Jump to content

Autobahn


 Share

Recommended Posts

Hallo Tizu und willkommen in der MBS Gemeinde.

du meintest so etwas wie Abbiegespur und das passende Anschluss-Stück dazu? Ich habe im Katalog nachgeschaut und wenn ich nichts übersehen habe, existieren solche "Stücke" (noch) nicht. Vielleicht sind welche irgendwo in Arbeit und können aber z.Zt. nicht hochgeladen werden, da eine neue Version (5) kommt und NEO den online-Katalog "aufräumt". Dazu müsstest du noch bis Montag oder Dienstag nächste Woche warten, denn bis zum Start der Betaversion will NEO den Katalog auch wieder freigeben.

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Tizu,

Die Aus- und Einfahrten kannst Du mit den Straßenmodellen aus dem Online-Ktalog bereits heute realisieren. Schaue Dir hierzu das folgende Beispiel an:

Abzweigung.thumb.jpg.4ae7a1d7bf88011a1b4669e08a135b7d.jpg

In der linken Bildhälfte siehst Du eine fertige Ausfahrt aus einer 2-spurigen Straße. Rechts davon habe ich die dafür verwendeten Einzelteile auseinandergezogen. Ich habe für die Erstellung der Ausfahrt ein 3-spuriges Straßenelement, drei 2-spurige Straßenelemente und zwei 1-spurige Straßenelemente verwendet. Aus einem 1-spurigen Element habe ich mithilfe des 3D-Modelleditors (über den Button "Bearbeiten" im Eigenschaftsfenster des mit der Maus ausgewählten Straßenelements aufrufbar) eine Weiche gebastelt, indem ich eine zweite Fahrspur vom Typ "Spline" hinzugefügt habe. Das zweite 1-spurige Straßenelement habe ich dann über die Flexgleis-Eigenschaft (im Eigenschaftsenster "Aktive Modifikation = Flexibles Biegen") zwischen der Weiche und der dritten-Spur des 3-spurgen Elements eingepasst.

Die Weiche wird über die "obere" Spur des darunter gezeigten 2-spurigen Straßenelemets gelegt. Damit diese Fahrspur dann nicht doppelt belegt ist, muss in dem mit den gelben Linien gekennzeichneten 2-spurigen Straßenelement im 3D-Modelleditor eine Fahrspur entfernt werden (Spur 1 oder Spur 2, Spur 0 muss beibehalten werden).Möglicherweise muss dieses Straßenstück nach dem Entfernen einer Fahrspur um 180° gedreht werden, damit die verbleibende Fahrspur sich in der unteren (vorderen) Straßenhälfte befindet. Die Straßenweiche lässt sich dann "ganz normal" wie eine Weiche bei den Gleisen schalten, sidass ein auf der oberen (hinteren) Fahrbahn befindliches Fahrzeug geradeaus weiterfahren oder abbiegen kann.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Noch ein kleines Beispiel, wie die eigentlich nicht befahrbaren Straßen mit der einspurigen Fahrbahn, oder Gleisen genutzt werden können.
Bei der Höhenanpassung der Gleise schaltet man im Modelleditor den Maßstab am besten auf 'keine Beschränkung' um, und gibt dann als Höhe 0,22 ein.
Ich weiß nicht, ob es derzeit einen Unterschied macht, wenn man den Modelltyp von 'Bahn' auf 'Straße' ändert. Kann vielleicht nicht schaden.
Hier ist auch ein kleines Beispiel drin, wie zwei Weichen in einem Stück zusammengefaßt werden können. Das Dritteln des Gleises im Haltestellenbereich macht es brauchbar für die EV. Wenn man's noch schöner machen will, müßte man die Abzweigung der Bushaltestelle eigentlich noch etwas weiter vorverlegen und Straßenstücke links und rechts des L2X-Modells mit einbeziehen. Aber als Demo, denke ich, reicht das hier.

Der Wendehammer wird so jedenfalls optimal eingesetzt und ausgenutzt. Nur mit flexiblen Straßen wird der nicht so schön.

Gruß
  Andy

kleine Bushaltestelle.mbp

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...