Jump to content

Bergwandern in Budenheim fuer V7


prinz
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

wie in anderen Themen bereits angesprochen besteht der Wunsch, dass die ursprünglich von holger erstellte Anlage auch zukünftig betrieben werden kann. Da diese Anlage 2015 veröffentlicht wurde, kommen die aktuellen Releases mit der Steuerung durcheinander. Die Anlage ist aber so liebevoll und mit vielen Details gestaltet, dass es sich lohnte, sie für V7 fit zu machen. Diese ist jetzt unter der ID 60CCB94D-A4FF-44B1-8639-222940548313 veröffentlicht,

Nachdem @streit_ross bereits die Anlage für V4 überarbeitet und um Straßenverkehr ergänzt hat, war bereits der erste Schritt getan. Für V7 mussten alle Signale durch aktuelle Modelle ersetzt (= gelöscht und neu erfasst) werden. Die EV habe ich komplett gelöscht und mit aktuellen Elementen (Gleiskontakte, Fahrstraßen) neu gestaltet. Die Anzahl der Blöcke in den Hundeknochen habe ich etwas vermindert. Was wohl vielen wichtig war: An der Landschaftsgestaltung und der Szenerie habe ich nichts geändert. Deswegen gibt es nicht überall Tunnelröhren. Dies hätte einen Eingriff in die Landschaft benötigt, da z.B. im Gleiswendel die Gleise zu dicht übereinander liegen. Wie ihr im folgenden Bild sehen könnt, gibt es äußerlich kaum einen Unterschied zu holgers Anlage:

Budenheim.thumb.jpg.f4281edca0bd8d8ec4bb9c8ebb8af302.jpg

Falls Euch also die Gestaltung der Anlage gefällt, gebt Eure Likes bitte der Originalanlage (ID B461311F-952C-469A-BD88-1E6FDFAA249B).

Für das Hochrüsten und die Steuerung nehme ich Eure Likes gerne entgegen. ;)

Viel Spaß beim Schauen und Stöbern

Wolfgang

 

Link to comment
Share on other sites

Excellent..! I had no problem getting the Blue Cessna to circle the scene, too..! Very good; many thanks. (Both this and the Original have been 'Liked'...).

Exzellent..! Ich hatte kein Problem damit, auch die Blue Cessna dazu zu bringen, die Szene zu umrunden..! Sehr gut; Danke schön. (Sowohl dies als auch das Original wurden "geliked"...).

Link to comment
Share on other sites

Hallo @prinz,

Ich habe die Anlage jetzt einem halbstündigen Dauertest unterzogen. Alles bestens. Die Blockschaltung zeigt ihre Wirkung und funktioniert ebenfalls tadellos.

Damit ist eine alte Anlage wieder aus dem Dornröschenschlaf erwacht und bietet dank Deines Einsatzes auch denjenigen Nutzern, die seit V7 dabei sind, nun die Möglichkeit, einen Blick auf dieses gestalterisch gelungene Layout zu werfen. Von meiner Seite aus noch mal ein Dankeschön an Dich.

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Hallo @prinz,

zuerst einmal Glückwunsch an Dich ebenso an diejenigen, die drumherum mitgewirkt haben(y). Hätte da nicht einer die Idee gehabt zu modernisieren, wäre diese Anlage vielleicht irgendwann in der Versenkung "verloren gegangen". Etwas müsstest du trotz alldem noch korrigieren:Budeh.thumb.jpg.cdf1d4e6a64ee93efe46f2601a45f020.jpg

der Bahnübergang ragt ins Gleis hinein und unterschiedliche Bahnschwellen-Abstände sind vorhanden. Vielleicht kann man da noch was machen.

Gruß Karl

P.S.: im Original ist noch ein "BÜ"-Stück zwischen den Gleisen

 

 

 

Edited by brk.schatz
Nachtrag
Link to comment
Share on other sites

Hallo Karl,

In meiner V5-Version ist das schon geändert.

Bhm.thumb.jpg.2c9a6c2a9c6b9fef0473957428c0123c.jpg

 

Zum Schwellenabstand: Der Originalautor Holger hat im Übrigen mit sehr vielen kurzen Gleisstücken gearbeitet, die er zum großen Teil  auch für die Auslösung von Ereignissen zum Steuern der Anlage genutzt hat. Daher gibt es über die ganze Anlage verteilt solche Stellen, wo es optisch mit den Schwellen nicht so passt. Ist eine schöne Freizeitaufgabe für Jemanden, diese kurzen Gleisstücke zu entfernen und durch längere zu ersetzen.

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Hallo @streit_ross,

ja Reinhold ich nehme mal an Holger hat die Gleise verlegt und den BÜ entsprechend angepasst. Wie dem auch sei, so geht es natürlich auch. Ich meine deine Version kann man getrost so lassen. ....   

Die kurzen Gleisstücke, ja die kenn ich auch noch. Da hast du vollkommen recht. Man gebrauchte sie z.B. für pos. oder neg. Geschwindigkeitseinstellungen. Und dann das Hick Hack mit dem Bremsweg und das damit verbundene platzieren des Bremsgleises (Haare raufend). Jetzt hab ich mich auch noch dazu geoutet. Vor meiner "Baukarriere" habe ich fast 2 Jahre so im Stillen für mich Anlagenbau betrieben. Gottseidank gibt' s die Anlagen nicht. Die waren wirklich unterirdisch schlecht ( nicht nur nach heutiger Sicht).

Reinhold, meine letzte Freizeit genoss ich im Berufsleben:D.

Gruß Kalli 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @brk.schatz ,

der Bahnübergang ist jetzt überarbeitet:

Budenheim2.thumb.jpg.20d25337a88edded82935309f09872db.jpg

Die unterschiedlichen Bahnschwellen lasse ich mal so. Wie streit_ross schon schrieb, müssten die Gleise komplett überarbeitet werden. :/ Da habe ich im Moment keine Lust zu.

Viele Grüße,
  Wolfgang

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...