Jump to content

Terrainanpassung auch innerhalb von Gleisgruppen


MarkoP
 Share

Recommended Posts

Hallo Neo,

jedesmal wenn ich Gleise zu einer Gruppe (z.B. eine kleine Steigung) zusammengefasst habe wird diese bei der Terrainanpassung nicht berücksichtigt.
Ich muss die Gruppe auflösen, dann die Terrainanpassung noch einmal machen und die Gruppe mit gleichem Namen wieder erstellen. Wenn dann noch Objektvariablen ins Spiel kommen müssen diese auch noch neu erstellt werden.
Oder man geht über das Auswahlmenü zur Gruppe, muss diese öffnen und alle Gleise markieren und dann nach Verlassen des Dialogs die Terrainanpassung erneut aufrufen.

Beides sehr umständlich und zeitraubend. Wäre es nicht möglich das die Terrainanpassung auch innerhalb einer Gleisgruppe wirkt?

Link to comment
Share on other sites

hallo Neo, Marko

ich bin froh das durch die gruppierung gleisstränge (zb in tunneln, bei brücken... ) nicht bei der terrainanpassung berücksichtig werden.
meiner meinung nach ist es wichtig das gruppen vor weiterer bearbeitung geschützt sind, das ist wohl auch der sinn.

vg quackster

Link to comment
Share on other sites

Hallo MarkoP und quackster,

Eure Aussagen bedürfen einer Erweiterung:

Es ist wohl möglich einzelne Elemente einer Gruppe auszuwählen, ohne die Gruppe vorher aufzulösen.
Dazu hat NEO die Taste F3 auserwählt, d.h.
- "Gruppe" markieren
- Taste F3 betätigen
- im nachvolgenden Dialog-Fenster ist die "Gruppe" markiert
- doppelt auf die "Gruppe" klicken
- die einzelnen Elemente (z.B. Gleise) mit Doppel-Klick ausgewählt werden
- im Eigenschaftsfenster z.B. "Gelände anpassen" auswählen.

Schöne Grüße
SputniKK



 


 

Link to comment
Share on other sites

hallo sputnikk,

wie nun das selektionsmenue geöffnet wird ist eigentlich egal,

vor 5 Stunden schrieb MarkoP:

Oder man geht über das Auswahlmenü zur Gruppe, muss diese öffnen und alle Gleise markieren und dann nach Verlassen des Dialogs die Terrainanpassung erneut aufrufen.

ich möchte nur nicht, dass die begründung

vor 5 Stunden schrieb MarkoP:

Beides sehr umständlich und zeitraubend.

reicht um eine generelle änderung der terrainanpassung bei gleisen innerhalb von gruppen vorgenommen wird. ich finde es nämlich von vorteil, das gruppierte gleise
 zb in tunneln oder auf brücken nicht bei der terrainanpassung berücksichtig werden.

man hätte auch Neo fragen könnten ob evtl eine auswahl  möglich ist, bei der gleise in gruppen mit in die bodenplattenbearbeitung einbezogen werden.

vg quackster

 

Link to comment
Share on other sites

@quackster

Es ist ein Featurewunsch, Punkt um. Ich finde es umständlich, zeitraubend und behindernd. Dazu nervig, weil ständig vergessen wird die Gruppe vorher aufzulösen. Es muss also immer doppelt gearbeitet werden.

Ich kann deine generelle Ablehnung nicht nachvollziehen, aber wenn wir soweit sind, kann ich auch sagen, dann sperr doch einfach deine Gleise in Tunneln und auf Brücken mit der Pinnnadel und sie werden erst gar nicht ausgewählt und dementsprechend auch nicht in der Funktion "Terrain anpassen" berücksichtigt.

Ich finde so eine pauschale Ablehnung dumm und arrogant. Nur weil es dir gerade nicht passt ist die Begründung

vor 1 Stunde schrieb quackster:

Beides sehr umständlich und zeitraubend.

nicht weniger gerechtfertigt als jede andere. Jeder hat nun mal andere Präferenzen.

 

vor 1 Stunde schrieb quackster:

Man hätte auch Neo fragen könnten ob evtl. eine Auswahl  möglich ist, bei der gleise in gruppen mit in die Bodenplattenbearbeitung einbezogen werden.

Das ist genau das was ein Feature-Wunsch allgemein ist. Neo entscheidet ob und wenn wie er es umsetzt. Wie der Vorschlag/Wunsch dabei formuliert ist spielt letztendlich eine untergeordnete Wichtigkeit.

Edited by MarkoP
Link to comment
Share on other sites

Hallo Marko.

Du hast vollkommen recht: DER gehört auf meine Ignore- Liste. Aber nicht quackster ist für mich derjenige, sondern DU!!:D Bisher hast du nur grosse Töne von dir gegeben und für die Allgemeinheit NICHTS geleistet. Ich werde über den Verlust deiner Ansagen hier im Forum wohl schnell hinwegkommen.:D:D

Fröhliche Weihnachten wünscht dir lobo

Link to comment
Share on other sites

Ohhh, eine Runde Mitleid für die Allgemeinheit. Armseeliger geht's nicht.

Abgesehen davon, ich wusste nicht, dass man beim MGS etwas zur "Allgemeinheit" beizutragen hat. Normal kaufe ich ein Spiel/Programm um mich glücklich zu machen, nicht andere. Aber ich weiß ja von wem es kommt, schließlich bin ich ja bei euch Modellbauern sowieso der Buh-Mann weil ich es mir erlaube euch zu kritisieren.

Ach übrigens Lobo1948, ich habe dir nicht erlaubt mich zu Duzen und mein Nickname lautet MarkoP nicht Marko!

Edited by MarkoP
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...