Jump to content

Ein herzliches Hallo


Taktvoll
 Share

Recommended Posts

Ein herzliches Hallo an alle begeisterten Modellbau-Enthusiasten hier im Forum.
Mein Name ist Friedrich ich bin 54 Jahre alt und lebe in Neusiedl am See Österreich.
Ich habe zu Weihnachten von meinem Sohn, diese Modellbahn Software geschenkt bekommen.
Seither fühle ich mich, wenn ich mit diesem Programm arbeite, fast wieder in meine Jugend zurückversetzt.
Bisher hatte ich keinerlei Erfahrung mit entsprechender Software.
Ich mag besonders die alten, analogen Bahnen wie ich sie damals in meiner Kindheit bestaunen durfte.
Aus diesem Grund habe ich mich auch, für eine kleine analoge Modellbahnanlage in Spurweite H0,
für meinen ersten laienhaften Bauversuch entschieden. Der Gleisplan stammt ursprünglich von Märklin,
aus dem Gleisanlagenheft 0330 aus dem Jahre 1959 (Anlage 1).
Ich erlaube mir, diese Anlage allen zur Verfügung zu stellen.
Wer mag kann sie nach Herzenslust ändern, ergänzen und verbessern.
Mit freundlichen Grüßen
Friedrich5a4f4a71c60c2_Bild1.thumb.jpg.c9ab17c9b95fc24b98d2e94f7bcefdeb.jpg

 

 

ALLER ANFANG.mbp

Link to comment
Share on other sites

hallo Friedrich,

herzlich willkommen hier im Forum.

also wenn du das von deiner seite aus her laienhaft findest, kann ich nur drüber staunen und gar nicht glauben, das du das 1.mal mit MBs arbeitest...von mir bekommst du trotz alledem einen(y)...weiter so und viel spass und erfolg mit dem MBS...gruß schlagerfuzzi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Friedrich,

auch von mir ein Willkommen im Kreis der Modellbahnstudiofreunde.

Wenn das Dein Erstlingswerk ist, kann ich nur sagen: Kompliment. Besonders gefallen mir das "Design" des Stellpultes und die harmonische Landschaft. Und auch die Gleisführung ist für einen Neueinsteiger schon mal eindrucksvoll, weil Du gleich mehr als nur einen runden Kreis gebaut hast. Ich könnte mir zwar vorstellen, dass Du einen Gleisplan von Märklin zum Vorbild genommen hast, was aber überhaupt keinen Schatten auf Deine Leistung werfen würde, weil es die meisten Anlagenbauer hier genauso machen. Wenn es kein Vorbild gab, dann ist mein Respekt umso größer. Eine klitzekleine Kleinigkeit nur als Hinweis: Du hast ein Märklin-Logo auf dem Stellpult benutzt, dass aber für jeden Betrachter der Anlage nur als Fragezeichen erscheint, weil das Logo kein Bestandteil des offiziellen MBS-Kataloges ist. Will sagen: Für die Zukunft dran denken, dass Bilder, Modelle oder Texturen, die nur Du alleine auf dem Rechner hast, bei von Dir veröffentlichten Anlagen für andere nicht sichtbar sind. Ansonsten viel Spaß beim weiteren Umgang mit dem 3D-MBS.

Gruß Streitross

Link to comment
Share on other sites

Ein Hallo in die Runde

Ich habe mich wirklich sehr über die freundliche Aufnahme im Forum gefreut. Danke auch für den Hinweis bezüglich der nicht, im Katalog enthaltenen Grafik. Ich habe es zwar gelesen, in der Hitze des Gefechtes aber übersehen. Beim nächsten mal werde ich darauf achten.

Gruß, Friedrich

Edited by Fredo3008
Schreibfehler
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...