Jump to content

More frustration; close to giving up...


Dad3353
 Share

Recommended Posts

I have a Blender file of a character, with an animation. Blender plays the animation. The character has been exported as a 'glb' file, with the animation included in the export. When this glb file is imported into Blender, the animation plays. When this glb file is sent to an on-line glb player, the animation plays. There is no doubt at all but that this glb file contains the animation.
In order for MBS to recognise the animation, a '.anim' file is needed, in the correct format and with the same name, and in the same folder, as the glb file. This is the case. MBS refuses, however, to recognise this .anim file, and I don't know why. If I import the glb into MBS without the file, the animation plays. If I import the glb with the file in place, the character is imported, but has no animations. Can anyone tell me why this .anim file doesn't work..? Attached are the glb and .anim files, 'zipped', and here's the .anim text (the numbers have been checked, double-checked and checked again, and are correct...). Thanks in advance for any light shed on this; I can't continue with these experiments if I don't know what's going wrong. It may be something stupidly simple, but I can't see it. I have done other .anim files successfully; I don't see why this one shouldn't be the same...

Ich habe eine Blender-Datei eines Charakters mit einer Animation. Blender spielt die Animation ab. Der Charakter wurde als 'glb'-Datei exportiert, wobei die Animation im Export enthalten ist. Wenn diese glb-Datei in Blender importiert wird, wird die Animation abgespielt. Wenn diese glb-Datei an einen Online-Glb-Player gesendet wird, wird die Animation abgespielt. Es besteht kein Zweifel, dass diese glb-Datei die Animation enthält.
Damit MBS die Animation erkennt, wird eine '.anim'-Datei im richtigen Format und mit demselben Namen und im selben Ordner wie die glb-Datei benötigt. Das ist der Fall. MBS weigert sich jedoch, diese .anim-Datei zu erkennen, und ich weiß nicht warum. Wenn ich die glb ohne die Datei in MBS importiere, wird die Animation abgespielt. Wenn ich die glb mit vorhandener Datei importiere, wird der Charakter importiert, hat aber keine Animationen. Kann mir jemand sagen, warum diese .anim-Datei nicht funktioniert? Angehängt sind die glb- und .anim-Dateien, 'zipped', und hier ist der .anim-Text (die Zahlen wurden überprüft, doppelt überprüft und erneut überprüft und sind korrekt ...). Vielen Dank im Voraus für jeden Lichtblick in dieser Hinsicht; Ich kann diese Experimente nicht fortsetzen, wenn ich nicht weiß, was schief läuft. Es mag etwas dumm einfaches sein, aber ich kann es nicht sehen. Ich habe andere .anim-Dateien erfolgreich erstellt; Ich verstehe nicht, warum das nicht dasselbe sein sollte...

1255902469_2021-10-3003_46_08-Calculator.jpg.649aeb3c6acf480a66e804e08fd6c265.jpg

Glb_Anim.zip

 

Link to comment
Share on other sites

Hi @Dad3353,

you've created a really cool character!

I tested a bit and indeed it's very tricky to do the animation properly but I solved it. It works just fine, as you can see on the following picture however with some negative side-effects. :D

Boy_Tee_07_02_Man_Sitt_10.thumb.jpg.7d6057c73ef60bc4bb6d21b19aaff604.jpg
You wrote your anim-file in lower case letters but the 3D-Studio uses case sensitive anim-files (Animationsname;Startframe;Endframe;AutoPlay;Loop) as it is described in the Wiki so far. Here is the description in German unfortunately: Grundbegriffe - Modellbau - 3D-Modellbahn Studio and you as english-speaking person use almost lower case letters so you couldn't know that.

Furthermore I think that the duration of each Animation is to short. That could be the reason why it didn't work and I was very frustrated like you. But I've tried to extend the duration of each Animation a little bit from 4 frames (0;4) to 5 frames (0;6) and it worked. The negative side-effect is that there are now only 8 animations instead of 10 anymore and I don't know exactly if it fit well togehter. So there must be a minimum of frames that the studio accepts. Maybe you can ask @Neo for that particular behaviour. Am I right that you whole animation is going from frame 0 to 49?
 

old list:

Sit01;0;4;noautoplay;noloop
Sit02;5;9;noautoplay;noloop
Sit03;10;14;noautoplay;noloop
Sit04;15;19;noautoplay;noloop
Sit05;20;24;noautoplay;noloop
Sit06;25;29;noautoplay;noloop
Sit07;30;34;noautoplay;noloop
Sit08;35;39;noautoplay;noloop
Sit09;40;44;noautoplay;noloop
Sit10;45;49;noautoplay;noloop

 

new list:

Sit01;0;5;NoAutoPlay;NoLoop
Sit02;6;11;NoAutoPlay;NoLoop
Sit03;12;17;NoAutoPlay;NoLoop
Sit04;18;23;NoAutoPlay;NoLoop
Sit05;24;29;NoAutoPlay;NoLoop
Sit06;30;35;NoAutoPlay;NoLoop
Sit07;36;41;NoAutoPlay;NoLoop
Sit08;42;47;NoAutoPlay;NoLoop

I also send you a ZIP-file back including a mbe-file that you can directly import into the studio.

Glb_Anim_corrected_by_Tim.zip
Kind Regards, Tim:)

 

------------------------------------------------------deutsche Übersetzung:----------------------------------------------

Hallo @Dad3353,

du hast eine wirklich coole Figur geschaffen!

Ich habe ein wenig getestet und es ist in der Tat sehr knifflig, die Animation richtig zu machen, aber ich habe es gelöst. Es funktioniert ganz gut, wie du auf dem folgenden Bild sehen kannst, allerdings mit einigen negativen Nebeneffekten. 


Sie haben Ihre Animationsdatei in Kleinbuchstaben geschrieben, aber das 3D-Studio unterscheidet bei Animationsdateien zwischen Groß- und Kleinschreibung (Animationsname;Startframe;Endframe;AutoPlay;Loop), so wie es bisher im Wiki beschrieben ist. Hier ist die Beschreibung leider auf Deutsch: Grundbegriffe - Modellbau - 3D-Modellbahn Studio und Sie als englischsprachiger Mensch verwenden fast nur Kleinbuchstaben, so dass Sie das nicht wissen können.

Außerdem finde ich, dass die Dauer der einzelnen Animationen zu kurz ist. Das könnte der Grund sein, warum es nicht funktioniert hat und ich war genauso frustriert wie du. Aber ich habe versucht, die Dauer der einzelnen Animationen etwas zu verlängern, von 4 Bildern (0;4) auf 5 Bilder (0;6), und es hat funktioniert. Der negative Nebeneffekt ist, dass es jetzt nur noch 8 statt 10 Animationen gibt und ich weiß nicht genau, ob die gut zusammenpassen. Es muss also eine Mindestanzahl von Frames geben, die das Studio akzeptiert. Vielleicht kannst du @Neo nach diesem speziellen Verhalten fragen. Liege ich richtig, dass die gesamte Animation von Frame 0 bis 49 geht?

alte Liste:

Sit01;0;4;noautoplay;noloop
Sit02;5;9;noautoplay;noloop
Sit03;10;14;noautoplay;noloop
Sit04;15;19;noautoplay;noloop
Sit05;20;24;noautoplay;noloop
Sit06;25;29;noautoplay;noloop
Sit07;30;34;noautoplay;noloop
Sit08;35;39;noautoplay;noloop
Sit09;40;44;noautoplay;noloop
Sit10;45;49;noautoplay;noloop

 

neue Liste:

Sit01;0;5;NoAutoPlay;NoLoop
Sit02;6;11;NoAutoPlay;NoLoop
Sit03;12;17;NoAutoPlay;NoLoop
Sit04;18;23;NoAutoPlay;NoLoop
Sit05;24;29;NoAutoPlay;NoLoop
Sit06;30;35;NoAutoPlay;NoLoop
Sit07;36;41;NoAutoPlay;NoLoop
Sit08;42;47;NoAutoPlay;NoLoop

 

Ich schicke Ihnen auch eine ZIP-Datei zurück, die eine mbe-Datei enthält, die Sie direkt in das Studio importieren können.
Mit freundlichen Grüßen, Tim


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Edited by tim-fischertechnik
Markierung des Codes
Link to comment
Share on other sites

Magnificent, @tim-fischertechnik..! Thanks for the in-depth explanation, and thanks, too, for having gone to so much trouble. The one piece of information You are lacking is the reason for these animations, which will explain why they are so short. The idea was (and still is, if I can get it to work...) to have one character with ten different poses, each passive, so that the character may be used several times in a scene, in different positions. This test one has ten 'sitting' positions; which one is visible depends on the 'animation' chosen. It's a bit like having Variants, with another way of choosing which one is displayed.
I did experiments to see if it was the shortness of the sequences which caused issues, but had no idea that the orthography was so precise. I shall go back to Blender, where the original lengths are established, and make sure that the spelling corresponds this time.
It may be a daft idea, of course, but I would not have found the answer alone. Off now, then, to get it working. Once I have these static poses working , I can set about having short animations, each available for the one character. A dozen different ways of standing idle, for instance, to animate the platform of a station. When the train arrives, it could trigger a different animation and the platform come 'alive'. Onward and upward, then..!

Herrlich, @tim-fischertechnik..! Danke für die ausführliche Erklärung und danke, dass du dir so viel Mühe gegeben hast. Die einzige Information, die Ihnen fehlt, ist der Grund für diese Animationen, die erklären werden, warum sie so kurz sind. Die Idee war (und ist es immer noch, wenn ich es zum Laufen bringen kann...) einen Charakter mit zehn verschiedenen Posen zu haben, jede passiv, so dass der Charakter mehrmals in einer Szene in verschiedenen Positionen verwendet werden kann. Dieser Test hat zehn 'sitzende' Positionen; Welche davon sichtbar ist, hängt von der gewählten 'Animation' ab. Es ist ein bisschen wie mit Varianten, mit einer anderen Möglichkeit, auszuwählen, welche angezeigt wird.
Ich habe Experimente gemacht, um zu sehen, ob es die Kürze der Sequenzen war, die Probleme verursachte, hatte aber keine Ahnung, dass die Orthographie so präzise war. Ich gehe zurück zu Blender, wo die Originallängen festgelegt werden, und achte darauf, dass die Schreibweise diesmal übereinstimmt.
Es mag natürlich eine dumme Idee sein, aber ich hätte die Antwort allein nicht gefunden. Also los, damit es funktioniert. Sobald diese statischen Posen funktionieren, kann ich mit kurzen Animationen beginnen, die jeweils für einen Charakter verfügbar sind. Ein Dutzend verschiedene Möglichkeiten, um zum Beispiel den Bahnsteig eines Bahnhofs zu animieren. Wenn der Zug ankommt, könnte er eine andere Animation auslösen und der Bahnsteig wird "lebendig". Vorwärts und aufwärts, dann..!

Link to comment
Share on other sites

@Dad3353, wait a second before you change something. I'll post soon.

Andy

EDIT: so, now. I think tim's explanation is just a part of the truth. I reimported the file to blender and found the following:
i.e. the first animation is frame 0 to 4, but the first thing where something changes in the animation is frame 5. There is no iteration from 0 to 4.
And perhaps if nothing happens, this is a problem. When tim writes, the animation is too short, it is maybe because there is any change then,
because you then pass another key frame.
I know, I do have animations with 2 frames only - i.e. for light switches. so you better go for that 'empty'-problem

With an anim-file with that entry only:

Sit01;0;49;noautoplay;noloop

you can also see, that case-sensivity doesn't matter.

Edited by Andy
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...