Jump to content

Ablageort Anlagen?


AndreasWB
 Share

Recommended Posts

Hallo,

falls dieses Thema noch nicht behandelt wurde: Nach meinen ersten Tests (Evaluierung dieses guten Programms) habe ich einige Testanlagen gespeichert.
Es wird ein Pfad ab einem Ordner "Anlagen" angezeigt.
Aber bitte wo auf der Festplatte liegt dieser Ordner "Anlagen"?
Über welches Setting kann ich einstellen, daß dieser Ordner auf meiner Partition für Nutzerdaten stehen soll?
In den Einstellunegn und im WiKi konnte ich dazu nichts finden.

Mit bestem Dank

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

siehe dazu das Wiki unter Häufige Fragen und Antworten:

Zitat

Wo werden meine eigenen Anlagen und Kataloginhalte gespeichert?
Eigene Anlagen und andere Kataloginhalte (3D-Modelle, Texturen usw.), die nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden, werden nur auf Ihrem eigenen Computer gespeichert. Den Speicherort finden Sie in den Programmeinstellungen unter "Datenbank". Dort können Sie zudem den Speicherort auf einen beliebigen anderen Pfad ändern.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

in dem Speicherverzeichnis solltest du außerhalb des Studios keine Änderungen vornehmen, da dieses Verzeichnis nicht für die direkte Manipulation gedacht ist. Änderungen an deinen eigenen Anlagen solltest du nur im Programm unter "Meine Anlagen" vornehmen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Das mit den ContentIDs ist ja sehr kryptisch. Habe ich erst nach Rechtsklick auf das Bild und dann unter Eigenschaften gefunden.
Die Anlagen-Pläne sollten doch aber .mbp Dateien sein. So wie hier in diesem Artikel. -> https://community.3d-modellbahn.de/forums/topic/2931-oberleitung-v4/page/7/?tab=comments#comment-71845

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo,

das ist mir schon klar ;)
Es ging mir ja darum, weil ich die Beispielsanlage aus dem verlinkten Artikel zum weitere Testen nehmen - somit die mbp-Datei im Anlagen-Verzeichnis ablegen wollte.
Und da habe ich eben total vergeblich gesucht.

Außerdem werde ich nach der Evaluierungsphase das bisher erstellte auf meinen anderen leistungfähigeren PC portieren müssen.

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

MBP-Dateien sind exportierte Anlagen, die extra für den Austausch gedacht sind. Um diese im eigenen Katalog abzuspeichern, musst du die Datei öffnen und entsprechend abspeichern.

Deinen Katalog kannst du bequem über die Backup-Funktion in den Einstellungen auf einen anderen Computer übertragen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 1 Stunde schrieb AndreasWB:

Heißt also, ich muß nur die Datei "Catalog.db und das Verzeichnis "data" portieren.

technisch ja, aber einfacher machst du es dir, wenn du die integrierte Backup-Funktion in den Einstellungen verwendest:

Datenbank.jpg.51ee9af480d360f34d8d837bbbee3038.jpg

Somit umgehst du Probleme, falls sich in zukünftigen Versionen die Datenstrukturen ändern.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...