Jump to content

Fehler in meiner Fahrstrasse


Recommended Posts

Hallo,

ich habe einen Fehler in einer Fahrstraße. Die kleine grüne Elektrolok sollte eigentlich am Ende der Fahrtstraße 3-1-3 anhalten. Das ist der kleine Bergbahnhof der elektrifizierten Strecke. Nur meistens tut sie es nicht. Warum? Merkwürdig dabei ist dabei auch folgendes: Wenn ich normalerweise die Lok anfasse und bewege, sollten sich die Waggons mit der Lok bewegen. Nur da oben an dem Bahnhof kann ich immer mal wieder (aber nicht immer) die Lok in die Waggons reinschieben.

Ich verstehe es nicht.

Da sind noch ein paar mehr Fehler drin, aber die bügele ich so langsam raus. Nur an der grünen E-Lok verzweifele ich. Die rote macht das nicht. Dabei ist die grüne eine Kopie der roten.

 

Schöne Restpfingsten noch.

Günter

B.mbp

Link to comment
Share on other sites

11 hours ago, Phrontistes said:

wenn Du das obere Gleis rausnimms

Hello @guenter.strickmann , if you take out the unwanted rail, then the signal stays and you do not have to rebuild the routes mentioned.  Just saying. 
Hallo @guenter.strickmann , wenn du die unerwünschte Schiene herausnimmst, dann bleibt das Signal stehen und du musst die genannten Strecken nicht neu bauen. Ich sage es nur.

Kind regards, Herman

Edited by Herman
typo
Link to comment
Share on other sites

Hallo @guenter.strickmann,

wie willst Du eigentlich diese Blockaden jemals aufgelöst bekommen?

Screenshot2023-05-30151902.thumb.jpg.5d5ab4ff2cdbb93f6539a250c09e2c0d.jpg

Die beiden Bergbahnen stehen sich im unteren Bahnhof fahrstraßenmäßig betrachtet (in einiger Entfernung) gegenüber - und keine von beiden kommt jemals wieder zum Bergbahnhof höchstens rückwärts), weil Du im unteren Bahnhof keine Ausweichmöglichkeit geschaffen hast.

Beste Grüße

Phrontistes

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Phrontistes:

die im konkreten Fall so aussieht

schon klar.
Aber du kannst die beiden Gleise mit dem Lasso markieren, um sie in der Liste zu finden. Dann beiden einen Namenszusatz zur Unterscheidung hinzufügen.
Schauen, an welchem Gleis das Signal hängt (Mauszeiger oben im Menü über dem Kettenglied ruhig halten ohne zu klicken)

Und dann das ungewünschte Gleis in der Liste auswählen und löschen.

Ist auch mühevoll, aber sehr lehrreich   :-)

Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb Phrontistes:

Hallo guenter.strickmann,

wie willst Du eigentlich diese Blockaden jemals aufgelöst bekommen?

Screenshot2023-05-30151902.thumb.jpg.5d5ab4ff2cdbb93f6539a250c09e2c0d.jpg

Da will ich mich mal an das Thema mit einer Frage anhängen. Ich teste gerade die Funktion der Fahrstraßen im Bereich Straßenbahn. Da bekomme ich dann zwei unterschiedliche Meldungen, wenn die Fahrstraße aktiv ist. Bei einer Fahrstraße kommt die Meldung "Blockiert, warte auf Freigabe," bei einer anderen wird nur ein Schloß angezeigt. Die EV ist für jede Fahrstraße identisch, ich aktiviere via Gleiskontakt die Straße, stelle die Ampel auf Freie Fahrt, Zeitverzögerung 10, dann schaltet die Ampel wieder auf Halt und die Straße wird deaktiviert. Funktioniert auch alles, mich wundert eben nur die unterschiedliche Anzeige. Hat das einen Grund?

Walter

Link to comment
Share on other sites

Schloss = aktiv und verriegelt (da kann niemand in die Quere kommen)

Pause = angemeldet aber nicht frei (andere FS schon verriegelt oder Fahrzeug auf der Strecke) - "aktiv und verriegelt" kommt automatisch, sobald möglich

Play = aktivieren (bzw. anmelden, mal sehen, was geht)

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Goetz,

vor 59 Minuten schrieb Goetz:

Lasso markieren, um sie in der Liste zu finden

Danke für den Tipp.

vor einer Stunde schrieb Goetz:

Ist auch mühevoll

Wohl wahr: Das Lasso richtig zu schwingen war im konkreten Fall (fremde Anlage, da weiß man ja nie so genau, wo man hin fassen soll/darf) das größte Problem. Von unten gegen den Himmel ging es dann.

Screenshot2023-05-30164208.thumb.jpg.59022dc26ed499d95e1dc9245d9b5531.jpg

Der Rest war dann schnell klar - wobei ich bei der Verknüpfung noch begreifen musste, dass zwar das Signal das Gleis aber nicht das Gleis das Signal nennt, was aber logisch ist, denn mit dem Gleis können ja mehrere Signale verknüpft sein.

Beste Grüße

Phrontistes

 

Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb Phrontistes:

wobei ich bei der Verknüpfung noch begreifen musste, dass zwar das Signal das Gleis aber nicht das Gleis das Signal nennt

das war der Lerneffekt, von dem ich sprach ... :D

Und du kannst es auch so betrachten: Wenn du das Gleis bewegst, folgt das Signal. Umgekehrt aber nicht.
Das sagt dir ebenfalls, dass die Verknüpfung nur in einer Richtung existiert.

"Verknüpfung" bedeutet: Du (und nicht die Welt) bist mein Bezugspunkt.
Das kann nicht bidirektional sein.

Anders ist es bei logischen Verbindungen, zum Beispiel bei Signalstellungen. Da kann jeder den anderen beobachten. Das konntest du in meinem Video zur Ampelschaltung sehen.

Edited by Goetz
Ergänzungen
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich mache so etwas gerne indem ich nur mit der z-Achse des Gizmo arbeite...
Zug markieren und anheben...
Bild001.thumb.jpg.072b8df741bc6311856e08081376d01a.jpg

... Gleis markieren und anheben (50:50 ob Gleis der FS oder doppeltes Gleis, in diesem Fall Gleis der FS [mit Signalkontakt])...
Bild002.thumb.jpg.cbf4f7d6f99f70fd78af1c5f4abc14af.jpg

... doppeltes Gleis markieren und löschen...
Bild003.thumb.jpg.06e5f6f7c646e0ae20af01c93e882c1c.jpg

... Gleis der FS wieder zurücksetzen...
Bild004.thumb.jpg.d6a25182b6b93d06d95cbb26ed7a47b8.jpg

... Zug zurücksetzen...
Bild005.thumb.jpg.05b52783c5071a91d6fadee08957361c.jpg

... die beiden betroffenen Fahrstraßen sind immer noch gültig...
Bild006.jpg.425950031a2dff9679edcc08c142b2c0.jpg

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb EASY:

nur mit der z-Achse des Gizmo arbeite

(y) Das ist natürlich viel eleganter, als meine Spontanidee:

  • (oberes) Gleis rausreißen
  • ups Signal kommt mit
  • Signal an der richtige Position am unteren Gleis verankern
  • ups Fahrstraßen müssen rekonstruiert werden

Beste Grüße

Phrontistes

Link to comment
Share on other sites

Hallo @guenter.strickmann,

vor 20 Stunden schrieb guenter.strickmann:

Nur an der grünen E-Lok verzweifele ich. Die rote macht das nicht.

Das muss ich beim Threadersteller noch loswerden: Was genau ("das") macht die rote Lok nicht?

vor 20 Stunden schrieb guenter.strickmann:

am Ende der Fahrtstraße 3-1-3 anhalten

Das kannst Du nicht meinen, denn die rote Lok fährt nach Deiner Fahrlogik nie über FS 3-1-3 und damit über den Signalkontakt (mit dem doppelten Gleis wie wir jetzt wissen), sondern nimmt immer das andere Gleis im Bergbahnhof auf der gegenläufigen FS 3-10-12.

Beste Grüße

Phrontistes

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 14 Minuten schrieb Phrontistes:

Das muss ich beim Threadersteller noch loswerden: Was genau ("das") macht die rote Lok nicht?

vor 21 Stunden schrieb guenter.strickmann:

am Ende der Fahrtstraße 3-1-3 anhalten

Das kannst Du nicht meinen,

... wohl mehr das (etwas um die Ecke gedacht)...

vor 21 Stunden schrieb guenter.strickmann:

Wenn ich normalerweise die Lok anfasse und bewege, sollten sich die Waggons mit der Lok bewegen. Nur da oben an dem Bahnhof kann ich immer mal wieder (aber nicht immer) die Lok in die Waggons reinschieben.

... und da dies nur mit dieser Lok (grün) so ist (die andere (rot) erreicht diesen Punkt ja nicht), könnte ja auch die Lok (grün) die Ursache sein...

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Erst mal vielen Dank euch allen für den Tipp mit dem doppelten Gleis. Ich hatte schon alles mögliche ausprobiert, aber das doppelte Gleis nicht auf dem Schirm.

was die grüne Lok machte, was die rote nicht machte: Ich konnte die grüne Lok in den folgenden Waggon direkt hineinschieben. Normalerweise hätte sich ja der Waggon parallel zur Lok bewegen müssen. Ich vermute, dass hatte mit dem doppelten Gleis zutun.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb guenter.strickmann:

Ich vermute, dass hatte mit dem doppelten Gleis zutun.

Ja, ganz sicher. Wenn du die Lok per Hand bewegst, dann kann sie mal auf dem einen, mal auf dem anderen Gleis einrasten.
Und wenn sie nicht mehr auf demselben Gleis ist wie die Waggons, dann fährt sie durch die hindurch.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 21 Stunden schrieb Phrontistes:

Hallo EASY,

da fällt mir aber noch ein anderer Fehler auf, den nur der Erbauer beseitigen kann: Die Lok wird im Katalog (korrekt) als E 69 bezeichnet... Beschriftet ist sie aber mit E 63

danke für den Hinweis, wird korrigiert.

Gruß
EASY

Edited by EASY
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...