Jump to content
Sign in to follow this  
Schwartautom

Schranken öffnen und schließen nicht, alles möglich versucht

Recommended Posts

Hallo Modellbahnfreunde,

nachdem meine Übungsanlage oder zumindest ein Teilstück davon nun ganz ansehnlich dasteht. Will ich anfangen zu automatisieren. Ich bin mir sicher alles richtig gemacht zu haben, aber ich scheitere bereits daran das meine Schranke nicht öffnet und nicht schließt. Es die animierte mechanische Vollschranke die auch Nachwippen kann. Das Nachwippen brauche ich erst einmal nicht, wäre schon super wenn die über haut mal zugeht. 

Was habe ich gemacht: Einen Gleiskontakt an die Stelle gelegt, ab wo die Schranke zugehen soll, wenn denn der Zug darüber fährt. Diesen habe ich ordnungsgemäß einen Namen gegeben. Genauso habe ich der Schranke einen Namen gegeben. In der Ereignisverwaltung habe ich dann ein neues Ereignis angelegt als "Gleiskontakt wird ausgelöst", diesem habe ich dann einen Namen gegeben. Danach auf Welche Aktion soll ausgeführt werden? Da habe ich: "Aktionen, Animationen und Geräusche, Animation abspielen" ausgewählt. Danach habe ich in Objekt: Meine Schranke gefunden und angegeben. Als Animation habe ich "Schranke öffnen und schließen gewählt", Anschließend Position Start und Richtung "Rückwärts" angegeben. Es wurde ordnungsgemäß gespeichert, und es tut sich nichts.

Hier habe ich dann alles mögliche getestet: Aktuell, Start, Ende, Rückwärts, Vorwärts.

Ich kapier das ganze nicht, da kann man doch eigentlich nichts falsch machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Schwartautom:

Anschließend Position Start und Richtung "Rückwärts" angegeben.

Das kann nicht gehen.

Von der Position Start aus kannst du nur vorwärts, vom Ende aus rückwärts.
Start = Positionswert 0, Ende = Positionswert 1

Bitte nicht übel nehmen, aber ...

vor 22 Minuten schrieb Schwartautom:

alles mögliche getestet

heißt nach meiner Erfahrung stets "nicht systematisch getestet" und führt oft dazu, dass die einzig richtige Kombination nicht dabei war.

Das hier schließt die Schranke des Minimax-Moduls "Bahnübergang".
Da sie die "Nachwippen" Animation hat, könnte es sich um dasselbe Modell handeln.

493135368_Schrankeschlieen.jpg.0c124fd65b131fa43f5775b148f90ee2.jpg

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Einstellung habe ich auch probiert (siehe Scrennshot), es tut sich nichts. Wie gesagt ich habe die paar möglichen Einstellungen alle bestimmt 5 mal getestet. Mit Programm neu starten und und und. Ich verzweifel da jetzt bereits das ganze Wochenende dran. Also mit zwischenzeitlich andere Sachen bauen.

Screenshot.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Schwartautom

  1. Der Auslöser ist nicht verifiziert. In der zweiten Zeile steht "beliebiger Gleiskontakt"
  2. Wenn die Simulation auf Pause steht (Menüzeile) kann auch keine Animation ablaufen.

HG

Brummi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Pause steht es wegen den Screnshot. Bei Pause fährt ja auch der Zug nicht über den Kontakt.

Ja richtig, "ein beliebiger Gleiskopntakt". Da ist ein Gleiskontakt und das wird einer von vielen, also beliebig. Versteh mich nicht falsch, aber es gibt leider keine Betriebsanleitung für das Programm. Und jetzt kommt noch "verifiziert" dazu. Das Wort gibt es dem ganzen Step by Step in der Ereignissverwaltung nicht. Das bringt mich jetzt richtig durcheinander. 

Wie verifiziere ich den Gleiskontakt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider zu früh gefreut. Da tut sich nach wie vor nichts. Einstellungen jetzt (siehe Screenshot), habe wieder alle möglich Sachen probiert. Das gibt es doch alles nicht. Ich habe in den letzten 6 Wochen alle möglichen Schwierigkeiten gemeistert, nur Löcher bohren fehlt mir noch, und ich scheitere seit zwei Tagen an einer einfachen Schrankensteuerung. Wenn ich es nicht bald hinbekommen, wird es auf meinen Anlagen nur noch geöffnete Schranken geben.

Screenshot 2.JPG

Edited by Schwartautom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor wir uns falsch verstehen, das da auf dem Screenshot ist doch ein Gleiskontakt, oder? Also den zumindest verwende ich.

screenshot 3.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe das ganze jetzt mit dem Rolltor zur Einfahrt Gleisanschluß Industriegebiet getestet, hier hier öffnet sich das Tor, ganz wunderbar (siehe Screenshot). Da funktioniert alles. Wo ist der Fehler? Alle Tests fanden mit der 118 Lok statt.

Screenshot 4.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gleiskontakt liegt auf einer Weiche. Diese zweigt offensichtlich nach rechts ab und der Gleiskontakt liegt wahrscheinlich auf dem anderen Strang. Verschiebe den Gleiskontakt weiter hinter die Weiche und es wird funktionieren - garantiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb walterKY:

Richtige Richtung aktiviert? 

Da beide farbige Pfeile (grün und gelb) zu sehen sind, hat er auch beide Richtungen A und B aktiviert. Deaktivierte Richtungen werden grau dargestellt.

Es liegt, wie Roter Brummer und Andy schon richtig gesagt haben, daran, dass der Kontakt auf dem falschen Strang der Weiche liegt. Entweder zieht man den auf die andere Spur. (Man müsste an der Stelle die etwas andere Position und Ausrichtung so gerade eben noch unterscheiden können.) Oder man zieht ihn vor die Weiche und gibt die Weichenstellung in der EV als Bedingung an. Letzteres würde ich bevorzugen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

DER GLEISKONTAKT, das darf doch alles nicht war sein, DER GLEISKONTAKT!!! Ja, das war es. Oh mein Gott, ich war hier total am Verzweifeln. Das gibt es doch alles gar nicht. Vielen Dank euch allen. Ihr seit echt echt super. Wenn die Anlage irgendwann fertig wird, wird sie in jedem Fall zur Verfügung gestellt. Es soll ein rießengroßes U werden. Die erste Ecke geht dem Ende zu und war eigentlich nur zum lernen gedacht. "Der Gleiskontakt", darauf kommst nicht. Das wird eine gute Nacht....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×