Jump to content

Lichtpunkte in V8


JEF GORIS

Recommended Posts

Hallo Jef,

ja, das geht.
Besonders einfach ist es, wenn alle Objekte für das Licht denselben Animationsnamen benutzen.

Beispiel: Lampentaster.mbp

Wenn es verschiedene Objekte mit unterschiedlichen Animationsnamen sind, würde ich jedem Objekt eine Variable mit demselben Namen mitgeben und darin den Namen der jeweiligen Animation hinterlegen.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 29 Minuten schrieb JEF GORIS:

Ist es möglicht verschiedene Lichtpunkte zu gruppieren und über 1 Taster ein - uns aus zu schalten, und/oder ist das möglicht über EV;

... über das Gruppieren geht es nicht.
... in der EV den einzelnen Lichtelementen das gleiche Schlagwort vergeben und dann mit einer Wiederholung für alle Objekte mit dem Schlagwort die Lichtpunkte steuern.

Ich habe extra kein Beispiel gemacht, die Beschreibung sollte Anregung genug sein um eigene Versuche zu starten (besserer Lerneffekt)...

... @Goetz hat in der Zwischenzeit eins gemacht...

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Noch ein Hinweis zu den beiden Beispielen:

Ich verwende "Animation stoppen", weil ich so die Position des Tasters direkt für die Lichteinstellung verwenden kann und nicht erst in einer Bedingung unterscheiden muss, ob der Taster an- oder ausgeschaltet wurde.

Lampentaster.jpg.17f5ff46f367aa601a7848d5fd5f2587.jpg

 

Edited by Goetz
Bild ausgetauscht
Link to comment
Share on other sites

Hallo Jef,

im Modellbahn-Studio gibt es verschiedene Licht-Objekte vom Typ Signal oder Schalter, die sich miteinander verbinden und damit von einem der miteinander verbundenen Objekte synchron schalten lassen.

"Lichtpunkte" vom Typ "Signal" findest Du in der Kategorie "Steuerelemente\Kontrolllampen". Es sind dies jene Kontrolllampen, in deren Name der Doppelpfeil "◄►" enthalten ist. Wenn Du von diesen mehrere auf einmal umschalten möchtest, markierst Du zunächst eine davon, öffnest dann das Eigenschaftsfenster (Zahnrädchen in der unteren Button-Leiste) und klickst dort auf den Button "Verbinden mit ...". Danach klickst Du auf eine andere Kontrolllampe, mit der Du die erste Lampe verbinden möchtest, womit die Verbindung hergestellt ist. Diesen Vorgang wiederholst Du für alle weiteren Kontrolllampen, die ebenfalls zur selben Gruppe umzuschaltender Kontrolllampen gehören. Von nun an genügt ein Doppelklick auf eine dieser Lampen, um alle zu dieser Gruppe gehörenden Lampen synchron umzuschalten.

In derselben Kategorie findest Du auch Kontrolllampen vom Typ "Schalter" (deren Namen enthalten einen Balken "▀"). Diese lassen sich zwar nicht mit einem anderen Schalter verbinden, aber mit einem Signal. Der einzige Unterschied zum obigen Vorgehen  besteht daher darin, dass in der Gruppe umzuschaltender Kontrolllampen vom Typ Schalter mindestens ein Element vom Typ Signal (z.B. eine der oben beschriebenen Kontrolllampen) vorhanden sein muss, mit dem alle Schalter aus der Gruppe nach der oben beschriebenen Methode verbunden werden können.  Dann lässt sich auch diese Gruppe von Kontrolllampen durch einen Doppelklick auf eine davon (egal ob vom Typ Schalter oder Signal) synchron umschalten.

Etwas "dezentere" Lichtpunkte gibt es in Form von "GBS2 Tastern" in der Kategorie "Gleisbildstellpult" (19ABD3B9-E738-4789-9EEA-20551BFA50D7 mit Grundstellung "aus", 7693A309-0C58-4D73-8A93-6CD23707AE82 mit Grundstellung "an"). Diese sind ebenfalls vom Typ "Schalter" und benötigen daher ein zusätzliches Steuerelement vom Typ Signal (z.B. eine der oben beschriebenen Kontrolllampen). Damit lassen auch diese sich Gruppen-weise umschalten. Die GBS2 Taster besitzen jeweils Variationen in 7 verschiedenen Farben und lassen auch Tauschtexturen zu, sodass bei Bedarf weitere Farben hinzugefügt werden können.

Selbstverständlich kann man einen oder mehrere "Lichtpunkte" aus der Gruppe auch mittels der EV umschalten, was dann ebenso wie die Umschaltung von Hand auf die gesamte Gruppe wirkt. Aber notwendig ist die EV für die synchrone Umschaltung der gesamten Gruppe nicht.

Falls ich Deinen Ausdruck "Lichtpunkte" zu wörtlich genommen haben sollte, bist Du mit den Tipps von @Goetz und @EASY gut bedient.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Goetz:

Hoi Jef,

Ja, dat kan.
Het is vooral gemakkelijk als alle objecten dezelfde animatienaam gebruiken voor het licht.

Voorbeeld: Lamp button.mbp

Als het verschillende objecten zijn met verschillende animatienamen, zou ik elk object een variabele met dezelfde naam geven en de naam van de respectieve animatie erin opslaan.

Met vriendelijke groet
Götz

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb JEF GORIS:

ich kann die Anhänge  "Lampentaster 2mbp" und "Lampentaster.mbp" nicht öffnen oder sehen. 

Ich habe beide Anhänge mit der aktuellen Version 8 des Studios erstellt.
Welche Version nutzt du?

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb JEF GORIS:

Ich brauche auch Version 8

sowieso   ;)

Meine Beispiele kannst du auch mit der kostenlosen Standard Version anschauen.

Die gezeigte Methode funktioniert aber mit allen Versionen ab V5 aufwärts.
Wenn du also verstanden hast, was wir dir erklärt haben, kannst du es schon mit deiner jetzigen Version nachmachen.

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

Dag @JEF GORIS , ik had nog een voorbeeld in V7. ( hierbij gevoegd ). Het werkt zoals hiervoor door andere leden uitgelegd met een keyword. ( hier keyword Light ). Maar het moeten lampen zijn met animatie "Licht an/aus". Voor (andere) lampen moet je de variabele LightAnim toevoegen met de correcte animatie tekst. Bestudeer zeker wat de andere leden hiervoor uitlegden.
Het verzet ook de tijd, zodat als het licht brandt, het donker is. Groetjes, Herman light - keyword.mbp

Hello Jef, I had still a V7 example, works with keyword "Light". But they must be lamps with animation "Licht an/aus". For (other) lamps you have to add the variable LightAnim with the correct animation text. Be sure to study what the other members explained above.
Hallo Jef, ich hatte noch ein V7 Beispiel, funktioniert mit Schlagwort "Light". Es müssen aber Lampen mit der Animation „Licht an/aus“ sein. Für (andere) Lampen müssen Sie die Variable LightAnim mit dem richtigen Animationstext hinzufügen. Achten Sie darauf, zu studieren, was die anderen Mitglieder oben erklärt haben.

Edited by Herman
explanation + translation
Link to comment
Share on other sites

Beste vrienden, 

Ik had een tekst bij vorige afbeelding geschreven maar op één of andere manier zie hem niet verschijnen.

Ik wil jullie allereerst allemaal nog eens bedanken voor alle hulp maar ik denk dat ik als 75 jarige stilaan op de

limieten van mijn verstand bots. Duitstalige tutorials overbrengen naar een engelstalig programma terwijl je

nederlandstalig bent is blijkbaar niet zo gemakkelijk meer voor mij. Terzake : ik heb verscheidene pogingen onder-

nomen om enkele lantaarns volgens het systeem van Goetz te verbinden aan een Switch, of knop. Het lukt mij nog

steeds niet. Waar komt de term "Wdh" en "Licht" vandaan, hoe en wanneer worden de lantaarns verbonden met de switch.

Bestaat er geen mogelijkheid dat iemand van jullie een tutorial maakt waarin stap voor stap wordt uitgelegd hoe men dit doet volgens het systeem van Goetz. De meeste tutorials gaan over vorige uitgave van MBS en laten een volledig andere lay-out zien. Sorry beste mensen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb JEF GORIS:

Beste vrienden, 

Ik had een tekst bij vorige afbeelding geschreven maar op één of andere manier zie hem niet verschijnen.

Ik wil jullie allereerst allemaal nog eens bedanken voor alle hulp maar ik denk dat ik als 75 jarige stilaan op de

limieten van mijn verstand bots. Duitstalige tutorials overbrengen naar een engelstalig programma terwijl je

nederlandstalig bent is blijkbaar niet zo gemakkelijk meer voor mij. Terzake : ik heb verscheidene pogingen onder-

nomen om enkele lantaarns volgens het systeem van Goetz te verbinden aan een Switch, of knop. Het lukt mij nog

steeds niet. Waar komt de term "Wdh" en "Licht" vandaan, hoe en wanneer worden de lantaarns verbonden met de switch.

Bestaat er geen mogelijkheid dat iemand van jullie een tutorial maakt waarin stap voor stap wordt uitgelegd hoe men dit doet volgens het systeem van Goetz. De meeste tutorials gaan over vorige uitgave van MBS en laten een volledig andere lay-out zien. Sorry beste mensen.

Liebe Freunde,

Ich hatte einen Text auf dem vorigen Bild geschrieben, aber irgendwie sehe ich nicht, dass er auftaucht.

Zunächst möchte ich mich noch einmal bei Ihnen allen für die Hilfe bedanken, aber ich denke, dass ich als 75-Jähriger langsam an die

Grenzen meines Verstandes. Deutschsprachige Tutorials in ein englischsprachiges Programm zu übertragen, während ich

Niederländisch zu sein, ist offenbar nicht mehr so einfach für mich. Um es auf den Punkt zu bringen: Ich habe mehrere Versuche unternommen

einige Laternen mit einem Schalter oder einer Taste zu verbinden, indem ich das Goetz-System benutze. Ich kann es immer noch nicht.

Ich kann es immer noch nicht. Woher kommt der Begriff "Wdh" und "Licht", wie und wann werden die Laternen mit dem Schalter verbunden.

Gibt es keine Möglichkeit, dass einer von euch ein Tutorial macht, das Schritt für Schritt erklärt, wie man das nach dem Goetz'schen System macht. Die meisten Tutorials beziehen sich auf die Vorgängerversion von MBS und zeigen ein völlig anderes Layout. Sorry liebe Leute.

@JEF GORIS     Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

Gruß Hermann

 

Edited by HWB
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb JEF GORIS:

Bestaat er geen mogelijkheid dat iemand van jullie een tutorial maakt waarin stap voor stap wordt uitgelegd hoe men dit doet volgens het systeem van Goetz.

I made a video for you where I explain in English everything, step by step:

 I hope this helps?

Kind regards
Goetz

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Goetz:

I made a video for you where I explain in English everything, step by step:

 I hope this helps?

Kind regards
Goetz

Beste vrienden, 

Dankzij jullie het ik mijn verstand (plezier) terug gevonden. In het bijzonder wil ik Goetz bedanken. Met uw tutorial heeft het 5 minuten geduurd en nu kan ik gans mijn perronverlichting over één knop bedienen. Nogmaals iedereen bedankt en kijk : wat een goede tutorial allemaal kan doen. Nogmaals DANK U

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...