Jump to content
bigrala

Gelände modellieren

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

mal eine Frage zur Geländemodellierung ....

Ich habe mal Versuche mit der Geländemodellierung gemacht und komme einfach zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis.
Wenn ich Gelände markiere und dann hochziehe, dann sieht das immer wie eine Kraterlandschaft mit vielen Dellen aus. Ausprobiert habe ich es mit allen möglichen Einstellungen in Bezug auf Pinselgröße, -verlauf, und Form versucht - aberes ändert sich nichts daran. Wenn ich mir die Markierungen anschaue, so gibt es viele farbliche Abstufungen, von Rot über Orange, Gelb, Hellgrün bis Dunkelgrün.Je nach Farbcodierung erfolgt die Anhebung mit unterschiedlicher Intensität, was zu dieser Pokennarbelandschaft führt.

Wie macht Ihr das mit den Markierungen, damit "saubere"Hügel und Berge entstehen ?

Ich kann ja nicht auf eine Pinselgröße von 2 gehen und jeden Punkt einzeln hoch- oder runterziehen, nur damit ein Gelände mit weichen Übergängen entsteht.

Vielleicht ist ja hier ein Spezialist für Terraforming mit guten Tipps.

Gruß Ralf

Forming 1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toll, wenn man's gewollt hätte, hätte man's nicht hingekriegt.
Es hat wohl was mit Raster und Deiner Pinselgröße zu tun. Dort wo Du hinklickst, kriegst Du einen grünen Punkt und abhängig von den anderen Einstellungen geht es von diesem Punkt aus in Richtung Rotfarben und wie Du schon festgestellt hast, wird dort dann beim Ziehen nicht so stark hochgezogen.
Deine Kraterlandschaft entsteht aus einem krassen Mißverhältnis von Raster und Pinselradius. Außerdem kannst Du bei gedrückter Maus auch noch den Cursor bewegen und 'Fehlfarben' damit grün kriegen. Seit der letzten Version gibt es auch noch die Möglichkeit über die Sondertasten Strg/Alt Punkte 'festzuhalten' und an einem anderen Punkt mit dem Cursor neu aufzusetzen.

Gruß
  Andy

berge.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr beiden, Danke für eure Tipps.

Also ich habe derzeit eine Grundplatte mit 1500m x 700m mit Rastergröße 2m - die Pinselgröße variiere ich je nach zu bearbeitener Fläche.
Kann mir aber nicht vorstellen, warum es an der Pinselgröße liegen soll .... der markiert ja nur.
Eher könnte ich mir vorstellen, dass es am Verlauf liegt, den hatte ich meißt zwischen 60 und 80 %.

Habe mir das Video nochmal angeschaut und im Prinzip wird dort alles so wie bei mir gemacht, nur dass er Berge in mehreren Steps hochzieht und zwischendurch immer wieder ein planes Plateau mit Verlauf 0 erstellt.

Na dann probiere ich, mit den neuen Infos, mal weiter und versuche irdische Berge statt Moon-Landscape zu kreieren - haben ja noch keine Spacetrain  :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt trotzdem noch mal folgende Frage:
Bei dieser Kraterlandschaft - wie oft hast Du da hochgezogen? Bei jedem Hubbel? Oder nur einmal insgesamt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ralf

Hier gibt es etwa ab mitte des videos noch gute tips fuer das mechanisierte gestalten der landschaft.

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Andy:

wie oft hast Du da hochgezogen? Bei jedem Hubbel? Oder nur einmal insgesamt?

Hallo Andy, 

Nur einmal mit einer Einstellung - Pinsel 50 und  90-100 %

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo bigrala,

ein gutes neues Jahr.

Rastermaß von 2m ist dennoch sehr groß. Du müsstest versuchen dieses Rastermaß noch zu verringern. Die "Randzonen" ziehst du nämlich immer um das eingegebene Maß (sollten diese Rasterpunkte ebenfalls grün sein) mit und weiterhoch. Es ist halt `ne "Fummelei" bis man zum gewünschten Ergebnis gelangt.

Gruß Karl (brk.schatz)   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×