Jump to content

Kontaktdistanz nach dem Laden einer Anlage


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Phrontistes:

Der Kontakt ist an der richtigen Stelle, die eingetragene Kontaktdistanz ist korrekt, aber das Signal steht nicht an der Stelle, die sich aus dem Wert Kontaktdistanz ergibt.

Hallo Phrontistes, 

das ist aber ein bekannter Effekt, der eigentlich dann auftritt, wenn man an den Gleisen an denen die Signale stehen, etwas verändert.

Mach mal folgenden Versuch. Stelle ein Signal auf ein Gleis und stelle einen Kontaktabstand z.B. 130mm ein.  

Screenshot2024-01-10143839.thumb.jpg.a59682dd35513c3383e0efb2991cb957.jpg

Jetzt schiebe den GK nach links. Die Einstellung "130" bleibt im Signal erhalten, obwohl sich der Abstand deutlich verringert hat. 

Screenshot2024-01-10143912.thumb.jpg.efd58704d8002ab7590add2bbb5c5a8e.jpg

 Setzt man dann ein neues Gleis an, 

Screenshot2024-01-10143932.thumb.jpg.162708c6b5aca2ef1b8f1c6ca3e8a516.jpg

und bewegt den GK nur unwesentlich wird sofort der Abstand "130" wieder eingestellt. 

Screenshot2024-01-10143947.thumb.jpg.aa9b65c58b44644d6a7791f22fc3e3d2.jpg

Daher vermute ich, das bei dir an diesen Stellen ein Gleisstoß vorhanden ist und an den Gleisen wohl mal etwas verändert wurde. Und dieser Zustand dann auch gespeichert wurde. 

VG, 

Hawkeye

Edited by Hawkeye
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Phrontistes:

So, jetzt reicht es mir. Ich schicke künftig Fehlermeldungen per E-Mail an Neo.

Und wie soll dann die Gemeinschaft davon partizipieren? Das ist gelinde gesagt, egoistisch. So lässt sich doch nicht ermitteln ob es nur ein einzelnes (zufälliges) Problem ist, oder ob das eine generelles Problem ist.

Edited by Cafépause
​​​​​​​Fehlendes Wort "nicht" hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Phrontistes,

das Problem trat erstmals in Version 7 auf. Ich hatte über den Fehler hier berichtet. Sollte eigentlich behoben sein.

Die von @Hawkeye vermutete Ursache ist nicht der Grund für Dein Problem, sondern siehe meine damalige Ausführung. Sollte es jetzt wieder auftreten, müssen die Schöpfer wohl nochmals den Programmcode überprüfen, weshalb sich der alte Fehler wieder eingeschlichen hat.

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

vor einer Stunde schrieb AndreasWB:

Sollte eigentlich behoben sein.

Ist er auch in Version 8.5 nicht. So wie Du das damals beschrieben hast, ist es immer noch in Deiner Beispielsanlage (jetzt mit V. 8.5) nachvollziehbar. Das Signal steht am Ende des Gleises, auf dem sich der Kontakt befindet - und zwar nach jedem Laden.

vor einer Stunde schrieb AndreasWB:

Die von Hawkeye vermutete Ursache ist nicht der Grund für Dein Problem

Das war klar.

vor einer Stunde schrieb AndreasWB:

siehe meine damalige Ausführung

(y)

Danke für den Hinweis!

Beste Grüße

Phrontistes

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...