Jump to content

Umbauwagen


MHelzel
 Share

Recommended Posts

Hallo Matthias,

Dein Apfelpfeil-Express sieht schon sehr beeindruckend aus. (y)

Stimmt: Die Glaskuppel des Dome-Cars ist mit Bordmitteln nicht so einfach zu realisieren. Ich habe mich daran vor Ur-Zeiten einmal versucht. Die Variante mit den 8 kleinen Fenstern in Längsrichtung ist der Rheingold-Wagen. Die später gebauten Dome-Cars für den Rheinpfeil hatte in Längs-Richtung nur noch 4 doppelt so große Fenster.

DomeCars.jpg

Aber noch schlimmer ist der Buckelspeisewagen, wo insbesondere die Oberflächen-Reflexionen der einzelnen Bordmittel-Bauteile nicht so recht zusammen passen wollen. Je nachdem, aus welcher Richtung man den Wagen betrachtet, sind die Kugeekn heller als der Zylinder oder umgekehrt. Man schafft es also nicht, den Bucken aus jeder Blickrichtung in einem einheitlichen Grau darzustellen. Insbesondere auch dies spricht dafür, das Fahrzeug einmal mit einem 3D-Programm (Sketchup, Blnder, usw.) zu realisieren.

Buckelspeisewagen.jpg

Mich würde interessieren, wie Du die Kuppel des Dome-Cars konstruiert hast, kannst Du diesen Wagen hier einmal im Detail zeigen?

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ja es ist etwas kompliziert. Vor allem wenn die Rundteile gläsern sein sollen. Da bin ich noch nicht auf eine Lösung gekommen. Auch mit einer Kegel-Pyramide bin ich nicht zurecht gekommen, wenn es Glasflächen sein sollen, die auch noch zu den Rahmen passen. Hier meine einfache Lösung.

VG
Matthias

Kuppel_1.jpg

Kuppel_2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Matthias, hallo Bahnland, alle.

Habe mal auf die schnelle etwas gebaut, denn dieses Thema interessiert mich als Bordmittelbauer doch sehr.

TestPanoa1.JPG

 

TestPano1.JPG

Ist nur mal ein Enrwurf und nicht sehr genau, aber imPrinzip ist (fast) alles möglich. Man müsste schon die genaueren Maße haben, auch die Unterteilung der Fenster und ob rund oder in einem leichten Bogen..............

lobo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Matthias.

Ich hoffe du bist mir nicht böse, das ich mich einfach in dein Thema "Umbauwagen" eingeklinkt habe? Vielleicht sollte ich meine Einlassungen auch in einem anderen Thema posten? Sei s drum : Hier meine neuere Version der Panoramakanzel:

TestPanoa2.JPG

Das linke Bauteil habe ich halbiert, dann die kurzen Streben passend eingefügt

TestPanoa2a.JPG

Diese werden nun in der Länge angepasst.

TestPanoa2b.JPG

Jetzt wird das Bogenteil passend eingefügt und....

TestPanoa2c.JPG

....entsprechend verlängert.

TestPanoa2d.JPG

Jetzt die Transparenz einstellen.....

TestPanoa2e.JPG

Das selektierte Bauteil gruppieren, kopieren und ....

TestPanoa2f.JPG

.......um 180° gedreht einfügen. Soweit ist die Kuppel erst einmal fertig (bis auf evtl. Texturen).

TestPanoa2g.JPG

Doch halt: Jetzt müssen natürlich noch die mittleren Verstrebungen eingefügt werden.

TestPanoa2h.JPG

Jetzt ist es geschafft. Vielleicht konnte ich ein wenig helfen.

Natürlich kann man auch einige der Verstrebungen noch weglassen, dann aber muß man sehr genau mit den transparenten Bauteilen (Quader und Rampen) hantieren, da sie beim entfernen der Verstrebungen nicht eng aneinander liegen. Aber auch das ist machbar. Das Bauteil muss dann um einige Grade gedreht werden, sodass die Teile immer horizontal zu bearbeiten sind. Auch ist es hilfreich, das Ganze um den Faktor 10 herauf zu skalieren.

lobo

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lobo,
kein Ding, wollte das Thema umbenennen, aber das geht irgendwie nicht. Dann lassen wir es halt bei Umbauwagen ;-) ...

Du hast die Kuppel aus einzelnen Rampen erstellt? Wie bekommst du diese denn trapezförmig hin?

VG Matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo Matthias.

Es geht mir nicht um das Thema Umbauwagen, das du ruhig so lassen solltest, sondern um meine Einlassung und meine Einmischung HIER?? Aber irgendwie gehört die Kuppel ja auch dazu?

Die Rampen bekommt man ziemlich leicht so trapezförmig hin unter zuhilfenahme eines Quaders:

TestPano3g.JPG

Das Bauteil so drehen, das es horizontal liegt. Habe mal die Rampen dunkel, die Quader gelb eingefärbt.

TestPano3h.JPG

Dieses Bauteil wird dupliziert und um 180° gedreht eingefügt.TestPano3i.JPG

Wieder gruppieren, duplizieren und einfügen.

TestPano3k.JPG

nochmals den Vorgang wiederholen

TestPano3lJPG.JPG

Bis alles geschlossen ist.

TestPano3lJrG.JPG

Fertig ist die Kuppel

Schönen Sonntag noch.

lobo

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Eisenbahner, hallo Freude.

Danke für eure Einlassungen und das Lob. Wie ihr sieht, kann man mit den Bordmitteln schon sehr viel bewerkstelligen. Neuester Beweis dafür sind auch die tollen Modelle von Matthias.(y) Wer weis wie lange das noch so geht???:(

lobo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Matthias,

das Ergebnis Deiner Arbeit sollte *.mbe Dateien sein. Zumindest nach dem Export (Modell selektieren, oben Menü Katalog --> 3D-Modelle --> Neu --> Selektion: dann links unten Button "Export"). Und diese Datei schickst Du dann Neo, der das Modell eventuell in den Katalog stellt. Oder an Franz auf die Modellbauwelt (3dModelle [3dmodelle@gmx.de]).

VGaÖ

Vermanus

Edited by Vermanus
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...