Jump to content

Übersicht über die Objektvariablen


 Share

Recommended Posts

Ich habe vor Kurzem von V3 nach V5 gewechselt.  Danach habe ich bei meiner letzten Anlage mal geschaut, wie sie sich in der neuen Version darstellt, und ob sie noch funktioniert. (Ja, das tut sie im Wesentlichen. Einige Details muss ich aber noch überprüfen und evt. anpassen.)

Ich vermisse jetzt eine übersichtliche Darstellung der vorhandenen Objekt-Variablen (+ neu: Schlagworte), so wie es in V3 in der EV unter "Aktive Countdowns und Variablen" der Fall war.

Nun muss ich die einzelnen Loks anklicken, um z.B. den Wert für einen Rundenzähler (Sollwert) zu prüfen oder zu ändern.

Warum wurde das nicht in die Anzeige der "Variablen" übernommen? Das macht doch Sinn.

Oder habe ich die Übersicht noch nicht gefunden?

Link to comment
Share on other sites

Hi AO-Express

Das EP ist unter dem button rechts von dem EV button zu fnden. Wenn das EP geoeffnet ist klickst du auf das + zeichen. In der auswahl klickst du auf die gewuenschte gruppe, in dem neu oeffnenden fenster waehlst du aus. So erscheint bei der wahl von objekt-variablen deine komplette objektliste zur auswahl.....Es hilft den namen des objektes, in dem die variable ist, zu wissen....Es werden saemtliche objekt variablen, die in dem ausgewaehlten objekt vorhanden sind, anschliessend live aufgelistet. Moechtest du einen wert aendern genuegt es diesen in der liste im EP anzuklicken. Danach oeffnet sich automatisch das entsprechende objektvariablen dialog fenster.

objekt.thumb.JPG.238aea94853517e104b44ee6b68b1c81.JPG

Ist eine anlage sehr gross mit sehr vielen objekten usw., kann das oeffnen allerdings gefuehlte ewigkeiten, in abhaengigkeit zu dem rechner und seinen specs, dauern.

Cheers

Tom

Edited by metallix
Link to comment
Share on other sites

Eine weitere Idee wäre, eine Lok anzuklicken und deren Objektvariablen anzuzeigen. Von da kann man über den Filter oben links nur Fahrzeuge anzeigen lassen und sich dann durch alle Loks klicken. AO-Express wollte doch nur die Lok-Objektvariablen, die hätte er dann.

beispiel.thumb.jpg.c459e04313b1e4fb9c84922d54274264.jpg

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten.

Das EP würde ich in Bezug auf meine Absicht, die Werte der Variablen nur zu kontrollieren, nicht als Option sehen. Aber es ist gut zu wissen, dass man es so machen kann.

Sehr hilfreich ist das Verfahren von Timba.

Jede meiner Loks besitzt - genau wie in seinem Beispiel oben - eine Variable "Ziel".

Ich muss also alle Objekte, die die Variable "Ziel" enthalten, suchen / filtern  und  dann  die gewünschten Objekte durchklicken.

 

Schade, dass das so umständlich geworden ist.

Link to comment
Share on other sites

Wenn die anzahl der zu ueberwachenden loks ueberschaubar ist koenntest du dir auch in EP nur die objektvariablen deiner loks live anzeigen lassen. Das EP fenster laest sich vergroessern, es kann ausgeblendet werden und vergisst nicht seine inhalte dabei, also beim wieder einblenden ist alles noch so wie eingerichtet vorhanden....

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...