Jump to content
Sign in to follow this  
pfjoh

Geräusche ein aus schalten

Recommended Posts

Schönen Tag

Die Frage ist eigendlich speziell für NEO, aber natürlich hab ich Interesse an euerer Meinung dazu.

Wäre es in V6 möglich das man per Befehl ALLE Geräusche ( speziell nicht abschaltbare von Loks) abschaltet, und aber dafür selber eine Geräuschquelle oder auch mehrere wie es ja jetzt auch geht dafür aktivieren bzw in die NAlage implantieren  kann?. Man hätte dann eine Anlage die geräuschtechnisch still wäre und kann dann selber seine Geräusche per EV abspielen, und hat nicht das zb lästige Dieseltakern einer Diesellok die noch 30sek  braucht bis sie zb aus dem Schattenbahnhof auftaucht, Mit so einen Tool wäre beiden Seiten denk ich geholfen, die die gerne halt das original Geräusch wollen und solche die ihre eigene Geräuschkulisse kreieren wollen.

MfG Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hans,

diese Option ist bereits für V6 vorgesehen, mindestens das Deaktivieren von Geräuschen auf Modellebene. Wenn noch Zeit ist, werde ich auch die Option einbauen, die Lautstärke der Geräusche pro Modell konfigurabel zu halten.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Hans,
war gerade dabei Deinen Vorschlag zu unterstützen, da postet Neo. Also - alles gut.

Gruß
  Andy

EDIT: @Neo. Überdenke vielleicht auch noch mal die Dämpfung auf Entfernung. Ich denke, die könnte bedeutend stärker sein, sodaß Sound wesentlich lokaler bleibt.
 

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 15 Minuten schrieb Neo:

Hallo Hans,

diese Option ist bereits für V6 vorgesehen, mindestens das Deaktivieren von Geräuschen auf Modellebene. Wenn noch Zeit ist, werde ich auch die Option einbauen, die Lautstärke der Geräusche pro Modell konfigurabel zu halten.

Viele Grüße,

Neo

schönen Abend

ganz ganz super

Danke

MfG hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Neo:

Hallo Hans,

diese Option ist bereits für V6 vorgesehen, mindestens das Deaktivieren von Geräuschen auf Modellebene. Wenn noch Zeit ist, werde ich auch die Option einbauen, die Lautstärke der Geräusche pro Modell konfigurabel zu halten.

Viele Grüße,

Neo

Hallo @Neo , das hört sich sehr Gut an!

Wie schaut es mit dem Deaktivieren der Dampfpartikel bei den Loks aus?

Viele Grüße

fmkberlin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 5 Minuten schrieb fmkberlin:

Wie schaut es mit dem Deaktivieren der Dampfpartikel bei den Loks aus?

dazu kann ich noch nicht viel sagen. Es stehen sehr viele Kleinigkeiten auf der ToDo-Liste für V6, aber zuerst will ich die großen Hauptfeatures fertigstellen.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ja,

es wäre schon Schön, wenn der User, z.Bsp., auch Dampfloks durch die Galerien, die Du heute, netterweise Frei gegeben hast, fahren lassen könnte.
Ohne, das der Dampf durch die Decke geht.

Viele Grüße

fmkberlin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Frank,
das wiederum ist wieder ein anderes Thema. Aus dem Bauch heraus: das ist etwas, was Neo vor sehr große Probleme stellen könnte. Da müßten Partikelelemente (das sind ja nicht wenige) permanent Kollisionsprüfungen durchführen, was möglicherweise bitterböse auf die Performance gehen könnte.

EDIT: eine Art Krücke wäre es, wenn man Gleiskontakte an Anfang und Ende des einzuschränkenden Bereichs setzt und dann über EV einen Zugriff auf die Lebensdauer eines Partikels hätte.

Gruß
  Andy

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

ich kann in der EV einen Partikeleffekt Aktivieren/Deaktivieren.

Deshalb kann ich Dir jetzt nicht ganz Folgen.

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie kann ja ruhig weiterdampfen - nur nicht über die Decke hinaus. Aber ja, man könnte dann auch einfach einen zweiten Partikeleffekt zurechtmachen, den man für diese Bereiche nimmt. Gerade in der Galerie sieht man die Lok ja doch. Dann sollte der Rauch nach hinten raus gehen. Ich denke da auch an das lustige Video, wie die Dampflok aus dem Tunnel am Bahnübergang rauskommt und der Tunnel seitlich gewaltig nachdampft.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 23 Stunden schrieb fmkberlin:

Hallo Andy,

ich kann in der EV einen Partikeleffekt Aktivieren/Deaktivieren.

Morgen

Ja aber nicht die fix in die Modelle einprogrammierten!!!!

Also bevor hier ein kleines Chaos ausbricht. Soweit ich das wollte würde generell JEDES in das Modell mit einprogrammierte Modell abgeschaltet werden. Das NEO versucht hier noch einen Schritt weiter zu gehen ist super.

Sinnvoller wäre es wenn alle Modellbauer es mal schnallen würden, alle Animationen. Geräusche und Partikeleffekte schaltbar zu machen, Paradebeispiel die neun Modelle von MAXWEI. Hier läst sich alles einzeln dazu und wegschalten. Das macht Sinn.

Wenn der Rauch durch das Dach des Lokschuppens geht ist es schon lästig. ( ich hab dann dem Lokschuppen eine Oberlichte aufs Dach gesetzt dort darfs ja raus rauchen).Aber ich hab geschlagene 20min nach der Lok gesucht die das Dieselgeräusch macht, nur weil der Erbauer auch noch eine Nachlaufzeit einprogrammiert hat. Dann muste ich sie ersetzten weil sie etliche Einträge in der EV hatte ( hatte einen mords Crash weil ich einfach sie nur getauscht hatte, bis mir einfiel haaaaalt EV ) Darum auch die Bitte an Neo deswegen.

MfG Hans

Edited by pfjoh

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 29.4.2020 um 22:40 schrieb Andy:

das wiederum ist wieder ein anderes Thema. Aus dem Bauch heraus: das ist etwas, was Neo vor sehr große Probleme stellen könnte. Da müßten Partikelelemente (das sind ja nicht wenige) permanent Kollisionsprüfungen durchführen, was möglicherweise bitterböse auf die Performance gehen könnte.

Hallo Hans,

ich hatte diesen Beitrag im Sinn!

Mein Anliegen wäre, ganz einfach, das Neo erstmal die Möglichkeit schafft, das Rauch und Schall in Neubaumodellen, Abschaltbar, bzw. Steuerbar, installiert werden können!

Sicherlich gibt es die Altmodelle. Aber, ob Neo dafür eine Möglichkeit schafft, wäre ein zweiter Schritt.

Zitat

Sinnvoller wäre es wenn alle Modellbauer es mal schnallen würden, alle Animationen. Geräusche und Partikeleffekte schaltbar zu machen, Paradebeispiel die neun Modelle von MAXWEI. Hier läst sich alles einzeln dazu und wegschalten. Das macht Sinn.

Ich kann _PEP (Dampfpartikel) nicht Abschaltbar installieren!

Bleibt Alle Gesund

fmkberlin

Edited by fmkberlin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,
das haben wir jetzt schon so oft auf's Brett gezogen, da wird Neo bestimmt was machen.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich war schon fast im Bett, aber das lässt mir doch keine Ruhe -

Zitat

Sinnvoller wäre es wenn alle Modellbauer es mal schnallen würden, alle Animationen. Geräusche und Partikeleffekte schaltbar zu machen, Paradebeispiel die neun Modelle von MAXWEI. Hier läst sich alles einzeln dazu und wegschalten. Das macht Sinn.

Hans, ich möchte Dich nicht in Deiner Begeisterung, für die Modelle von Maxwei bremsen.

Aber seine Modelle machen nichts anderes, als die Modelle anderer Modellbauer.
Seine S3/6 stösst, wie jede andere Dampflok ihren Dampf durch jede Tunneldecke! Das Geräusch bleibt, auch, wenn sie Stehen bleibt, Ja, kann über die EV gesteuert werden.
Da ist aber nicht Maxwei Schuld, sondern das Verdienst von Neo.

Was Bitte sollen wir schnallen?

Da war doch noch was! Ein Modellbauer kann keine Nachlaufzeit, für ein Geräusch, in ein Modell Einfügen!

Entweder Geräusch oder Nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Kinners, was regt ihr euch auf. Hans schimpft ja schon seit Jahren, dass eine Dampflok auch im Stand weiterdampft. Und da kann man noch so realistisch beschleunigen und abbremsen, das Tuff-Tuff des Fahrgeräuschs wird sich an die Geschwindigkeit nicht anpassen. Dafür bräuchten wir eine Art Synthesizer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb fmkberlin:

Hallo,

ich war schon fast im Bett, aber das lässt mir doch keine Ruhe -

Langsam langsam fmk berlin

Deine Bettruhe wollt ich jetzt nicht stören

Das ich das Geräusch bei der 3/6 abschalten kann unter Eigenschaften, macht NEO?????.  Das mit dem nachlaufen war ein Irtum von mir, deswegen da ich ein lange Bremszeit eingestellt hab steht hier schon 0 obwohl die Lok ja noch läuft.( man sollte neben der kmh Anzeige sehen obs schwarz oder rot ist)

Aber nochmals. ja ich wettere seit Jahren gegen fix vorgegebene Animationen und Partikeleffekte. Ist den so schwer einen Partikeleffekt über den Rauchfang oder den Auspuff zu setzten und zu verknüpfen? Ich hab lieber gar keinen Rauch bevor er durch die Decke dampft oder durch ein Dach, und wenn ichs mal so sagen darf, realitäts nah sind alle Rauch bzw Damffahnen sowieso nicht Aber vieleicht hilfts wenn man sich mal damit ausernader setzt wenn Dampflok weis, grau, oder sogar schwarz raucht, oder auch mal nur die Luft über dem Rauchfang flimmert ( Ölgefeuert zb)

Woher ich das alles weis? 15 jahre auf Schiffen als LI. Davon drei jahre auf einen Dampfschiff. Ich kann dir genau sagen was der Heizer im Kesselraum treibt anhand der Farbe, was oben am Kamin rauskommt,

Das Dieselloks beim anfahren oft eine dicke schwarze Wolke ausstossen weil der Turbo noch nicht greift, darüber sehen wir mal generell weg

Und die Geräusche na ja  ein Auspuffgeräusch einer zwei Zylinder Verschublok ist anders wie das drei Zylinder Triebwerk oder gar ein vier Zylinder Triebwerk.

Also persöhnlich wäre mir am liebsten wenn dann alles abschaltbar wäre, oder gleich gar nicht implantieren.

So und bevor das hier jetzt ausartet. enthalte ich mich ab heute jeder aussage zu dem Thema

MfG Hans

PS bei MAXWEI s Modellen war gemeint das ich Stromabnehmer, Licht, Innenbeleuchtung und sogar die Scheibenwischer ( ich hab nur noch nicht Gefunden wo ichs regnen lassen kann) ein udn asuschalten kann.

 

Edited by pfjoh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×