Jump to content

kokos

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

424 Profilaufrufe
  1. kokos

    X-Dateien ins MBE laden

    Hallo Reinhard Danke, hat alles funktioniert. kokos16
  2. Ich habe als Anfänger den Würfel als in Blender erstellt und in eine X-Datei exportiert. Unter welchem Menüpunkt kann ich die X-Datei in MBE V4 importieren? Vielen Dank kokos16
  3. kokos

    Haltepunkt in der EV

    Hallo Neo, wäre es möglich zur Fehlersuche für das Ereignis im Dialogfeld einen Haltepunkt zu setzen. Bei gesetztem Haltepunkt sollte dann das Dialogfeld mit dem aktuellen Zustand der Bedingungen bei Eintritt des Ereignisses aufgerufen werden. Um die Übersichtlichkeit bei der Ereignisbearbeitung insbesondere die Fehlersuche zu verbessern, schlage ich des weiteren ein größeres Dialogfeld für die EV vor, wo Ereignis, Bedingung und Aktion erfüllt und nicht erfüllt sowie die Variablen nebeneinander dargestellt werden. Für die und/oder Bedingung reicht ein Radio-Button. Mit freundlichen Grüßen kokos
  4. kokos

    EV mit EKW

    Hallo Lutz und Henry Danke für die Hilfe, weglassen war mein Kompromiss, V2 ist mein Favorit, weil ich wegen meiner Fahrstraßensteuerung 3 Stellungen brauche. Gruß kokos
  5. kokos

    EV mit EKW

    Hallo Lutz Dank für den Vorschlag. Die Weiche spart mir das Ereignis zur automatischen Weiterschaltung der Positin 3, hat aber auch Nachteile. Die Position 3 (beide Antriebe in der Stellung gerader Strang, beide Spuren 0 und 1 sind wie bei einer Kreuzung gleichzeitig möglich) werden bei Anlagen mit Rangieren ggf. erforderlich. Die Weichensignale Wn3-Wn6 sind allerdings auf die doppelten Kreuzundsweichen beschränkt. Einfache Kreuzungsweichen werden mit zwei Weichensignalen fur einfache Weichen (Wn1 und Wn2) ausgerüstet. Das Problem, wie in meinem letzten Beitrag beschrieben, bleibt. Eine Lösung mit Bordmitteln ist aus meiner Sicht nur mit zwei ausgeschalteten mitlaufenden fiktiven Weichen möglich, die die Weichensignale steuern. Der Aufwand ist mir einfach zu hoch, deshalb lasse ich derzeit die Weichensignale an der EKW einfach weg. Mit freundlichem Gruß kokos ekw_mit Wn1_Wn2.mbp
  6. kokos

    EV mit EKW

    Ich danke FriLu und Henry für die Hinweise. Mein Denkansatz war falsch. In der EV werden die Bedingungen nur zum Zeitpunkt des Auslösers geprüft. Steht eine verschlossene Weiche falsch oder eine Weiche ist besetzt wird der Fahrstraßenaufbau abgebrochen. Für einen erneuten Fahrstraßenversuch ist ein neuer Auslöser, z.B. mit Auflösung der feindlichen Fahrstraße erforderlich. Ich übe weiter. Den Hinweis habe ich nicht verstanden. Für die EKW steht im Katalog aus meiner Sicht nur die GBS der DKW zur Verfügung. Bei der Position 3 (beide Antriebe in der Stellung gerader Strang) werden bei der großen Bahn alle vier Schenkel augeleuchtet. Mit der automatischen Weiterschatung bei Position 3 auf 0 fällt die fehlende Ausleuchtung nicht auf. Die Weichensignale funktionieren allerdings nicht. Die drehen die 90 Grad in vier Schritten (Ansicht 2). Bis eine Lösung gefunden wird, lasse ich die Weichensignale der EKW einfach weg. Mit freundlichem Gruß kokos koscalau1.mbp
  7. kokos

    EV mit EKW

    Ich versuche eine Fahrstraßensteuerung in der EV zu programmieren und habe folgendes Problem. Die Weichenanforderung, Umstellung bei falscher Stellung und Prüfung der richtigen Stellung funktioniert bei den einfachen Weichen. Bei der einfachen Kreuzungsweiche funktionieren die Ereignisse nicht wunschgemäß. Bei der Fahrstraße m/Berlin wird die EKW in der Position 2 gebraucht. Das Ereignis zur Anforderung der EKW: Weiche14_Stellen_2 Bedingung: Weiche (EKW) - steht nicht auf Position 2, ist nicht verschlossen und Weiche ist nicht besetzt Aktion: Weiche (EKW) schalten - Position 2. Bei dem nachfolgendem Ereignis zum Verschluss: Bedingung Weiche (EKW) steht auf Position wird die Bedingung nur dann erfüllt, wenn die EKW bereits in der Position 2 vor der Einstellung der Fahrstraße steht. Bei den Stellung 0 und 1 schlägt die Bedingung fehl, obwohl die EKW in die Position 2 schaltet. (Bei Position 3 schaltet ein Ereignis nach Position 0 um.) Das Signal M geht nur auf Fahrt, wenn die EKW 14 vor Einstellung der Fahrstraße auf Position 2 steht. Was mache ich falsch? Die Fahrstraße wird durch Stellen der grauen Zieltaste Berlin und anschließender grauen Starttaste am Signal M eingestellt. Mit der roten Signaltaste M kann die Fahrstraße hilfsweise aufgelöst werden. Die Ereignisse der Fahrstraße sind auf das Problem reduziert. Mit freundlichen Grüßen kokos koscalau1.mbp
  8. Danke für den Hinweis, dies habe ich bei der Fülle an Änderungen überlesen. Ich bin gespannt auf das neue Konzept. Gruß kokos
  9. Hallo Neo, Seit V4 findet mein Delphi Programm keine Verbindung zum Modellbaustudio mehr. Die Einstellungen zur Steuerschnittstelle fehlen in V4. Unter V3 hat es funktioniert. Wo muß ich was einstellen, damit ich mit meinem Delphi-Programm V4 auch steuern kann?
×