Jump to content

Anlage beim Schließen des Programm (V7) nicht gespeichert


 Share

Recommended Posts

Hallo,

mir ist es jetzt zum zweiten Mal passiert, daß die Änderungen an der Anlage beim Beenden des Programms nicht gespeichert wurde. Normalerweise wird gefragt ob die Änderungen gespeichert werden sollen. Diesmal jedoch nicht.

Ich habe es mir zwar angewöhnt die Anlage zu speichern bevor ich das Programm beende, aber manchmal kommt Hektik auf und ich vergesse auf den Speicherknopf zu klicken.

Natürlich passiert es immer dann, wenn man gefühlt eine Million Variablen angelegt und mit den entsprechenden Werten gefüllt hat und natürlich das regelmäßige Speichern vergessen hat.

Weitere Änderungen hatte ich nicht vorgenommen. Vielleicht liegt es ja daran.

Gruß Old Grey

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Old Grey,

ich kann Dir da zwar nicht direkt weiterhelfen, aber folgende Idee:

Wenn etwas an einer Anlage geändert wird, erscheint im Rahmen des Fensters beim Anlagennamen ein Sternchen als Hinweis: Achtung geändert. Dann sollte auch die Frage nach „Speichern“ beim Verlassen des MBS kommen. Kannst Du prüfen, ob bei Deinen durchgeführten Änderungen das Sternchen erscheint? Falls nicht, wäre das ein Ansatz für Neo, das zu korrigieren.

Ich weiß, das ist mehr als ärgerlich. Aber so kannst Du uns vor solchem Ärger schützen.

LG, Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb brk.schatz:

werde immer gefragt

Auch dann, wenn du nur Änderungen im Skript vorgenommen hast?
Denn darum geht es hier:

vor 18 Stunden schrieb Old Grey:

... gefühlt eine Million Variablen angelegt ...
Weitere Änderungen hatte ich nicht vorgenommen.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das Problem hängt vermutlich mit diesem Problem zusammen:

Sobald ein Zug in ein Depot einfährt, wird die Anlage als gespeichert interpretiert. Die Lösung hat es bis jetzt leider noch nicht in ein Update geschafft, es wird aber daran gearbeitet.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

auf der Anlage gibt es kein Depot und sie ist auch noch lange nicht fertig. An dem Tag habe ich wirklich nur Variablen bearbeitet und ein paar Objekte umbenannt. Sonst ist nichts passiert. Es kam kein Objekt hinzu oder wurde bewegt. Auch kein Fahrzeug.

@prinz: Ja, das mit dem Sternchen kenne ich und normalerweise speichere ich auch regelmäßig zwischen. Nur war ich so auf die Variablen konzentriert, daß ich nicht daran gedacht habe. Zudem muß man m. E. das Fenster mit den Variablen schließen um speichern zu können.

Ich weiß und ich predige das praktisch täglich: Leute macht Backups und speichert Eure Dokumente regelmäßig oder schaltet die automatische Speicherung ein.

Aber dann erwischt es einen selbst doch einmal.

Gruß Old Grey 

Link to comment
Share on other sites

Das Thema Datensicherung ist so alt wie Daten selbst.

Einmal ist mir auch so etwas passiert. Zum Glück waren die Änderungen und Neueintragungen an Variablen nicht so umfangreich. Das Verhalten konnte ich danach nicht mehr reproduzieren:

Wenn man sich rein in dem (abhängigen) Fenster der Variablenbearbeitung bewegt (also links Liste der Objekte, rechts die dazu vorhandenen Variablen) und intensiv darin arbeitet, auch in verschachtelten abhängigen Fenstern (z.B. Listen, die Tabellen beinhalten und die wieder Werte und/oder Listen haben), die jedes für sich eine Übernahme oder ein Verwerfen der Daten ermöglicht, war es nach meiner Erinnerung so, dass ich zum Schluss das Fenster der Variablenbearbeitung über das X im Windows-Fenster (Kopfzeile ganz rechts) schließen konnte ohne dass die Sicherheitsabfrage zur Übernahme der Werte kam. Somit waren da schon die Änderungen verloren und die Anlage galt natürlich noch als ungeändert. Leider habe ich diese Situation nicht reproduzieren können und somit ist eine Fehlersuche sehr sehr schwer (immerhin auch ein paar Jahrzehnte Erfahrung in Softwareentwicklung und -Betreuung).

Meine Vermutung ist deshalb, dass bei Old Grey so etwas aufgetreten ist.

Grüße, Wolfgang

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

heute hatte ich endlich mal wieder Zeit mich um die Anlage zu kümmern. Dabei habe ich versucht, den Fehler zu reproduzieren. Dabei mußte ich feststellen, daß die Änderungen der Variablen erhalten geblieben sind. Anscheinend habe ich doch die Anlage zwischenzeitlich gespeichert. Nur die Änderungen der Bezeichnungen der Fahrzeuge waren weg.

Daher habe ich als erstes eine neue Variable angelegt und versucht die Anlage zu schließen. Dabei kam wie gewohnt die Frage ob ich speichern will. Nach dem Abbruch des Schließens habe ich gespeichert und 4 Fahrzeuge umbenannt und das Programm beendet. Jetzt wurde nicht nach dem Speichern gefragt. Auch wurde das Sternchen in der Titelzeile nicht gezeigt, im Gegensatz dazu wurde es nach dem Anlegen der Variablen angezeigt.

Leider habe ich vergessen zu testen ob die Umbenennung nach einem manuellen Speichern und Schließen des Programms erhalten bleibt. Vielleicht schaffe ich das ja morgen.

Gruß Old Grey 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...