Jump to content

Fahrstraßen über EV


Leihe

Recommended Posts

Hallo zusammen

Bin gerade mal wieder bei

Habe ein kleines Muster meiner größeren Platte mal aufgebaut für meine 27 Test's

Vergebens mit meiner EV

"Zug B" auf Gleis - ok

Lasse jetzt "Zug A" fahren

fährt auf "GK" -"2sek- Halt" dann weiter auf "-FS-1-auf" und Feierabend

ok Fahrstraße ist ja auch besetzt

Entferne ich die Lok "B" und starte Zug A wiederholt -alles suppy-

Fahrstraße wird geschaltet

Aber wenn "Zug B" auf Gleis steht "Zug A " fahren lasse bis "-FS-1-auf"

und entferne "Zug B" geht nichts mehr

(nochmal für mich Haarsträubend)

_neu Test01.jpg

_neu Test02.jpg

_neu Test03.jpg

_neu Test04.jpg

_neu Test05.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Leihe,

dein Fehler steckt hier:

1296172498_geschachtelteBedingung.jpg.d0377d8eeef05724d2241d8b49b57e86.jpg

Wenn die Fahrstraße aktiv ist, dann ist sie niemals frei und kann auch nicht aktiviert werden.

Deine innere Bedingung wird niemals erfüllt.
Denn wenn sie erfüllbar ist, dann wird die äußere Bedingung nicht erfüllt. Und somit die innere Bedingung gar nicht geprüft.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hei

Ich hatte das ja auch schon mit ohne Antriebssteuerung

das war jetzt mein letzter Ausweg gewesen

In _002.jpg mach ich es jetzt mit öfteren Abfragen

Gibt's da nicht ne bessere Option ?

_001.jpg

_002.jpg

_003.jpg

_004.jpg

_005.jpg

_006.jpg

_007.jpg

_008.jpg

Edited by Leihe
Zusatz
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Leihe:

Gibt's da nicht ne bessere Option ?

Ja, auf jeden Fall. Leihe.
Du gehst es zu umständlich an.

Und wozu dient jetzt die Wiederholung über eine Liste mit nur einem Element?
Innerhalb dieser Schleife benutzt du das Element aus der Wiederholung überhaupt nicht.

Wenn du die Testanlage zur Verfügung stellst (= veröffentlichst), kann ich dir ein Beispiel dazu entwerfen.
Aus deiner Bildersammlung alleine kann ich nicht alle benötigten Informationen entnehmen.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Leihe:

Es ist dem geschuldet es sollten nämlich 6 Züge fahren
und die Verbindungsgleise sind nachher bedeutent länger

Das erklärt leider nicht deine umständliche Herangehensweise.
Weder die Anzahl der Züge, noch die Gleislängen.

Wie gesagt: Wenn du mir deine Beispielanlage zur Verfügung stellst, zeige ich dir gerne wie es geht.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Leihe:

war das richtig ?

grundsätzlich schon.
Aber den Entwurf finde ich nur, wenn du mir bitte die Content-ID dieser Anlage mitteilst.
(Das ist das besondere an Entwürfen: Sie tauchen nicht in der Übersicht veröffentlichter Anlagen auf.)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leihe,

unter dieser Content-ID findest du meinen Alternativvorschlag zu deiner Fahrstraßenschule:

FABBABBD-C29E-402A-B337-674B8AB5572F

1622490444_Fahrstraenschule.thumb.jpg.97ec1a2e99f2eab29ddeca528662807d.jpg

 

Ich habe ...

  • die blauen Kontakte alle entfernt
  • die Signalkontakte weiter vorgezogen (in etwa dorthin, wo zuvor die blauen Kontakte saßen)
  • in den Kehrschleifen anstelle der Kontakte je ein weiteres Signal eingesetzt.
  • in allen Signalen die Fahrstraße, welche dort beginnt, in einer Variablen namens "FS" gespeichert

Damit ist die EV jetzt auf einen einzelnen, sehr simplen Eintrag reduziert:

Wenn irgendein Kontakt betreten wird, dann

  • prüfe, ob in diesem Kontakt eine Variable namens "FS" existiert.
  • Falls ja, dann warte 5 Sekunden
  • und aktiviere dann die Fahrstraße, welche du in der Variablen findest.

Das reicht, um sechs (und mehr) Züge ständig fahren zu lassen.

Schau mal bitte, ob dir das zu einem besseren Verständnis hilft.

Viele Grüße
Götz

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Goetz:

Damit ist die EV jetzt auf einen einzelnen, sehr simplen Eintrag reduziert:
 

Ich staune immer wieder über Deine Tipps, @Goetz, Du zeigst, dass es oft auch ganz einfach gehen kann. Wegen der Fahrstraßen habe ich aber noch eine Frage. Wie ist das denn, wenn ein Gleis mit Fahrstraße ein anderes oder mehrere andere Gleise kreuzt. Sind die dann automatisch gesperrt, wenn da eine andere Fahrstraße eingetragen ist?

Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb Klartexter:

wenn ein Gleis ... andere Gleise kreuzt. Sind die dann automatisch gesperrt ..?

Das hängt vom Aufbau der Kreuzung ab, Walter.

Wenn es sich um eine DKW handelt, dann ist auch der kreuzende Teil (durch die verriegelte Stellung der DKW) mit abgesichert.
Eine kreuzende aktive Fahrstraße wird erkannt. Rollmaterial in der Konfliktzone ebenfalls.

Wenn es sich bei der Kreuzung um ein einzelnes Objekt mit zwei kreuzenden Gleisen (ohne Weichenfunktion) handelt, dann wird eine kreuzende aktive Fahrstraße ebenfalls erkannt. Aber Rollmaterial im kreuzenden Gleis wird nicht bemerkt.

1067640257_kreuzendeFahrstraen.thumb.jpg.9747abdb483dc09beb600dd2e614c288.jpg

 

Wenn du hingegen nur zwei Gleise überkreuz verlegst, dann kann das System eventuelle Konflikte nicht selbständig erkennen.

2127708269_kreuzendeFahrstraen2.thumb.jpg.471df9705fffd1a11b29ef78defa23fb.jpg

Edited by Goetz
Ergänzungen
Link to comment
Share on other sites

 

So, nu doch wieder 00:28 geworden

Läuft BOMBE

Aller herzlichen DANK

,,,,,,,,,,,,,,

der KLIKKKK war noch nicht da

mit Variablen ,Boolscher Wert und Index

Wenn ich noch eine Frage stellen könnte ?

Ich würde jetzt am oberen Gleis ein Güterzug einfahren lassen und im Abgang 3 ausfahren lassen

müsste ich jetzt für diese setzenden Signale dann zB "FS1" setzen und für alle Signale die angesprochen werden müssen ebenfals "FS1"

und "FS1"-neu einrichten 

dann muß ich bestimmt auch mit Schlagwörter arbeiten :(

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Leihe:

Wenn ich noch eine Frage stellen könnte ?

Damit wartest du besser, bis der "Klick" da war.
Du musst bitte erst das einfache in allen Einzelheiten verstehen, bevor du die Sache komplizierter machst.

Sonst lernst du es nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Guten

Habe in meiner Anlage alles eingegeben wie "Goetz" es vorgegeben hat

Jetzt begannen die ersten Aufräumungsprobleme

Alle Fahrstraßen gelöscht/erneuert, alle Weichen erneuert

akribisch auf Beschreibungen geachtet so das kein * existiert

und immer wieder streikte irgend eine Fahrstraßenaktivierung

Meine Taster sind ja nur Notoption aber immer wieder betätigen müssen

>"Goetz"< seine Einstellung ist Perfekt habe aber nur noch doch wieder eine zeitverzögernde Wiederholung getätigt

und jetzt Stundenlang kein Taster drücken und "GUTE FAHRT"

_0000-Fahrstraßen mit EV-01.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...