Jump to content

fzonk

Members
  • Content Count

    388
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. fzonk

    Tunnelbau

    Die von mir beschriebene Variante ist etwas Polygone sparender, um genau zu sein braucht Andy seine Variante das 32 fache an Polygone und du hast noch die Tunnelröhren „Sinnlos“ rumstehen. Vom Effekt her erziehst du mit der Bahndamm Krone genau das Selbe
  2. fzonk

    Tunnelbau

    Probier es mal mit dem "Brückensystem Bahndamm" von @Roter Brummer zu finden unter der Content ID: D2126B14-A28C-4479-A750-8F98B37643FC wenn du da nur die "8m Bahndamm Krone" nutzt und mit entsprechender Textur ausstattest kannst du ein schönes Ergebnis erziehlen Gruß Frank
  3. fzonk

    Beleuchtung Personenwagen

    Ich wüsste nicht wie man es besser erklären könnte als in der Wiki: Weiße Farbe ist auch "nur" eine Textur... du wolltest eine Beschreibung und dies ist der Link zu genau deiner Frage. Hätte es auch gleich kopieren können, kommt meines erachtens aber aufs Selbe hinaus. Und ja, manchmal muss man sich halt auch mit Handbüchern auseinander setzen...
  4. fzonk

    Beleuchtung Personenwagen

    Hallo Norbert, schau mal in die Wiki hier, vieleicht hilft dir dies weiter... Gruß Frank
  5. fzonk

    Neue Anlage

    Ich ich bin auch einfach nur sprachlos ich fand deine Art immer sehr erfrischend hier. Ich wünsche dir nur das Beste.
  6. fzonk

    Maxweis Modellbau-Werkstatt

    Hallo @maxwei Sei nicht enttäuscht wenn mal nicht so schnell und so viele Kommentare kommen. Dies solltest du definitiv nicht als Desinteresse auffassen. Ich zum Beispiel bin noch sehr in die Arbeitswelt eingespannt und schaue daher immer nur kurz, aber regelmäßig, hier vorbei. Wenn ich dann mal Zeit fürs MBS finde baue ich dann gern an meinen Anlagen, da schau ich mir nicht immer ausführlich alle neuen Modelle an. Ich glaub wenn du deine eigenen vorherigen Beiträge anschaust kannst du allein an den Likes erkennen dass es sehr wohl ein großes Interesse an deinem aktuellen Modell (und auch allen anderen) gibt. Wie @henricjen es auch schon geschrieben hat gibt es in einigen Bereichen noch viel weniger Zuspruch. Ich selbst habe es auch schon erlebt als ich eine meiner Anlagen vorgestellt habe, da gab es trotz Aufforderung nach Meinung eine gewisse Zeit keinerlei Reaktion, weder Kommentare noch Likes. Generell gibt es im Anlagenbereich weniger Likes, geschweige denn wenn es um Steuerung geht, da verpuffen auch mal schnell Themen. Ich finde die Vectron super gelungen und kann dir jetzt schon versprechen dass sie auf meinen Anlagen zum Einsatz kommen wird. Gruß Frank
  7. fzonk

    Befehlspriorität

    Dies wende ich auch so an so kann nichts schief gehen , denn alle Blöcke die sich dazwischen befinden (bei mir ist ein Block auch mal „nur“ eine Kreuzungsweich) werden als belegt gemeldet und erst nach Verlassen des Bocks wird dieser wieder freigegeben.
  8. fzonk

    Befehlspriorität

    Hallo @Timba Als kleine Anregung, auf meiner Anlage wo Züge mit bis zu 240 km/h unterwegs sind habe ich auch zwangsläufig mir was einfallen lassen müssen dass dies mit dem Bremsen bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gut aussieht. Dazu bremse ich die Züge aber nicht auf null sondern auf 40km/h ab. So habe alle Züge an einen gewissen Punkt alle dieselbe Geschwindigkeit, dieser Punkt ist kurz vor dem Signal und erst da wird geprüft ob das Signal offen oder geschlossen ist und der Zug wird dementsprechend gestoppt oder fährt weiter. Da du ja auch von einem Einfahrtsignal zu einem Bahnhof schreibst wirst du ja bestimmt auch alle Züge vor dem Signal abbremsen wollen und nicht mit voller Geschwindigkeit in den Bahnhof einfahren lassen. Vielleicht ist dies ja eine Anregung für dich, dass du den Kontakt eventuell auch näher an das Signal verlegst, an einem Punkt wo ausgeschlossen ist das ein Zug noch in einer Verzögerungsschleife ist. Gruß Frank
  9. fzonk

    Befehlspriorität

    Hallo Timba, in der Realität wird meines Erachtens kein Signal plötzlich geöffnet, wenn vorher an einem Vorsignal ein Halt angezeigt wird. Daher solltest du die Steuerung versuchen so umzustellen, dass das Öffnen des Signals „unterdrückt“ wird wenn ein Zug bereits ein Vorsignal passiert hat. Dies kannst du vielleicht ganz einfach einbauen indem du das Öffnen des Signals ebenfalls verzögerst, wenn sich ein Zug in einer gewissen Zone befindet und das Vorsignal bereits einen Halt angezeigt hat. Ich schreibe absichtlich Zone, denn diese sollte schon einiges vor dem Vorsignal anfangen. Gruß Frank
  10. fzonk

    Abschied nehmen vom MBS

    Hallo Wolfgang, auch ich wünsche dir viel Vergnügen mit deinen Hobbys und anderen Interessen, wir werden deine vermissen. Vielleicht kommt ja irgendwann die Zeit wieder… Gruß Frank
  11. fzonk

    Modell bearbeiten

    aber warum brennt der Regler und nicht die Lok
  12. fzonk

    Signale und Geschwindigkeit

    Wie gesagt, finde es grundlegend eine sehr gute Idee Ich persönlich habe auf einer meiner Anlagen das Auslösen des Bremsens verzögert. Somit erreichen alle Züge an einem Punkt die gleiche Geschwindigkeit und sieht meines Erachtens etwas harmonischer aus. Gruß Frank
  13. fzonk

    Signale und Geschwindigkeit

    Hallo @Timba Deine Idee finde ich grundlegend sehr schön, muss sie aber direkt mit einem ABER versehen. Zum einen, wenn ich die Lok mit 20 km/h oder weniger auf den Gleiskontakt fahren lasse und (versehentlich) 4fache Abspielgeschwindigkeit eingestellt habe gibt es Bullenmatsch , bei normaler Geschwindigkeit passt es jedoch. Zum anderen hat diese Variante noch einen Schwachpunkt, ein ICE mit 300 km/h kommt zwar auf den gewünschten Punkt zum stehen, aber die armen Fahrgäste Gruß Frank
  14. fzonk

    EV überspringt Ereignisse

    Kannst du dies als Musteranlage hier einstellen, dann kann ich mir dies besser anschauen... Gruß Frank
×