Jump to content

Skalierbares Fahrseil


Recommended Posts

Hallo,
für die Seilbahn würde ich mir wünschen, dass ein Fahrseil längenskalierbar wäre, die Masten kann man ja nicht unbedingt überall hinstellen.
Ein Ansatz- (und damit Dreh-) punkt am Rand wäre sowieso viel praktischer. Mit Drehpunkt in der Mitte ist's richtig gemein, da muß gerechnet werden...

Grüße
   Andy

Link to post
Share on other sites

Hi nochmal,
für's Editieren ist es zu spät, also noch'n Post:

Wenn eine barmherzige Seele bereit wäre dieses Fahrseil - was ja nun wirklich eigentlich nix anderes ist als'n Zylinder, mit Blender als Spline zurechtmacht - und die .blend-Datei außerdem zur Verfügung stellt, damit Modellbau-Newbies wenigstens mal was für den Anfang haben. :x

Herzlichst
  Andy

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Neo:

was spricht gegen ein Fahrseil, was du dir selber aus einem Zylinder-Grundkörper zusammenbaust?

eigentlich nichts - wenn ich wüßte,  auf welchem Weg. Ich habe es nicht hinbekommen, einem Grundkörper ein Spline anzufügen ! Hilfe sehr erwünscht. Da muß ich irgendwas übersehen haben , meint

Henry

Edited by Henry
Link to post
Share on other sites

Hallo,

sorry, das Wort Spline habe ich überlesen, dafür wird natürlich ein externes 3D-Modell benötigt. Wobei die Frage ist, warum ein Fahrseil entlang einer Kurve gebogen werden sollte?

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,
  es geht mir da eher um variable Länge, insbesondere wenn du es auf Schrägen einsetzst.  Aber es gibt da durchaus noch andere Anwendungsmöglichkeiten. Sehr oft ist ein Seil nicht unbedingt straff gespannt, sondern hängt in der Mitte durch. Das wäre realisierbar, wenn man einen solchen Spline dann auf die Seite legt. Und wenn man hierfür noch eine .blend-Datei bekäme, wäre da ja nicht mehr verraten, als das Geheimnis, wie MBS Splines nutzt.  Aber es wäre eine Riesenhilfe für Modellbau-Neulinge wie mich, der im Blender derzeit noch nicht mal Bahnhof versteht.

Gruß
   Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo @Andy,

mit dieser Content-ID

D695DCA5-8E1A-426A-958B-6C750F0035A3

habe ich mal ein 2m langes Sück (20cm Durchmesser) als Entwurf hochgeladen (mit der Content-ID findest du es im Katalog). Sag mal Bescheid, ob du soetwas meinst.

Gruß
Reinhard

Edited by Porrey61
Link to post
Share on other sites

Schau's Dir an @Porrey61 !
Und Schluß mit der Fuddelei! Das kleine Stück in der Mitte aufgelegt, die anderen beiden an den Stationen angelegt, und dann einfach einrasten lassen. Die Hilfsgleise konnte ich rauswerfen - also, das bringt in jedem Fall was. Okay, es wechselt noch nicht auf Gelb oder Grün, aber als erster Entwurf voll tauglich!

Da Gleislängen nicht zu den Fahrseillängen passen (speziell in vertikalen Lagen), war es - auch mit der Alt-Copy-Funktion und Ersetzen eigentlich nicht möglich, die Seile auch nur annähernd an die Gleise ranzukriegen, was die Bahn von ihrem Fahrseil irgendwo immer auffällig getrennt hat. Jetzt fährt sie sauber!
Dass sie an den Knickstellen hoppelt... das tut sie in Wirklichkeit auch. Ich schau mal, ob ich das mit dem durchhängenden Seil hinkriege. Dann liegt das Fahrseil zwar auf der Seite - aber weil's rund ist, ist das wurscht. Und die Gondel läßt sich in der Lage anpassen. Im dem aufwändigen Beispiel, was da schon gemacht wurde, ersetzt das Flexiseil dann zig aneinandergewurschtelte Seilstücke. Ist natürlich die Frage, was besser für die Performance des Programmes ist - das will ich nicht beantworten müssen. Aber ich schätze, dieses Modell wird öfters gebraucht werden! So,
vielen, vielen Dank für die prompte Reaktion,

  Andy

seilbahn_fein.jpg

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites

Das ist ja wirklich super!
Ich hatte darum gebeten, weil das Modell so einfach ist - ich will ja nix stibitzen. Aber jetzt habe ich wenigstens mal was, was mir die ganzen grundlegenden Einstellungen erspart.
Jetzt kann ich ganz anders an die Tutorials rangehen (y):x

Merci vielmals
   Andy

Link to post
Share on other sites

Für den Export in eine x-Datei musst du dann alle Objekte markieren (<A>) und dann "Datei exportieren> x.Datei". Im 3D-MBS: Katalog>3D-Modelle>Neu hier unbedingt auf "Gleis/Straße" umschalten, damit das Teil als Spline erkannt werden kann.

Link to post
Share on other sites

Letzeres hätte ich gewußt, weil ich versuchsweise schon mal .x importiert habe, aber ohne die erste Info wäre ich gar nicht dahingekommen :D
Oft kann ich mir noch selbst helfen, z.B. hat der Bryce 5 (mit dem kann ich umgehen!) ja einen fantastischen Höhenfeldeditor. Er importiert auch Bitmaps. Aber - er exportiert nur Objekte, keine Bitmaps. Das hat mich auch sehr geärgert, bis ich auf die Idee mit 'nem Screenshot gekommen bin ;)
Laufen kann ich, ich muß nur richtig in die Strümpfe gebracht werden.

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

hätte nicht gedacht, dass so ein Stückchen Kabel (Fahrseil) (2m Länge flexibel) so viel Freude auslösen könnte!

Habe es mal "ordentlich" hochgeladen. Wenn es freigegeben ist, zu finden unter "Gebäude/Industrie und Gewerbe/Zubehör/Seilbahn Flexibles Fahrseil". DIe Content-ID ist geblieben, also weiterhin auch durch suchen der Nummer "D695DCA5-8E1A-426A-958B-6C750F0035A3" zu finden.

Bild11.thumb.jpg.896c4555e2c70410b175466997e586e2.jpg

Gruß
Reinhard

Edited by Porrey61
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...