Jump to content

Fahrstraßen für die Einfahrt in Bahnhofsgleise aus entgegengesetzter Richtung


Recommended Posts

Guten Morgen und einen schönen Sonntag miteinander :)

Folgende Situation: Nehmen wir an, wir haben einen Bahnhof und wollen in ein Gleis von beiden Seiten einfahren. Dann gibt es Fahrstraßen wie im Beispiel von Osten kommend "Dussel_in_Gleis_1" und von Westen kommend "Bressthal in Gleis 1", die beide gleichzeitig aktiv werden könnten. Gibt es eine Möglichkeit, das zu verhindern? Ich möchte einen Zusammenstoß von Zügen schon auf Ebene der Fahrstraßen sicher verhindern... (dass es bei diesem Setup nachher Probleme mit "Dead-Locks" geben kann, ist mir klar, es geht mir erst einmal nur um die Ebene der Fahrstraßen).

Hier die Beispielanlage:

50E8382F-C865-47C3-AAFC-6EBA2B14FF8F

Vielen Dank - für den immer freundlichen Support -

Gerhard/Gonz

 

( Nebenbei - ich fange grade erst so richtig an und habe noch mehr Fragen als Antworten. Das wird sich aber hoffentlich bald geben, es geht eigentlich alles recht flauschig und ist schön und im wesentlichen selbsterklärend gemacht! )

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb gonz_Wildemann:

Gibt es eine Möglichkeit, das zu verhindern?

Ja, die beiden müssen überlappen.
Das Ziel der FS 1 muss in der FS 2 liegen und umgekehrt.

Fahrstraßen enden immer dort, wo die Spitze des Zuges anhalten wird.
Für gewöhnlich steht dort ein Signal. Aber ein Kontakt tut's auch.

Nachtrag: Das ist in deinem Fall gegeben.
Eine gleichzeitige Aktivierung deiner beiden Fahrstraßen ist daher nicht möglich.

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo MBS-Fans,

ich habe da ein Problem mit der Freigabe von Fahrstraßen. Ich hoffe, das angehängte Bild reicht aus.

Der grün umrandete Zug hat Gleis 1 verlassen (grüne FS) und der rot umrandete
fährt auf Gleis 1 ein (rote FS). Jetzt sollte der lila umrandete Zug eigentlich warten bis der rote Zug das Gleis 1 verlassen hat und die FS
freigibt (weil ja bis dorthin die lila FS auf dem gemeinsamen Abschnitt vor dem Bahnhof von der roten FS besetzt ist) - macht er aber nicht.
Sobald der grüne Zug den gemeinsamen Abschnitt mit der lila FS verlassen hat, gibt er diese frei und roter und lila Zug stehen sich auf
Gleis 1 gegenüber und blockieren sich.
Hat jemand einen Vorschlag, wie man die lila FS blockiert und erst dann freigibt, wenn der rote Zug den gemeinsamen Abschnitt verlassen hat?

Viele Grüße

Oberrrrroller

Hauptbahnhof.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb oberrrrroller:

Ich hoffe, das angehängte Bild reicht aus.

Nein, das tut es leider nicht.
Man sieht zwar (im zweiten Bild, was du erreichen willst.
Aber die Fehlerursache ist im Bild nicht zu sehen. Und die müssen wir sehen können, um dir zu helfen.
 

Edited by Goetz
Ergänzungen
Link to comment
Share on other sites

Hallo @oberrrrroller,

hast recht, da stimmt was nicht.  Die rote Fahrstraße und die lila Fahrstraße überlagern sich. Auf der roten ist bereits ein Zug unterwegs. 

Screenshot2024-02-22195717.thumb.jpg.ce3b6e222f70943b88c70fcebd0e31e7.jpg

Die lila Fahrstraße ist ebenfalls aktiviert. 

Screenshot2024-02-22195844.thumb.jpg.19b36082b4201c11d9a5b244f885c2eb.jpg

Interessante Konstellation, die Fahrstraßen lassen sich beide aktivieren, weil das Stück, das beide gemeinsam habe, noch nicht durch einen Zug belegt ist! 

Der Zug auf der roten hat das kurze Stück, das beide Fahrstraßen gemeinsam haben noch nicht erreicht. 
Die lila Fahrstraße kann beliebig deaktiviert und wieder aktiviert werden, da der Zug noch nicht seine Fahrstraße betreten hat.

Deaktiviert man die rote Fahrstraße, und möchte sie wieder aktivieren, dann ist sie blockiert. Macht auch Sinn, den der Zug steht auf der Fahrstraße und ist bereits unterwegs.


Ich vermute den Fehler in dem langen Gleisstück, das von Weiche bis Weiche geht. Das habe ich so noch nicht gesehen. Versuche es mal mit mehreren Gleisen auf dem Streckenabschnitt. 


Das sollte sich @Neo mal anschauen. 

VG,

Hawkeye

Edited by Hawkeye
Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Hawkeye:

Ich vermute den Fehler in dem langen Gleisstück, das von Weiche bis Weiche geht. Das habe ich so noch nicht gesehen. Versuche es mal mit mehreren Gleisen auf dem Streckenabschnitt. 

Hallo @oberrrrroller,

ja es liegt an deinem Gleis! 

Screenshot2024-02-22202920.thumb.jpg.4e714174905f6e30f8b39107dd8a0e4c.jpg

Ich habe das Gleis mal in 2 Stücke geteilt. So das die Gleiskontakte jeweils auf verschiedenen Gleisstücken liegen. 

 Screenshot2024-02-22203615.thumb.jpg.08897cdb632433bdd1788226411af496.jpg

Nachdem ich alle GK und Signale wieder in ihre Position gebracht habe und die Fahrstraßen neu aufgebaut habe, habe ich die lila Fahrstraße deaktiviert. Und sie wird bei Neuanforderung dann auch wie gewünscht blockiert. 

Screenshot2024-02-22204234.thumb.jpg.bdd59a4d904d471fd49859e94e55efe7.jpg

Also laaaange Gleise führen nicht immer zum Ziel. 9_9

VG,

Hawkeye

Edited by Hawkeye
Link to comment
Share on other sites

Hallo Goetz, hallo Hawkeye,

danke für eure schnelle Antwort.

Hawkeye, die langen Gleise habe ich erstellt, damit sich die Teileanzahl reduziert.

Kann deinen Tipp erst nach meinem Urlaub ausprobieren. Aber du hast ja festgestellt, dass es so funktioniert. Dass es an einem einzelnen langen Gleis liegt, hätte ich nie vermutet. 

Noch mal vielen lieben Dank.

Gruß Oberrrrroller 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo,

ich habe das Problem von @oberrrrroller mal auf eine kleine Testanlage übertragen. Mal abgesehen davon, das er die Fahrstraßen nicht bis zu den Signalen definiert hat und daraus schon andere Probleme entstehen können, gibt hier tatsächlich ein Problem, wenn zwei Gleiskontakte auf einem Gleisstück liegen und sie als Ziele gegenläufiger Fahrstraßen definiert sind. 

 Screenshot2024-02-23153207.thumb.jpg.dd23101f8167636cd247b6f4e6ea38b5.jpg

Gleis 1 geht wie bei @oberrrrroller von Weiche zu Weiche. Gleis 2 ist aus mehreren Gleisen erstellt, aber die Zielgleiskontakte liegen beide auf demselben Gleis! 

Sowohl auf Gleis 1 als auch Gleis 2 werden die Sicherungssysteme der Fahrstraßen nicht korrekt durchgeführt. 

Screenshot2024-02-23153350.thumb.jpg.90fe85a276a24f3e4c5ef4cdc31d93bb.jpg

Bei Gleis 2 dauert es nur eine Runde länger. 

Screenshot2024-02-23153111.thumb.jpg.ca94340ba6569ec10768837b944db2b4.jpg

Hier mal die Testanlage. 

Test Fahrstraßen in Gegenrichtung.mbp

VG,

Hawkeye

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...