Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Hi Goldelund

Hier mal eine einfache, abba auf beliebig viele gleise erweiterbare schrankensteuerung, mit fahrzeugverkehr. Der Fahrzeugverkehr mit mehr als nur einem fahrzeug auf jeder spur ist zwar auch moeglich abba komplexer.

Cheers

Tom

Edited by metallix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Goldelund,

schau Dir mal diese Beitragsfolge an. Dort findest Du einige Hinweise insbesondere zum Anhalten und wieder anstarten eines Autokonvois an einer Bahnschranke. Eine fertige Demo-Anlage dazu gibt es im Online-Katalog sowohl für V4 als auch für V5. Die Content-ID, unter welcher Du die Bahnübergangs-Anlage findest, ist in beiden Versionen die gleiche:  3FD7F227-BFD1-4630-A162-00F7EFA87D34

Die Anlage wird jeweils mit dem Schalter in der Anlagenecke rechts vorne gestartet.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Tips , da werd ich mich in den nächsten Tagen mal durchwuseln .

Wünsche allen ein gesundes 2020

Gruss  Goldelund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Goldelund,

Wie Du weisst, führen viele Wege nach Rom. Es gibt daher auch verschiedene Lösungsansätze für Dein Problem. Wichtig ist dabei insbesondere für Neulinge möglichst einfach gehaltene Beispieldemos zur Verfügung zu haben, um möglichst rasch ein Erfolgsergebnis und vor allem bestimmte Grundlagen zu bekommen bzw. zu erlernen. Für Dich und alle diejenigen, die es (noch) nicht so mit Variablen draufhaben, habe ich eine kleine Demo mit einem eingleisigen Bahnübergang und wegen der Wahrung der Überschaubarkeit nur 4 Straßenfahrzeugen erstellt. Ich hoffe, Du kannst die EV gedanklich nachvollziehen. Falls Du es nicht selbst siehst: Alle Kfz haben einen voreingestellten Beschleunigungswert von 4m/s, was ein sanfteres Anfahren nach dem Stop an der Schranke erlaubt.

Gruß

streit_ross

Schrankensteuerung mit Fahrzeugverkehr V4.mbp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×