Jump to content

Betreff : schlagwörter und gleiskontakte


 Share

Recommended Posts

hallo Modellbahnfreunde,

seit längerer zeit melde ich mich hier auch wieder zu wort. ... @Goetz und @Roter Brummerzuerst 1x herzlichen glückwunsch zu euren klasse videos (y) .. und jetzt zu meinen anliegen... ich habe die letzte zeit sehr viel im HG eure Beiträge mit großen intresse verfolgt... ich habe immer wieder gelesen,die wörter schlagwörter und gleiskontakte ... Frage 1 ... was kann man mit schlagwörter und gleiskontakten alles anstellen ? ... und Frage 2 ... wie oft und wann, und wo kann ich diese beiden einsetzen ?... ich würde mich über eure hilfe ganz riesig freuen ... vielleicht könnt ihr bitte anhand kleiner MBS anlagen hier einige beispiele einbringen ... ich bin über jede noch so kleine hilfestellung erfreut und sehr dankbar dafür...

wie ihr seht, bin ich doch noch nicht so ganz weggetreten vom MBS :D ... aber corona hat auch 1x was ganz positives,(y) ich habe jetzt meine hobbys, dank corona doch ganz gewaltig einschränken müssen, da ich unter anderen im moment auch von der arbeit weniger unterwegs bin ... hatte ich natürlich auch mehr zeit, mich meinen älteren hobbys wieder etwas mehr zu widmen ... ok, ich bin nicht mehr ganz so aktiv im MBS, Forum, aber mich hat die MBS Sucht doch ganz schön gefangen genommen :D ... ich sage schon einstweilen ein herzliches dankeschön, an alle beteiligten, die mir mir ihrer hilfestellung doch wieder um einiges weiterhelfen können und mir liebevoll damit unter die arme greifen... gruß schlagerfuzzi ( wolfgang )

 

PS: danke an @Neo für das Suchtspiel Nr 1 ... :D:D:D mit den nie endenden spielspass ... ich schicke dir säcke weise die (y) ... und auch ganz ganz viele (y) gehen an alle modellbauer für eure immer sehr schönen und top modelle ... und (y) gehen an alle, die hier immerfort mit rat und tat zur seite stehen 

DANKE AN ALLE

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb schlagerfuzzi1:

ich bin über jede noch so kleine hilfestellung erfreut

Dann schau dir bitte meine gestrige Twitch Sendung noch einmal an.
Da verwende und beschreibe ich sowohl Gleiskontakte als auch Schlagworte.

Zugegeben ist das wirklich nur eine kleine Hilfestellung. Aber dafür kannst du genau sehen, wie diese beiden Dinge eingesetzt werden und welchen Zweck sie erfüllen. Und du kannst es ganz leicht selbst nachmachen und so eigene Erfahrungen sammeln.

Link to comment
Share on other sites

Ergänzend:

In diesem älteren Beitrag findest du mehrere Anlagenversionen und dazu ein Video mit Erläuterungen:

Du kannst dort sehen, welche Vorteile Gleiskontakte (als Alternative zu "Zug betritt Gleis") haben und wie Schlagworte helfen, die EV klein und übersichtlich zu halten.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wolfgang,

zur Problematik "Schlagwort" würde ich Dir gern eine einfache Geschichte erzählen:

Auf einem Abstellgleis stehen hintereinander 10 Lokomotiven. 5 Dieselloks und 5 Dampfloks, aber in unterschiedlicher Reihenfolge, also z. B. Lok 1 Diesel, Lok 2 Dampf, Lok 3 Dampf, Lok 4 Diesel, Lok 5 Dampf, Lok 6 Diesel, Lok 7 Dampf, Lok 8 Dampf, Lok 9 Diesel, Lok 10 Diesel. Voraus ist eine Weiche, die so gestellt werden muss, dass alle Dieselloks nach links abbiegen und alle Dampfloks geradeaus fahren sollen. Das geht nur, wenn der Weichenstellwärter  das vorher weiß und ihm bekannt ist, welche Lok wann kommt  und erdie Weiche je nach Loktyp auf nach links oder gerade stellt muss. Eine ziemlich eintönigeTätigkeit und er fragt sich bestimmt, wenn er das 5 Tage die Woche machen muss, ob das nicht irgendwie technisch einfacher zu lösen ist.

Das ist mit einem Schlagwort machbar.

Alle Dieselloks bekommen ein gleiches Erkennungsmerkmal verpasst: Das Erkennungsmerkmal (Schlagwort) heisst z.B. "Diesel". Die Weiche bekommt die Eigenschaft verpasst, dass sie beim Betreten einer Lok mit dem Erkennungsmerkmal (Schlagwort) "Diesel"  und nur ausschließlich dann nach links abbiegend schaltet. Kommt eine Lok ohne das Schlagwort "Diesel" auf die Weiche, bleibt sie in der Ausgangsstellung "gerade". Und der Weichenstellwärter ist auch nicht mehr notwendig.

Soweit eine zugegeben einfache, aber wohl verständliche Darstellung einer (von weiteren möglichen) Anwendungen des Schlagwortes.

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

hallo @streit_ross,

das ist eine supertolle und einmalige und gut erklärte und sehr brauchbare information (y)... vielen herzlichen dank für diese info ... falls du noch mehr solche infos hast oder haben solltest, kannst sie hier gerne ausspucken:D und preis geben ... sowas wird bei mir ehrlich mit kusshand aufgenommen ... danke dir ... gruß schlagerfuzzi ( wolfgang )

PS: diesen tipp werde ich mir zu herzen nehmen(y)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wolfgang,

Theorie ist ja manchmal unabdingbar, aber man möchte sein Wissen ja wohl gern in der Praxis testen Zum Thema Schlagwort hat @fzonkeine kleine, aber leicht verständliche Testanlage gebaut, die sehr gut zu meiner Geschichte von gestern passt. Ich habe sie mal hier angehängt. Für die jeweilige Diesellok findest Du das Schlagwort durch Klicken auf das rot eingekreiste Symbol

schlagwort.JPG.e2c1810ae77c2fac86cca653aa979209.JPG

Gruß

streit_ross

 

Schlagwort.mbp

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...