Jump to content

Ereignissverwaltung Problem


pfjoh
 Share

Recommended Posts

Guten Abend

An alle EV Spezialisten

Ich habe jetzt zum dritten oder vierten mal ein Problem mit der EV. Ich habe ein oder mehrere Ereignisse aktiviert/ deaktiviert mit Eintrag in der EV " Gleis verlassen". Was einige Zeit auch ohne Probleme funktioniert, Dann, ich kann absolut nicht sagen warum, keine Reaktion mehr, obwohl die EV das Ereigniss richtig als aktiviert / deaktiviert anzeigt.

Wenn ich dann ein Schaltgleis einbaue und in der EV statt "Gleis verlassen" den Eintrag auf " betritt Gleis" (Schaltgleis)  tausche , funktioniert  es wieder anstandslos. Das ganze hat mir heute glaube ich mein 6 Magengeschwür beschert. gggg. Drei Tage hat das Ganze funktioniert und ab Heute nach dem Hochladen eben nicht mehr, und ich hab die ganze EV fast neu geschrieben weil ich mit dem nicht gerechnet habe.

Hat da jemand eine Idee warum das passieren kann??

Danke im voraus

MfG Hans

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hans,

bei mir funktioniert es so wie beschrieben zuverlässig; kannst Du eine Beispielanlage (.mbp) ins Forum einstellen wo die Probleme sind?

Unabhängig davon vermute ich, das es an der Reihenfolge in der EV liegt, also wenn "Zug verlässt.." deaktiviert ist und erst unmittelbar nach dem Ereignis aktiviert wird, wird es nicht mehr ausgeführt ( das betrifft einen Durchlauf der EV- wenn also das Ereignis einen Durchlauf später eintritt, wird es ausgeführt -die EV wird einmal pro Frame durchlaufen- ).

Gruß ~ Lutz

 

 

Link to comment
Share on other sites

hallo

Aso das Problem liegt nicht in der Programierung in der EV. Es funktioniert ja eine gewisse Zeit. Dann beim dritten vierten mal wenn ich das Programm starte, die Anlage geladen wird , ist es vorbei!!. Hab gerade mit meinen Sohn telefoniert, der ist ID Techniker, der meint das  passiert wenn mein PC beim Laden der Anlage anscheinend in der EV eine Datei nicht mit hochladet oder falsch liest.( Wahrscheinlich weil mehrere Ereignisse von einer Aktion " Lok verlässt Gleis" durchführt werden müssen).

Ist irgendwie verständlich, wenn ich die Größe meiner EV so ansehe, da können Lesefehler bzw Ladefehler schon vorkommen. Aber ob es das wirklich ist kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall werde ich in Zukunft den Befehl in der EV meiden.

Danke auf jeden Fall für die schnelle Hilfe

MfG Hans

Link to comment
Share on other sites

Hans,

wenn ich mal ein Problem mit der EV hatte, war die EV NIE schuld- die macht -stur- das, was drin steht. Ich vermute eher, das das mit dem Aktivieren/Deaktivieren des Ereignisses zu tun hat. Aktiviere mal das Plugin " Fehlersuche", da werden die Ereignisse gelistet.

Mir hat auch schon geholfen, Temporär zwei Ereignisse zu definieren: "Ereignis/Gruppe wird aktiviert/deaktiviert" schaltet eine Lampe an und aus- Visuelle erkennung des Zustandes; in den Aktionen "Zug verlässt..." eine zweite Lampe schalten- evtl. über Timer wieder ausschalten. Der Optische Vergleich sorgt manchmal für AHA-Effekte :).

Ladefehler als Ursache kann ich mir nicht vorstellen, da wärst Du der Erste.

Gruß ~ Lutz

Edited by FriLu
Syntax
Link to comment
Share on other sites

Hallo Hans,

vielleicht hilft der Hinweis, daß die Ereignisverwaltung eine lineare Liste von Auslösern enthält, die ständig von oben nach unten durchlaufen wird. Dann geht es wieder von vorne los.

Sie reagiert also nicht wie ein "ereignisgesteuertes Programm wie Windows" sofort im Moment des Auftretens auf das Ereignis, sondern erst dann, wenn das Ereignis sequentiell in der durchlaufenden Liste der Ereigisse gefunden und dann ausgelöst wird. Erst dann werden die Bedingungen geprüft und die Aktionen ausgeführt.

Deshalb kann dein Hinweis

Zitat

Es funktioniert ja eine gewisse Zeit

nicht helfen. Denkbar wäre so ein Auslöser "Weiche schaltet auf 0" - obwohl die Weiche auf 0 steht. Dann wird die Weiche auch nicht geschaltet und die zugehörigenden Anweisungen werden auch nicht ausgeführt, weil die Weiche nicht geschaltet wird, wenn sie auf 0 steht.

Es muß also ein logischer Fehler im Ablauf vorliegen. Ohne Dein Beispiel als .mbp Datei können wir Dir Leider nicht weiterhelfen.

:) wie sagte doch FriLu

Zitat

Ladefehler als Ursache kann ich mir nicht vorstellen, da wärst Du der Erste.

Viele Grüße,

Henry

Link to comment
Share on other sites

guten Morgen

Acht Nachtstunden später. Henry, FriLu genau da lag der Hund begraben.Ich hab bei einer Aktion eine "Bedingung" gelöscht, weil sie eigendlich unnötig war. Das Löschen zog anscheinend eine falsche Abfolge der EV nach sich. Warum es einige Zeit danach noch funktionierte kann davon kommen das ich wahrscheinlich danach noch ein Ereignis änderte. Bedingung wieder eingesetzt und es funkt es wieder.  Deine Antwort Henry hat mich drauf gebracht, herzliches Danke dafür.

Danke an euch beiden 

MfG Hans

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hans,

auch mich hat diese Tage die EV fast zur Weißglut gebracht. Da hat sich irgendwie bei den Bedingungen der Haken bei "Negieren" aktiviert. Ich denke das kommt daher, wenn man mit dem Mausrad während der EV-Bearbeitung dreht, verändern sich die Einträge im Eingabefenster. Das hat scheinbar den Haken gesetzt. Wie die Ereignisse mit dem Haken gearbeitet haben, brauche ich hier nicht schildern. Man ist dann kurz vor der Explosion.

Gruß
Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lutz,

diese Funktion muss ich mit sicherheit deaktivieren. Es gab hier im Forum schon einmal dieses Thema und wie man vorgehen muss, muss es nur noch finden.
Du kannst dir ja vorstellen wieviele graue Haare der Haken verursacht hat.

Danke nochnal für den Tipp.

Gruß
Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Wolfgang,

das war EASY, der ein Problem mit der Geschwindigkeitseinstellung hatte...

Zum Einstellen bei Win7: Systemsteuerung> Darstellung und Anpassung> Center für erleichterte Bedienung> Verwenden der Maus erleichtern> Verwalten vonFenstern

Lutz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lutz,

bei Win10 ist diese Funtion abschaltbar unter: Einstellungen->Geräte->Maus->Inaktive Fenster bei Draufzeigen scrollen = AUS.
Dann entwickeln die Fenster bei mir kein Eigenleben mehr.
Danke für deine Hilfe.

Gruß
Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen

Ein allgemeiner guter Rat. Ich zeichne beruflich den ganzen Tag mit div. AUTO CAD Programmen. Das 3D Modellbahn Studio basiert auf den fast selben Befehlen und Vorgängen.

Daher hab ich mir schon vor Jahren eine programmierbare PC Maus gekauft.5 oder 6 frei programmierbare Tasten  Auflösung 2500 dpi Kostenpunkt ab 15 Euro, und ihr seid 90% der Probleme los. Kein versehendliches Verschieben und Anklicken und Dergleichen mehr. Und durch die hohe Auflösung kann man viel genauer Schieben und Ziehen beim Zeichnen oder Arbeiten.

mfg Hans

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...