Jump to content

"Zug/Fahrzeug" auswählen


Reinhard
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nun habe ich mich solange mit dem Modellbau beschäftigt, dass ich EV völlig verlernt habe. Gibt es eine Möglichkeit, bei dem Ereignis "Zug/Fahrzeug betritt Gleis/Straße" das Fahrzeug explizit auszuwählen?

Bild08.thumb.jpg.5468d4df67e93928dfe326db729bc71d.jpg

Früher war das an der gekennzeichneten Stelle mal möglich. Das Problem: bei dem blauen Flugzeug soll eben auf diesem Landegleis die Animation Fahrwerk ausgeführt werden. Macht es auch. Leider wird diese Animation beim blauen Flugzeug auch ausgelöst, wenn das rote Flugzeug hier ankommt (und umgekehrt). Das ist nicht so toll.

Scheint mir wie die Grundlagen der EV-Programmierung, aber wie gesagt, irgendwie bin ich hier lange raus. Kann mir jemand helfen? Dankeschön schon mal im Voraus.

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to comment
Share on other sites

Hallo Reinhard,

vor 3 Minuten schrieb Reinhard:

Gibt es eine Möglichkeit, bei dem Ereignis "Zug/Fahrzeug betritt Gleis/Straße" das Fahrzeug explizit auszuwählen?

nutze dafür eine Bedingung "Eigenschaft/Variable besitzt den Wert" und wähle anschließend "Auslöser" und entsprechend dein Fahrzeug.

Aber, gibt es am Ende nicht bei jedem Fahrzeug ein Fahrwerk, das ausgefahren werden müsste? Ist es daher so sinnvoll, das Ereignis auf ein bestimmtes Fahrzeug zu beschränken?

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Oh ja, dankeschön erstmal.

vor 2 Stunden schrieb Neo:

gibt es am Ende nicht bei jedem Fahrzeug ein Fahrwerk, das ausgefahren werden müsste?

Das würde so für jedes "Flugzeug" gelten, von denen ich zunächst nur 2 auf der Platte habe. Dann könnte das bei jedem Flugzeug ausgelöst werden, aber eben nur beim Landen/Starten, nicht bei allen Flugzeugen "in der Luft".

Gruß
Reinhard

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb HaNNoveraNer:

Neo

Warum kann man denn hier nicht als Auslöser das "Fahrzeug" wählen?

In Lua kann ich ja "contact" durch "vehicle" ersetzen.

 

aaa.thumb.jpg.0b33afee3681731bd4fb512bfdb2b3e7.jpg

 

 

Hallo zusammen,

das habe ich mich auch schon gefragt. So müsste man in der grafischen EV nicht erst das Fahrzeug ermitteln um die Animation auszuführen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

das Anbieten auch des Auslösers "Fahrzeug" würde auf jeden Fall Sinn machen.

Konkretes Vorbild-Beispiel:
Wenn ich mich richtig erinnere, hatte der Bahnhof Brenner als Systemwechselbahnhof zwischen Österreich (Wechselstrom) und Italien (Gleichstrom) vor etlichen Jahren noch Bahnhofsgleise mit fest zugewiesener (nicht umschaltbarer) Oberleitung für Wechselstrom oder Gleichstrom. Züge aus Österreich fuhren daher mit vorher während der Fahrt abgesenktem Stromabnehmer in ein Gleis mit Gleichstrom-Fahrleitung ein, wonach die Lok durch eine Rangierlok (oder Gleichstromlok) abgezogen und in das Wechselstromnetz "zurückgeschubst" wurde. An den Zug konnte dann eine italienische Gleichstromlok heranfahren und ankuppeln, um den Zug dann weiter nach Italien hinein zu befördern. In umgekehrter Richtung fuhren die von einer Gleichstromlok gezogenen Züge ebenfalls mit Schwung und abgesenktem Stromabnehmer in ein mit Wechselstrom-Oberleitung versehenes Bahnhofsgleis ein. Das Lokwechsel-Szenario spielte sich dann in genau umgekehrter Richtung ab.

Das Absenken des Stromabnehmers wäre hier im Modellbahn-Studio solch eine Aktion, die beim Passieren eines Gleiskontakts oder Betreten eines Gleisstücks in "geeignetem" Abstand vor dem nachzustellenden Systemwechselbahnhof während der Fahrt am Auslöser "Fahrzeug" gestartet werden müsste.

1692144655_81AnimationfrAuslserFahrzeugbettigen.thumb.jpg.82da6494373e7b7a755cdd5c17f85c0f.jpg

Und genau das geht bei der Aktion "Animation abspielen" in den Ereignissen "Zug/Fahrzeug betritt/verlässt Gleis/Straße" ebenfalls nicht. Dort wird der "Auslöser" als Auswahlmöglichkeit überhaupt nicht angeboten!

Neben den Aktonen "Animation abspielen" und "Animation stoppen" sind auch die Aktionen "Geräusch abspielen" und "Geräusch stoppen" von diesem Manko betroffen. Auch hierfür Beispiele aus der Realität:

  1. Akustisches Warnsignal des Zuges (Pfiff oder Hupen) bei der Einfahrt in einen Tunnel.
  2. Zeitweises Abschalten der Blaulicht-Sirene eines Notarztwagens bei nächticher Durchfahrt durch ein Wohngebiet.

Beim Setzen einer Eigenschaft (z.B. das Ausschalten der Dampferzeugung beim Befahren eines Tunnels durch einen Dampfzug) kann dagegen der Auslöser "Fahrzeug" korrekt ausgewählt werden.

Viele Grüße
BahnLand
 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

kurze Erklärung zu den Hintergründen: Die grafische EV erlaubt nur die Auswahl von Auslösern, die auch kompatibel zur jeweiligen Aktion sind. Die Aktion "Animation abspielen" benötigt ein Modell mit einer benutzerdefinierten Animation. Das betrifft aber nicht immer jedes Fahrzeug, da beliebige Fahrzeuge einen Gleiskontakt auslösen können, animiert oder auch nicht. In Lua gibt es diese Kompatibilitätsprüfung nicht, dort kommt es dann zu einem Laufzeitfehler, wenn das falsche Objekt angesprochen wird.

Ich muss mir hier erst ein sauberes System überlegen, wie man die Kompatibilitätsprüfung etwas auflockern kann, ohne den Rest zu beeinflussen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...