remise ist noch lange nicht fertig und braucht noch einige Details.  Aber weil ich mich gerne verzettel, habe ich schon ein neues Modell angefangen. Oh je. Kiosk, Bahnhof, und Remise noch nicht  fertig, und schon ein neues Modell im Schraubstock. Bist du dir sicher, das du mich frei schalten möchstest? :)

Screenshot2024-02-28224707.thumb.jpg.4aac0c5a1e1d2ab644c7d0a6873598a5.jpg

Screenshot2024-02-28225727.thumb.jpg.ed900e678221489413f7626a2e78a3f6.jpg

Wow, ganz schön bunt! Da muß noch ein Filter drüber. Am besten als Variation. Eine neue Übung für mich.

Die Bodenplatte wird ausblendbar werden. Beleuchtung gehört bei den schönen Fenstern auf jeden Fall dazu.

Warum bei dem Modell zwei Materialen importiert werden verstehe ich noch nicht. Da muss ich noch mal schauen.

Bis dahin mit vielen Grüßen

Dirk 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dirk,

du musst dich nicht hetzen lassen, in erster Linie habe ich dich für den Upload freigeschaltet, weil du jetzt die Entwurfsfunktion nutzen kannst. Wenn du deine Modelle als Entwurf hochlädst und die Content-ID hier nennst, können sich die anderen Nutzer deine Modelle schon anschauen, auch wenn sie sich noch in der Fertigstellung befinden.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo und guten Abend in die Runde.

Tja, wie es halt so ist: Die Remise hat immer noch keine Beleuchtung und der Kutscher muss sich weiterhin mit Kerzen behelfen.

Dafür war der Elektriker im Wasserschloss zugange und hat dort fleissig Strippen gezogen, Schalter installiert und die Kronleuchter auf sparsames MBS-Licht umgerüstet. Funktioniert prima. Und er hat versprochen sich in den nächsten Wochen (!) auch mal die Remise anzuschauen. B|

Screenshot2024-03-25195859.thumb.jpg.4e3b9a6b7afdb7dea75b94c94d829acb.jpg

Screenshot2024-03-25232228.thumb.jpg.07ef660f3662acc71b8608114daed7b6.jpg

Die Dame im Vordergrund nimmt sich die Hälfte der Polygone. Kein Wunder, so wie die aufgetakelt ist. Dabei ist sie so flach. Die steht den ganzen Tag nur herum und wenn man sie was fragt bekommt man keine Antwort. Ich glaube, ich werfe sie raus. Wir haben uns eh auseinander gelebt. Aber einen Versuch war es wert. 9_9 

Das Modell ist als Entwurf hoch geladen. Bitte schaut doch mal ob ich etwas übersehen habe.

2200D768-7BE4-4710-9C83-C071E36C34A3

Eine Bitte an @Neo. Kannst du die Überschrift dieses Fadens auf "Neues aus Pappenheim" abkürzen? Dann kann ich auch die anderen Kartonmodelle die ich bauen möchte hier vorstellen. Ich glaube, das ist übersichtlicher und jeder der sich für Kartonbau interessiert hätte dann einen Anlaufpunkt. Du kannst auch gerne meinen Namen als Thread-Ersteller löschen, denn es ist nicht meiner sondern unser. Das gleiche gilt auch sinngemäß für den Thread "Noch eine Tankstelle..."

Viele Grüße

Dirk

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo und guten Abend in die Runde.

Vor ein paar Stunden hat der Elektriker informiert das es mit der Version 9 von MBS Future-Strom geben soll und sich althergebrachte Beleuchtungskonzepte ändern werden. Das hat mich elektrisiert und ich bin voller Spannung auf V9. :D

Die Remise bleibt daher erstmal ohne Beleuchtung, zumal auch kein Platz auf der Multitextur frei ist um alles im rechten Licht erstrahlen zu lassen.

Als Entwurf unter der ID 8460A2A8-DA4E-4308-8BF9-E3338A83F4A6 zu begutachten.

Ich möchte natürlich weiterhin Modelle bauen, aber wenn, dann mit Blick auf V9. Darum meine Frage an @Neo: Was sollten wir jetzt schon beachten? Brauchen wir Platzhalter im Modell oder auf der Textur? Wie wird die Beleuchtung generiert? Im Modell oder global im MBS? Ich bin echt neugierig. Hast du Lust ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern?

Beste Grüße an alle.

Dirk

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb dirk.z:

Was sollten wir jetzt schon beachten?

Aktuell kannst du wenig vorbereiten, eine Umstellung für V9 wird aber nicht viel Arbeit bedeuten, das ist dann schnell erledigt (wenn man die neuen Lichtfunktionen nutzen will, Bestandsmodelle werden auch weiterhin funktionieren). Zusätzlichen Platz auf Texturen benötigst du keinen, die Lichter werden alle durch spezielle Objekte(namen) innerhalb des 3D-Modells konfiguriert.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...