Jump to content

Parkhaus mit Steuerung


Recommended Posts

Posted (edited)
vor 1 Minute schrieb Thunderinparadise:

beim reinfahren, bleiben die vor der Schranke stehen

Das ist auch richtig so. Sie müssen ja erst ein Ticket ziehen.
Nach wenigen Sekunden öffnet dann die Schranke und das Auto fährt rein.

Und fürs nächste Mal: Lass dir doch die Fakten nicht immer alle einzeln aus der Nase ziehen.
Wir sehen deinen Bildschirm nicht!

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Thunderinparadise:

Was soll ich denn noch schreiben?

Dass das erste Auto reinfährt, wie es soll, aber der Hintermann dann nicht bis zur Schranke vorrückt.
"Meine Autos wollen nicht reinfahren" beschreibt das nämlich nicht.

Zum Glück konnte ich auf dem Screenshot halbwegs erahnen, was dein tatsächliches Problem ist.
Aber ich komme mir vor, als würde ich mit einem Vierjährigen telefonieren. (Die meinen auch, man sähe was sie sehen.)

Lösung: Du musst bei den Autos die "automatische Beschleunigung" aktivieren, damit sie dem Vordermann folgen.

534207669_automatischeBeschleunigung.jpg.2692a193a0651a184f4a9e044b325f91.jpg

Diese Automatik bewirkt (wenn aktiv), dass ein Fahrzeug beschleunigt, wenn sein Vordermann beschleunigt. Sie wird überall dort benötigt, wo Fahrzeuge hintereinander anhalten. Also an Ampeln, Schranken etc.

Viele Grüße
Götz

 

Link to comment
Share on other sites

Funktioniert trotzdem nicht, in der Anlage bevor ich sie in meine integriere funktioniert das super.

 

Nichts desto trotz war das die LETZTE Frage die ich stelle. ENTSCHULDIGE bitte das ich ziemlich am Anfang bei 3D Modellbahn Studio bin, schon schade das man als 4 jähriger bezeichnet wird.

ENTSCHULDIGE  das ich nicht so schlau bin wie du Götz.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

immer mit der Ruhe! Letztendlich wollen wir alle Spaß haben an dem was wir machen.

@Thunderinparadise: Ich muss aber auch nochmal nachfragen:

Wenn das Parkhaus in deine Anlage integriert ist:

- Fährt nie ein Auto in das Parkhaus?
- Fährt nur ein Auto in das Parkhaus und dann keines mehr?
- Ist die Abzweigung vor dem Parkhaus die von der importierten Anlage oder eine andere (etwas andere Abmessungen)?
- In der Beschreibung steht, dass vermieden werden sollte ein Fahrzeug in das Parkhaus zu leiten, wenn dort noch ein Fahrzeug vor der Schranke wartet. War das vielleicht die Situation?
 

Vielleicht fangen wir mit diesen Punkten an.

Viele Grüße,

Wolfgang

 

Link to comment
Share on other sites

Zunächst erstmal danke das jemand merkt das ich neu bin und älter als 4.

Nein kein Auto fährt rein

Die Abzweigung ist genau die, die beim importieren dabei war.

Nein, kein Auto stand vor der Schranke.

Lass mal gut sein, ich verzichte auf das Parkhaus, nur schade da ich ja gerade erst ganz am Anfang stehe und wahrscheinlich noch tausend blöde Frage hätte, na geschenkt.

 

Trotzdem danke für deine Bemühungen.

 

LG Kaus

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb Thunderinparadise:

ENTSCHULDIGE bitte das ich ziemlich am Anfang bei 3D Modellbahn Studio bin

Darum geht es doch nicht, Thunderinparadise. Und niemand erwartet, dass du alle Möglichkeiten und Zusammenhänge kennst.
Aber einen Fehler oder Fehlverhalten angemessen und für den Helfer nachvollziehbar beschreiben, sollte man auch als blutiger Anfänger können. Ich werfe dir nicht mangelndes Wissen vor. Sondern nur eine ungenügende Beschreibung der Probleme, die du gerne lösen möchtest.

Hilf uns, dir zu helfen! Dann helfen wir wirklich gerne.

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo @Thunderinparadise,

ich denke, dass ich die Ursache gefunden habe:

Das enthaltene Straßenstück und die Abzweigung des Parkhauses liegen (dummerweise) auf der Höhe z=0,241. Schiebt man nun das Parkhaus mit der Abzweigung an ein anderes Straßenstück, dass z.B. die Höhe 0 hat, so springt die Höhe der Abzweigung auch auf 0, nicht aber alle anderen Spuren im Parkhaus. Falls bei Deiner Anlage die Höhe (z-Position) der Abzweigung NICHT 0,241mm höher als die des "Parkhaus mit Steuerung" ist, ist genau das passiert. Die weiterführende Spur zur Schranke ist damit nicht mehr erreichbar. Ich muss mal schauen, ob das im Parkhaus korrigiert werden kann oder die Beschreibung ergänzen.

Wenn Du es nochmal mit dem Parkhaus probierst, mach es so:

Wenn das Parkhaus noch da ist: Hebe die Abzweigung (und weiterführenden Straßenstücke) um 0,241 mm an oder senke das "Parkhaus mit Steuerung" um 0,241 mm (2. Fall nicht getestet, sollte aber auch gehen).

Wenn das Parkhaus neu importiert wird: Nachdem das Parkhaus geladen und platziert ist, schieb die Straßenstücke links und rechts der Abzweigung an die Abzweigung heran (nicht umgekehrt). Somit erhalten diese Straßenstücke die Höhe der Abzweigung und die weiteren Parkhausspuren sind erreichbar.

Nachdem @maiky das Modell erstellt, @Keulesbahn dort mühsam die Fahrspuren ergänzt und ich mich mit der Steuerung herumgeschlagen habe wäre es einfach schön, wenn das Parkhaus auch verwendet wird.

 

Edited by prinz
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb prinz:

Nachdem @maiky das Modell erstellt, Keulesbahn dort mühsam die Fahrspuren ergänzt und ich mich mit der Steuerung herumgeschlagen habe wäre es einfach schön, wenn das Parkhaus auch verwendet wird.

 

Hallo @prinz,

bis zur Anfrage von Klaus wusste ich nicht einmal, dass es das gibt. Weil ich im Onlinekatalog an sich nicht bei Anlagen schaue, sondern in dem Fall bei Infrastruktur Straßenverkehr. Und da ist eben nur das Parkhaus ohne Funktion. Aber man lernt eben nie aus ;)

Noch ein Tipp für Klaus: Je genauer ein Problem beschrieben wird, umso eher kann auch geholfen werden. Screenshots sind eine Möglichkeit zur Verdeutlichung, eine weitere ist das hochladen der Anlage als Entwurf. Ich habe das Parkhaus auch mal kurz getestet, allerdings konnte ich die Fahrzeuge nur einparken, ein verlassen de Parkhauses war mir nicht möglich. Aber vielleicht war da einfach die Testzeit zu kurz, ich hab das vielleicht 10 Minuten in der Testanlage gehabt.

Ich bin übrigens auch noch relativer Neuling im MBS, aber bisher ist mir immer geholfen worden, wenn ich ein Problem detailliert beschrieben habe. Hier sind doch alles gestandene Männer im reiferen Alter, da redet man halt auch Klartext, aber niemand will hier Dich herabwürdigen. Und aufgeben ist auch keine Kunst, beleidigt sein auch nicht. Das MBS soll doch Spass machen, und den wünscht Dir sicher jeder hier.

Schönen Abend noch.

Walter

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Thunderinparadise:

muss das ein Laie wissen?

Nein. Und das habe ich auch nicht von dir verlangt, Thunderinparadise.

Noch einmal: Beschreibe die Probleme genauer, dann kann man dir leichter helfen.
Das ist meine einzige Kritik. Wenn du nur sagst: "jedoch wollen meine Autos nicht reinfahren.", dann kann man daraus nicht entnehmen, was falsch läuft. Dann muss ich als erstes fragen, ob du überhaupt die Pause ausgeschaltet hast. Wenn du ein wenig mehr Zeit investierst und beschreibst: "Das erste Auto fährt ins Parkhaus rein, wie es soll. Aber das zweite dahinter bleibt einfach stehen und fährt nicht wieder los", dann kann ich schon viel besser einschätzen, wo das Problem stecken könnte. 

Bisher war es bei jedem deiner Probleme so, dass man dir mühselig Stück für Stück alle Fakten aus der Nase ziehen musste. Und das wäre nicht nötig, wenn du dir klar machen würdest dass wir nicht sehen was du siehst. Dass du es uns möglichst präzise beschreiben musst. Und darum habe ich dich schon mehrfach gebeten. Aber es ist immer wieder dasselbe. Mehr als ein frustriertes "es geht nicht" kommt nicht. Da muss man erst bohren und betteln ...

Aber vielleicht verlange ich da wirklich zu viel von dir. Bitte entschuldige. 
Ich halte mich zukünftig einfach zurück, wenn ich merke dass ich genervt bin. 

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Thunderinparadise:

kannst du den Screenshot sehen?

Den in deinem dritten Posting? Mit dem schrägstehenden grünen Rennwagen vor dem Parkhaus?
Ja, den sehe ich. Und ich habe sogar in meiner nächsten Antwort Bezug auf diesen Screenshot genommen. Daher weißt du, dass ich ihn sehen kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Klartexter:

Weil ich im Onlinekatalog an sich nicht bei Anlagen schaue

Hallo Walter,

nur eine kurze Zwischenbemerkung: Im Online-Katalog unter "Module zum Einbauen" (dort ist auch das Parkhaus enthalten) lohnt es sich, mal etwas zu "stöbern". Hier sind u.a. auch Steuerungen enthalten, die irgendwann mal vorkommen können. Allein die Bausteine von BahnLand für Signalhalt, Streckenblock etc. hat mir im Anfang viel geholfen (so lange bin ich auch noch nicht dabei). Einfach mal reinschauen, auch wenn man bei manchen sagt: "Häähh???"

Grüße, Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Im Online-Katalog ist das "Parkhaus mit Steuerung" nun korrigiert. Die Abzweigung ist mit in der Parkhaus-Gruppe enthalten. Somit kann es nicht mehr passieren, dass die Spurverbindungen zwischen Abzweigung und Parkhausspuren verrutschen, wenn die Abzweigung mit anderen Straßenelementen verbunden wird.

Die Content-ID F3ECBD41-EE9D-4622-88CE-533E8FE93F0E ist geblieben.

Grüße, Wolfgang

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo miteinander!
Vorerst ein großes Danke an alle, die an dem herrlichen Parkhaus mitgearbeitet haben und die EV programmiert haben. Wo ich noch keinen Durchblick habe - wie ist das mit der Ausfahrt der geparkten Fahrzeuge geregelt - geht das automatisch? Ich habe schon ca. 15 Fahrzeuge eingeparkt, aber noch keines hat das Parkhaus wieder verlassen. Bin schon auf die Antwort gespannt und danke im Voraus!!!

Detlef

Link to comment
Share on other sites

Hallo @dbahr ,

Die Parameter für das Ausparken sind als Variable zum Parkhaus hinterlegt:

Parkhaus.thumb.JPG.0c04cce1bfb8bb5eab0d88380f310bc0.JPG

Das Ausparklimit gibt an, wieviel Wagen mindestens in das Parkhaus eingefahren sein müssen, bis ein Fahrzeug das Parkhaus verlassen kann. Der Wert kann auf einen beliebigen Wert ( > 1 ) geändert werden.
Die Werte ParkdauerMin und ParkdauerMax geben das Intervall in Sekunden an, in dem der Timer zum Ausparken (neu) gestartet wird, nachdem ein Fahrzeug für die Ausfahrt ausgewählt wurde. Auch diese Werte können geändert werden.

Hinweis: Falls in den Variablen der Timername noch mit "Abfahrtimer" eingetragen ist, bitte ändern auf "Abfahrttimer".

 

Viel Spaß weiterhin mit dem Parkhaus

Wolfgang

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ohne die Leistung eines der Kreatoren dieses Parkhauses einschränken zu wollen, ein kleiner Hinweis: Das Parkhaus dürfte in der Realität schon beim Versuch es zu bauen in sich zusammengebrochen sein. Die einzigen tragenden Elemente sind in jeder Etage die 4 zierlichen Stützen in den jeweiligen Ecken. Selbst die Auf und Abfahrten haben keine Abstützungen nach unten.

Also sollten, aus Sicherheitsgründen, die Schranken geschlossen bleiben bis Nacharbeiten für eine (auch optisch glaubwürdige) funktionierende Statik sorgen. Vielleicht haben die bisherigen Einnahmen ja genügend Überschuss erbracht und es könnte, in Erwartung der neuen Spielereien von V8, gleich auch noch ein digitales Anzeigesystem, für die Anzeige der belegten/ungenutzten Plätze, installiert werden.

Bis neuLich

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...