Jump to content

Frage zum "Alten Kran" in Lüneburg


EASY
 Share

Recommended Posts

Hallo,

... schon lange geistert mir der Kran in Lüneburg im Kopf herum um ihn als Modell zu bauen... und da ich mich gerade mit Blender beschäftige dachte ich mal "so als Übung"...

Ich bin auf eine Zeichnung gestoßen, aus der ich nicht so ganz schlau werde...
Bild10.jpg

... links ist noch eine Andeutung von einem Turm dargestellt den ich in meiner Vorstellung mal als eine Art "Ausguck" interpretieren würde...
... nur kann ich das irgendwie nicht zuordnen.

Darum meine Frage... kann sich jemand vorstellen oder weiß es sogar, was und wo der Turm ist ?

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo quackster,

... war auch mein erster schneller Gedanke... passt aber nicht zur Seitenansicht oder dem Schnitt...
... vor allem finde ich (bisher) nichts passendes auf iregdwelchen Fotos zu dem Kran...

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo Grossfamilienpapa,

als elendiglicher Wortklauber verschrien:$ muss ich Dir zustimmen(y) und widersprechen(n):

Die Position in der Zeichnung passt in Z-Richtung (Höhe), aber nicht in X-Richtung. Laut Zeichnung (Draufsicht) wäre der Ausleger mittig montiert (wie die Fotos beweisen):), in der Seiten-/Vorder-Ansicht aber versetzt:(. Aber ich denke einfach: das Ding sieht gut aus und EASY macht das schon richtig:P.

Gruß Michel, der N-Bahn-Bastler
 

Link to comment
Share on other sites

und es ist doch die vorderansicht.

was im roten rechteck zu sehen ist, ist der nach hinten gekippte ausleger wo sogar die aussparungen für die beiden seile zu sehen sind.lüneburger kran.jpg

noch mehr bilder im ergänzungsgrund bei den fotos der besucher

vg quackster

Edited by quackster
https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g198585-d2443553-Reviews-Alter_Kran-Luneburg_Lower_Saxony.html
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

... ich habe eine Aufnahme gefunden, bei der der Kranarm auch mal von unten besser "beleuchtet" wird...
... dies stützt schon etwas sehr die Theorie von quackster und Großfamilienpapa, daß es sich um eine Vorderansicht der Auslegerspitze handelt... aber eben nur in der Höhe "richtig" eingezeichnet... (logisch wäre zumindest die richtige Positin zur Drehachse gewesen)... so ergeben auch die "Querstriche" (beim "Turm") in der Zeichnung einen Sinn... und daß man sich "es ist rund" nur einbildet.
Bild09a.jpg

... so ist dies wohl des Rätsels Lösung... Danke an alle Beteiligten...

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...