Jump to content

Darstellung Gleisplan im Modus «technische Zeichnung»


andre-catin

Recommended Posts

Guten Abend

 

Ich habe erste Versuche für einen Gleisplan gemacht, Roco-Line mit Bettung. Dazu eine Verständnis-Frage: In der Ansicht «2D-Kamera (technische Zeichnung)» erscheinen unter anderem senkrechte, blaue Streifen (siehe Beilage). Erstaunlicherweise sind diese nicht in der gleichen Waagerechten Position «x».  Hat das etwas zu bedeuten und wenn ja was?

Dok1.pdf

Mit freundlichen Grüssen

 

Einsteiger

Link to comment
Share on other sites

Hallo @andre-catin

Du kannst auch Bilder direkt einbinden anstelle sie in PDFs zu speichern. ;)

Ich sehe bei dir nur grüne, rote und graue senkrechte Streifen.

Die grünen sind gültige Verbindungen zwischen Gleisen. Die roten sind entsprechend ungültige Verbindungen.
Die Grauen bilden das Vermessungsnetz im Hintergrund.

Hast du vielleicht einen schlecht eingestellten Bildschirm, dass die Linien blau erscheinen?

Gruss
Sintbert

Link to comment
Share on other sites

No blue lines for me, either. The red ones are simply the 'end of the line' in that Pdf, so no problem there. It all looks fine, to me. (y)

Bei mir gibt es auch keine blauen Linien. Die roten Linien sind einfach das "Ende der Linie" in diesem Pdf, also kein Problem. Für mich sieht das alles gut aus. (y)

Douglas

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag Sintbert

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Du hast natürlich recht, ich meinte die grünen streifen, Entschuldigung. Ich interpretiere diese auch als gültige Verbindungen. Die Verständnis-Frage besteht darin warum sind denn diese Linien der verschiedenen Gleise oft seitlich verschoben? Wenn ich doch immer die gleichen Gleissymbole mit den gleichen Abmessungen verwende, müssten dann nicht auch die grünen Streifen genau übereinander sein und nicht gelegentlich etwas nach links oder rechts «rutschen»?

 

Mit freundlichen Grüssen

 

André Catin

Link to comment
Share on other sites

Hallo andre-catin,

vor 18 Minuten schrieb andre-catin:

Die Verständnis-Frage besteht darin warum sind denn diese Linien der verschiedenen Gleise oft seitlich verschoben?

Weil die Geometrie der Gleise so ist, dass z.B. eine Weiche das ganze Muster ein wenig verschieben kann.
Die Nahtstellen zwischen zwei Gleisstücken liegen bei parallel verlaufenden Gleisen nicht zwingend genau übereinander.

Eine 42511 und eine 42581 haben zusammen nicht exakt die gleiche Länge wie zwei 42510 hintereinander.

1586791551_Lngenunterschiede.thumb.jpg.3ae0eba69e2ebd90517e6750ab0a4ea2.jpg

Das kannst du auch so mit bloßem Auge erkennen.

261116968_LngenunterschiedetechnischeZeichnung.thumb.jpg.f84d50ad3accc63270209364023916fe.jpg

Viele Grüße
Götz

 

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...