Jump to content

AN ALLE MODELLBAHNER


HOKLBU
 Share

Recommended Posts

Hallo Modellbahngemeinde

Ich möchte Heute die Gelegenheit nutzen um mich bei Euch zu bedanken denn nicht immer bekomme ich jeden Neubau oder Änderung direkt mit und kann darauf gleich reagieren.

Danke - An all die Modellbauer, die Ihr manchmal fast im Stundentakt die schönsten Modelle für uns alle baut und einstellt. Egal ob Fahrzeuge, Häuser, Rollmaterial oder Teile zur Landschaftsgestaltung, das alles ist eine Bereicherung und nicht nur für meine Anlagen.

Danke - An Euch alle, die Ihr hier Eure neuesten Anlagen oder Teile davon präsentiert und uns anderen zur Verfügung stellt.

Danke - An die Spezialisten für die Steuerschnittstelle, die mit immer wieder neuen und teilweisen verblüffenden "Tricks" unseren Anlagen modernisieren und die Messlatte des unmöglichen immer weiter hochschieben.

Danke - An alle MBS - Mitglieder, die Ihre "Tips und Tricks" weitergeben und einem so mitunter lange und unnötige Basteleien ersparen.

Danke - An Euch alle, das Ihr nicht Müde werdet immer wieder die Fragen von uns anderen zu beantworten, auch wenn sie sich manchmal wiederholen oder ganz simpel klingen.

Danke - Natürlich an das Programmierteam um Neo, die immer wieder neue Updates mit zahlreichen Verbesserungen einstellen und wenn möglich auch schnell auf Wünsche von uns Usern reagieren und diese realisieren.

Und schließlich mit einem Augenzwinkern ;) - Danke;) Das meine virtuelle Anlage wohl niemals so richtig fertig wird (wie wohl bei so vielen von Euch), denn immer wieder möchte man doch die zahlreichen Neuerungen auf seiner Anlage übernehmen und das bedeutet, stetiger Umbau.

Leute, Ihr alle seid Spitze und ich freue mich jetzt schon riesig auf die zukünftigen Neuerungen.

Euch allen auf diesem Wege ein gesegnetes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Modellbahnjahr 2015

wünscht euch..................Horst

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

auch ich möchte Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen und allen Hobby-Kollegen danken, die durch die Bereitstellung von neuen Anlagen und Modellen sowie durch ihre konstruktiven Beiträge zum Gelingen dieses Forums und zur Freude aller beteiligten Hobby-Eisenbahner beitragen. Und danke Neo, dass Du mit der stetigen Erweiterung Deines Modellbahnstudios und dem Erfüllen unserer Wünsche unsere Möglichkeiten immer weiter steigerst.

Für die Einstimmung auf Weihnachten zur Abwechslung mal ein "Anlagen-Szenario" aus meiner "Vergangenheit":

Dargestellt ist der Marktplatz meiner Heimatstadt Reutlingen am Fuße der Schwäbischen Alb 30 km südlich von Stuttgart, über den bis 1974 noch die Reutlinger Straßenbahn fuhr. Es ist meine feste Absicht, diese Fahrzeuge auch für das Modellbahn-Studio zu bauen. Doch kann ich noch nicht sagen, wann ich dazu kommen werde.

Dafür gibt es jetzt als "kleines Weihnachtsgeschenk" eine Gitterbrücke, bei der man die Längsseiten gegeneinander "verschränken" und damit Landschaftseinschnitte auch schräg überbrücken kann.

Das erste Bild zeigt die Gitterbrücke in "gerader" und in den beiden möglichen "Schräg-Stellungen". Die Brücke ist als "analoges Steuerelement" deklariert. Damit lassen sich die Schrägstellungen nach beiden Seiten über den Schieberegler stufenlos bis zu einem "Versatz-Winkel" von etwa 45° einstellen.

Schraege_gitterbruecke_02.jpg

Das zweite Bild zeigt die "Einbettung" in die 18-Zug-Anlage, wo sie die bisher verwendete alte aus Z-Gleis-Profilen gebildete Gitterbrücke ersetzt. Die modifizierte Anlage ist im Online-Katalog unter dem Namen "18-Zug-Anlage (Nachtbetrieb, Ruhezustand)" in der Kategorie "Mittlere Anlagen" abgelegt.

Schraege_gitterbruecke_01.jpg

Viel Vergnügen mit der Brücke wünscht
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...