Jump to content

Gleiskontakt -vorwärts und rückwärts befahren


Recommended Posts

Moin ihr Guten !

Wenn ich ein Gleiskontakt - vorwärts befahre : V=0 km/h , soll dann eine Animation abfahren dann Weiterfahrt

ok das funktioniert.

Wenn ich den gleichen Gleiskontakt - rückwärts befahre : V= Istgeschwindigkeit , soll keine Animation ablaufen nur Weiterfahrt

das funktioniert nicht ,sondern der GK sagt "Fahrzeug betritt GK" also Animation ab

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Leihe, 

Richtung ist ein Zahlenwerte. Fährt die Lok Richtung grün des Gleis Kontaktes, ist der Wert 1. Fährt die Lok in Richtung gelb, ist der Wert  -1. Damit kannst du in der Bedingung die Fahrtrichtung erkenne. 

Gruß Jürgen 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Leihe,

Ich hab mal das Ereignis des Anhaltens am Kontakt R und den damit verbundenen Start der Animation (Rundumleuchte) im Moment des Weiterfahrens nach rechts deaktiviert. Wenn die Lok rückwärts in Richtung Kontakt L fährt, wird die Animation (Rundumleuchte) nicht ausgeführt. Wenn sie am Kontakt L stoppt, wird das Ereignis des Anhaltens am Kontakt R wieder aktiviert.

Gruß

streit_ross

Demo L-R.mbp

Link to comment
Share on other sites

sorry habe nur V7

 

wenn Lok vorwärts   in Richtung "R" dann  - HALT , ANI , WEITERFAHRT -

wenn Lok rückwärts in Richtung "R" dann  - DURCHFAHRT -

wenn Lok vorwärts   in Richtung "L" dann  - HALT , ANI , WEITERFAHRT -

wenn Lok rückwärts in Richtung "L" dann  - DURCHFAHRT -

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor einer Stunde schrieb Leihe:

wenn Lok vorwärts   in Richtung "R" dann  - HALT , ANI , WEITERFAHRT -

wenn Lok rückwärts in Richtung "R" dann  - DURCHFAHRT -

wenn Lok vorwärts   in Richtung "L" dann  - HALT , ANI , WEITERFAHRT -

wenn Lok rückwärts in Richtung "L" dann  - DURCHFAHRT -

Deine "Richtung" bezieht sich auf die Fahrtrichtung (vorwärts / rückwärts)  der Lok. Diese "Richtung" kann in V7 nicht ausgelesen werden. Die "Richtung" in Deinem Beispiel bezieht sich auf den Gleiskontakt.
In V7 könntest Du z.B. einer Objektvariablen der Lok bei einer Geschwindigkeitszuweisung noch mit auf den Weg geben ob die Lok vorwärts oder rückwärts fährt und diese dann beim Betreten des Gleiskontaktes entsprechend auswerten.

vor einer Stunde schrieb Leihe:

sorry habe nur V7

Hinweis: in V8 kann die Fahrtrichtung der Lok direkt ausgelesen werden [auch wenn sie schon steht, dann ist es die letzte Fahrtrichtung vor dem Stillstand] (allerdings nur in lua), was die Sache natürlich vereinfachen würde.

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 9 Minuten schrieb Leihe:

Wollte es über ein Booleschen Wert lösen

... ist doch ein guter Lösungsansatz:), dann braucht Du nur abzufragen ob er wahr [- HALT , ANI , WEITERFAHRT -] oder falsch [- DURCHFAHRT -]  ist....

vor 10 Minuten schrieb Leihe:

ich bin wohl zu ...  um es zu schnallen

... schlaf erst einmal drüber9_9...

vor 11 Minuten schrieb Leihe:

oder ich denke zu kompliziert

... wahrscheinlich;)

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Leihe:

wenn Lok vorwärts   in Richtung "R" dann  - HALT , ANI , WEITERFAHRT -

wenn Lok rückwärts in Richtung "R" dann  - DURCHFAHRT -

Soll danach die Lok gedreht werden ? Sonst kann dieselbe  Lok nicht vorwärts in Richtung Kontakt L fahren !

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...