Jump to content

Bremer Hbf


opax

Recommended Posts

Moin an Alle,

möchte euch gerne meine Bastelei zu Bremer Hbf. vorstellen. Die Anlage entspricht nicht ganz den Original, einiges wurde hinzugedichtet, anderes weggelassen. Dafür sind etliche Gimmicks   eingebaut die ich nicht näher beschreibe und die zum erkunden der Anlage anregen sollen. Alles wird per EV gesteuert, die Pkw fahren wir sie wollen, Parken automatisch ein und aus.

Zu finden im Katalog " Fertige Anlagen " unter   90B6A3BA-6CE5-407E-AB8A-B18F499BAF0E

Anbei einige Bildchen

 

Viele Grüße opax

Totale.jpg

Tombola.jpg

Übel.jpg

Rollen.jpg

K1.jpg

Bahnsteig.jpg

Hbf hinten.jpg

Hbf vorne.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo @opax,

ich habe mir mal kurz Deine Anlage angeschaut

873051770_Bremen001.thumb.jpg.d40ffa1b30ec98c660559ec77ee10447.jpg

und jetzt weis ich wo ich Tata hin Abschiebe, wenn er zum Pflegefall wird.😎

1280578837_Bremen002.thumb.jpg.a6979949ee1721fb3ac6ca0ca270ebd0.jpg

Also Lose habe ich gekauft, bis mein Taschengeld alle war. Hoffentlich habe ich Glück, der Hauptgewinn macht wesentlich mehr her als mein Twingo.😜😎

2033550847_Bremen003.thumb.jpg.785f757e08ab188a4ab861046291a3c9.jpg

Ich hätte da aber eine Kleinigkeit bei diesen Zug zu beanstanden, mWn fährt Metronom keine Güterzüge.🤓🤓🤓

Ich habe zwar noch lange nicht die komplette Anlage unter die Lupe genommen, aber finde sie jetzt schon Super!👍👍👍👏👏👏

HG

C.Fuchs

 

Edited by C.Fuchs
Link to comment
Share on other sites

Hallo C.Fuchs und alle anderen,

Danke für eure gefällt mir Klicks   (y)

C.Fuchs  

Danke für den Hinweis, da hat wohl einer im Bahn Beschaffungsamt total versagt oder wurde gut geschmiert. Der Kerl fliegt sofort raus !

ich drücke alle Daumen das eines deiner Lose der Hauptgewinn ist.

Gruß opax

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo @opax,

das hast du wirklich toll gemacht. Ich habe einige Zeit gebraucht, bis ich verstanden habe, wie die Zeitabläufe aller bewegten Elemente (Züge, Autos, Busse, Menschen) gesteuert werden, ohne dass es nach einiger Zeit zum Durcheinander kommt. Die Idee mit den "Zeit-Kreiseln" hab ich so noch nicht gesehen, und wenn sie mal eingerichtet sind, kann man sie wohl ganz einfach erweitern, ohne sich erneut in die EV einzuarbeiten. Wirklich super, Ampeln, Ein- und Ausparken, genial gemacht. Und die Idee, den Bahnhof auch unter den Bahnhofs-Gleisen weiterzuführen, wie es oft in der Realität ist, so naheliegend, und gut gemacht.

Was mir wirklich schleierhaft ist, wie du die versteckten Steuerungen so alle bauen und einstellen konntest, mit so wenig Ebenen. Ich habe erst mal einiges an Gebäuden abräumen müssen, bis ich alles gefunden und verstanden habe. Habe für mich die Gebäude auf eigene Ebenen gesetzt, damit ich wieder an die "Zeit-Kreisel" komme. Und einiges an "Selbstbauten" habe ich gruppiert, kann man so besser anfassen.

Alles in allem, finde ich diese Anlage wirklich genial, viel Verkehr, kein "ruckeln", rundum schön. Danke fürs veröffentlichen.(y)(y)(y)

Viele Grüße
Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo @opax ,

Auch mir gefällt Deine Anlage sehr gut. Da kommen Erinnerungen hoch. Während meiner Marinezeit musste ich oft in Bremen umsteigen.

Zu Deiner Bemerkung zu Variablen: So schwierig ist das nicht. Sie machen die EV nicht einfacher, nur die Ereignisse lassen sich übersichtlicher gestalten. Hier mal zwei Beispiele:

1. Taxi´s, Gleiskontakt wird ausgelöst Taxen vorrücken und Zug/Fahrzeug betritt ein Gleis/Straße Taxi weiche auf 0

In den beiden Bedingungen am Anfang des Ereignisses wird der Auslöser(Fahrzeug) mit jedem Taxi verglichen. Einfacher wäre es, jedem Taxi ein Schlagwort "Taxi" zu geben und dann in der Bedingung lediglich abzufragen, ob die Variable "Taxi" beim Auslöser(Fahrzeug) existiert. Somit kann es auch nicht mehr vorkommen, dass mittlerweile gelöschte Taxen in den Bedingungen als Objekt [Leer] aufgeführt sind.
Noch ein Hinweis hierzu: Sobald Du mit Depots arbeitest, wären solche Vergleich hinfällig, da Objekte im Depot nicht mehr existieren und die Objekte in der Bedingung durch [Leer] ersetzt werden.

2. ZOB Pkw Parkplatz einparken

Auch hier lassen sich die Ereignisse zusammenfassen. Gib jedem "Gleiskontakt Zob parkp xx" ein Schlagwort (zob parkplatz einparken) sowie zwei weitere Variablen vom Typ Objekt:
Name: Weiche   Inhalt: z.B. Weiche ZOB Parkp 01
Name: Signal     Inhalt: z.B. H/V Sperrsignal zob parkp 01
Die bisherigen 9 Ereignisse lassen sich dann so zusammenfassen:
Gleiskontakt mit Schlagwort "zob parkplatz einparken" wird ausgelöst
- Weiche schalten
  - Variable erweitert, Objekt = Auslöser(Gleiskontakt)  Variable = Weiche
  - Weichenstellung: 0
- Signal einstellen
  - Variable erweitert, Objekt = Auslöser(Gleiskontakt)  Variable = Signal
  - Signalbegriff: 0
Entsprechend kann auch ZOB Pkw ausparken zusammengefasst werden.

Weiterhin lohnt es sich, Sachen nicht mehr zu steuern, die das MBS mittlerweile alleine kann. Hier zum Beispiel das Aufrücken der Taxen. Es reicht, nur das Sperrsignal 001 beim Verlassen wieder auf Sh0 zu setzen. Die anderen Taxen rücken durch ihre Eigenschaft "Automatische Beschleunigung" von selbst nach.

Betrachte diese Punkte nicht als Kritik. Du hast für alles eine Lösung gefunden. Ich bin da als (ehemaliger) Software-Entwickler halt auf so etwas "gedrillt".

Beste Grüße,
  Wolfgang

 

Link to comment
Share on other sites

Ja, schöne Anlage.

Läuft bei mir aber nur mit ruckeligen 12..20 fps. (Bei Zoom auf den völlig leeren Hintergrund sogar mit 30 fps).

An meinem PC sollte es nicht liegen, die neue Western-Stadt/Bahnhof z.B. läuft mit flüssigen 90+ fps.

Gruß Eggu

Link to comment
Share on other sites

It runs with no jerking between 9-16 fps, depending on which camera is active, on my modest HP8100 desktop PC, 12Go memory, NVidia G-Force GT710 graphics card. Splendid details; thanks for sharing.

Es läuft ruckelfrei zwischen 9-16 fps, je nachdem welche Kamera aktiv ist, auf meinem bescheidenen HP8100 Desktop PC, 12Go Speicher, NVidia G-Force GT710 Grafikkarte. Hervorragende Details; danke für das Teilen.

Douglas

Link to comment
Share on other sites

ich achte meist darauf nicht unter 20 fps zu kommen, aus meiner super8 Filmer zeit waren 18 Bilder pro Sekunde gerade noch ansehbar.

Mein Grafikkarte (NVIDIA GeForce GTX 1650 ) zeigt bei der Anlage 24-45 fps an. Hallo Prinz, danke für die Erklärung mit den Variablen, Schlagworten, usw mir wird schon beim lesen schwindelig, ich bleibe bei meiner Methode.

Gruß opax

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...