Jump to content

Märklin C-Gleis Drehscheiben 74861 und 74862


hoffmi
 Share

Recommended Posts

Ich bin der Meinung, dass die Märklin C-Gleis Drehscheiben 74861 und 74862 mit 24 Gleisanschlüssen im Abstand von 15° modelliert sind. Die Originale bei Märklin haben aber 30 Gleisanschlüsse im Abstand von 12°.

Das ist sehr schade, weil ich dadurch leider mein geplantes BW nicht sauber modellieren kann...

Link to comment
Share on other sites

Hallo hoffmi,

vor 52 Minuten schrieb hoffmi:

Die Animation scheint übrigens korrekt in 12°-Schritten zu erfolgen.

Das tut sie.
Und wenn du die Drehscheibe Schritt für Schritt weiterdrehst und dann jeweils ein Gleis daran andockst, bekommst du die 30 Ausfahrten mit 12° Versatz, genauso, wie du es haben möchtest.

Es kann sein, dass die Drehscheibe irgendwann geändert wurde und dabei die alten Abfahrten im 15° Abstand nicht mit angepasst wurden.
Aber mit der beschriebenen Methode kannst du deine Anlage so planen (und auch betreiben) wie du es dir wünscht.

Frank hatte das für dich erledigt und dir die Gruppe angeboten.
Aber um die Wartezeit zu überbrücken, kannst du es bequem selber machen und so Erfahrungen sammeln.

Viele Grüße
Götz

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @hoffmi,

vor 11 Stunden schrieb hoffmi:

Ich bin der Meinung, dass die Märklin C-Gleis Drehscheiben 74861 und 74862 mit 24 Gleisanschlüssen im Abstand von 15° modelliert sind

nein, das sind sie nicht.
Es handelt sich dabei um das neue Modell 74861 der 23m Drehscheibe mit 12° Drehwinkel für konventionellen oder digitalen Antrieb.
fam_2022_N00995.jpg.2df35709adcd633236c651e2c9ecc2c5.jpg

Es gibt noch das Modell 7286  der 27m Drehscheibe mit 7,5° Teilung, was ja deinem Wunsch für 15° Drehwinkel entspricht. Diese findest du bei den K-Gleisen.
fam_2022_N00994.jpg.bcb5f102a433b758c07410678a3ba370.jpg

 

Die Drehscheiben sind durch Übergangsgleise in allen Märklin H0 Gleissystemen kompatibel.

Viele Grüße von

Henry

Edited by Henry
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Henry:

was ja deinem Wunsch für 15° Drehwinkel entspricht

Ich fürchte, da hast du ihn missverstanden, Henry. Das ist nicht sein Wunsch.

Er möchte die 12° Unterteilung.
Und wenn du am Rand der 74861 Gleise andockst, ohne die Drehscheibe in die jeweilige Lage zu drehen, bilden diese Gleise 15° Winkel zum Nachbargleis.
Die passen nicht zu den Weichenstellungen mit einer 12° Schrittweite.

346256414_CGleisDrehscheibe74861.thumb.jpg.f9866963a5ccb5dfdf80c699e945a6c8.jpg

So zumindest meine Beobachtung, als ich das heute Nachmittag probiert hatte.

Eventuell verstehe ich da auch selber etwas falsch?
Götz

Edited by Goetz
Bild eingefügt
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Henry,

hoffmi hat Recht, die Weichenstellungen passen nicht zum 3D-Modell. Es gibt 30 Weichenstellungen (12°), aber nur 24 Kontaktpunkte für die Anschlussgleise (15°). Das stammt vermutlich aus einer Zeit, in der es im Studio nur Drehscheiben mit 15° gab.

Magst du die beiden Modelle korrigieren?

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

:$ Nun habe ich es auch verstanden,

vor 7 Stunden schrieb Neo:

Es gibt 30 Weichenstellungen (12°), aber nur 24 Kontaktpunkte für die Anschlussgleise (15°). Das stammt vermutlich aus einer Zeit, in der es im Studio nur Drehscheiben mit 15° gab

genauso ist es. Ich werde die Modelle ändern, sagt

Henry

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...