Jump to content

Neues Modell


siggi
 Share

Recommended Posts

Nach längerer Pause möchte ich mal wieder ein neues Modell vorstellen. Richtig genommen ist es nicht ein Modell sondern ein Grundmodell in mehreren Variationen.
Es handelt sich um Garagen, zur Zeit haben ich zwei Modelle in Blender erstellt, eine Einzel- und eine Doppelgarage. Die Grundmodelle sind als Entwurf unter der Content-ID: 155A5766-C070-44D1-A27C-E655BE989809 zu finden. Beide Modelle haben animiertes Licht. Die Außenmauern sind als Tauschtextur ausgelegt Seitenverhältnis 2 (Breit) zu 1 (Hoch).
Zu den Garagen gehören natürlich auch Tore (Content-ID: EA271E08-82A2-4A78-B532-971271E2DBFA) , derer gibt es 7 Variationen, 4 für die Einzelgarage, 3 für die Doppelgarage. Alle Tore sind animiert und lassen sich öffnen und schließen.
Auch die Tore können mit einer Tauschtextur versehen werden, bei der Einzelgarage sollte die Textur einen Seitenverhältnis von 1:1 haben , bei den Toren für die Doppelgarage von 2:1.
Passende Dächer gibt es auch (Content-ID: 921C183B-2000-410E-9781-0F65BD2B89CA ). Es gibt 3 Variationen für die Einzelgarage und 2 für die Doppelgarage.
Die Tauschtexturen haben eine Seitenverhältnis von 1:1 und sind 2 geteilt, die obere Hälfte für die Dachfläche, die unter Hälfte für den Rand bzw. für die Mauer beim Satteldach.

Ich freu mich auf eure Meinung
Siggi

 

Doppelgarage.jpg

Garage.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Siggi

grundsätzlich eine gute Idee das mit den verschiedenen Garagen. Besser wäre jedoch diese verschiedenen Möglichkeiten als Variationen zusammenzustellen da die wenigsten User sehr daran interessiert sind aus einem Baukasten sich erst eine Garage zusammenzubasteln.

Zumindest eine Einzel-Garage und eine Doppel-Garage. Eventuell mit Kontaktpunkten um mehrere aneinanderzureihen.

Nur so als Idee.

lg max

Edited by maxwei
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb maxwei:

grundsätzlich eine gute Idee das mit den verschiedenen Garagen. Besser wäre jedoch diese verschiedenen Möglichkeiten als Variationen zusammenzustellen da die wenigsten User sehr daran interessiert sind aus einem Baukasten sich erst eine Garage zusammenzubasteln.

Hallo Maxwei,
ich habe den Baukasten gewählt, weil ich dann mehr Gestaltungsmöglichkeiten durch die Tauschtexturen habe. Ich werde mir deinen Vorschlag aber trotzdem durch den Kopf gehen lassen. Den Vorschlag mit den Kontaktpunkten finde ich gut und werde ihn umsetzten.
LG Siggi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Siggi

Das Baukastensystem hat nichts mit den Tauschtexturen zu tun, die kannst du sowieso verwenden, das sollte aber das einzige sein das der User zu tun hat.

Stell dir vor ein User möchte eine Garage, sucht danach, findet dann eventuell die Teile, wenn ich selbst mit dem Zusammenbau nie was am Hut hatte, interessiert mich das Zusammenstoppeln und Suchen der zugehörigen Teile nicht, dann lasse ich es lieber, vielleicht überlegst du dir das nochmal.

Ist eben mein Gedanke…..

lg max

Link to comment
Share on other sites

17 minutes ago, maxwei said:

nichts mit den Tauschtexturen zu tun

Hello @maxwei , as a simple user I tought that the exchangable texture for us to choose is only one per model. And the textures for the doors, roof and for the garage are different. Or am I wrong ? 
Hallo @maxwei , als einfacher Benutzer dachte ich, dass die austauschbare Textur für uns zu wählen ist nur eine pro Modell. Und die Texturen für die Türen, das Dach und für die Garage sind unterschiedlich. Oder liege ich da falsch?

Regards, Herman

Link to comment
Share on other sites

When I use Exchange (_Custom...) textures, all of the textures are on the same image file (a multi-texture file...) For a garage like these, then, I would have part of the image the wall texture, another for the door, yet another for the roof etc., all in the same '_Custom file. When a User wants to change to his/her exchange texture, only the door could be changed, for instance, or maybe the roof; whatever the User wants, as long as the same placing in the file as the _Custom texture is respected, it'll all work. There is only one texture to change, but it contains all the elements in the one file.
I've attached such a texture from a station building. The roof could be re-coloured, or the pictures for inside the rooms could be changed, or it could become a brick building, just by changing this one file. Hope this helps...

Wenn ich Exchange-Texturen (_Custom...) verwende, befinden sich alle Texturen in derselben Bilddatei (einer Datei mit mehreren Texturen...). Für eine Garage wie diese hätte ich dann einen Teil des Bildes, die Wandtextur , ein weiterer für die Tür, ein weiterer für das Dach usw., alles in derselben '_Custom-Datei. Wenn ein Benutzer zu seiner/ihrer Austauschtextur wechseln möchte, könnte beispielsweise nur die Tür oder vielleicht das Dach geändert werden; Was auch immer der Benutzer möchte, solange die gleiche Platzierung in der Datei wie die _Custom-Textur eingehalten wird, wird alles funktionieren. Es muss nur eine Textur geändert werden, die jedoch alle Elemente in einer Datei enthält.
Ich habe so eine Textur von einem Bahnhofsgebäude angehängt. Das Dach könnte neu gefärbt werden, oder die Bilder für die Innenräume könnten geändert werden, oder es könnte ein Backsteingebäude werden, indem man einfach diese eine Datei ändert. Hoffe das hilft...

Douglas

Pale_Stat_Colo.thumb.jpg.58311fe327d66fe4751698f26c2ee4fc.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...