Jump to content

Recommended Posts

hallo @Neo, und alle anderen Modellbauer und Eisenbahner,

kann mir bitte mal jemand auf die sprünge helfen, weil ich hier wieder mal gerade festgefahren bin. … gibt es eine Möglichkeit, mit den Programm ebenen über die ev zu schalten … ein Beispiel … gleisebene mit ev sichtbar oder unsichtbar schalten? … wäre euch sehr dankbar wie immer für eure hilfen … danke schon 1x im voraus für eure Unterstützung … gruß schlagerfuzzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @schlagerfuzzi1

Ebenen direkt kannst du (bis jetzt in V4) nicht direkt über die EV steuern. Du kannst nur einzelne Modelle oder Gruppen über die EV sichtbar oder unsichtbar schalten lassen. Vielleicht hilft es dir ja wenn du die gewünschten Gleise zu einer Gruppe erstellst, diese kannst du dann nach Belieben über die EV steuern. Unabhängig von der Gruppe kannst du weiterhin jedes einzelne Bestandteil der Gruppe in die EV einbinden.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo @fzonk,

zuerst 1x danke für deine Rückantwort (y)

vor 4 Minuten schrieb fzonk:

Du kannst nur einzelne Modelle oder Gruppen über die EV sichtbar oder unsichtbar schalten lassen.

das mit der gruppe über die ev zu steuern kenne ich bereits und habe ich auch schon öfters in gebrauch auf meinen anlagen

… aber den 2. teil von dir, weiß ich jetzt leider nicht genau, wie du dir das eben vorstellst … bzw was oder wie du das jetzt gemeint hast

vor 10 Minuten schrieb fzonk:

Vielleicht hilft es dir ja wenn du die gewünschten Gleise zu einer Gruppe erstellst, diese kannst du dann nach Belieben über die EV steuern. Unabhängig von der Gruppe kannst du weiterhin jedes einzelne Bestandteil der Gruppe in die EV einbinden.

danke für deine hilfe … gruß schlagerfuzzi ( Wolfgang)

Share this post


Link to post
Share on other sites

An der Stelle wird es jetzt etwas schwieriger. Die große Frage ist: Was genau willst du Wie steuern. Vielleicht beschreibt du in kleinen Schritten was du erreichen willst, dann kann dir besser geholfen werden.

Um auf meinen vorherigen Post einzugehen: nicht alle Funktionen in der EV funktionieren direkt mit einer Gruppe sondern immer nur mit einem Bestandteil der Gruppe. Als Beispiel du willst eine Vielzahl an Objekten sichtbar und unsichtbar über die EV schalten. Damit nun nicht jedes einzelne Objekt in der EV hinterlegt werden muss bietet sich eine Gruppe an, soweit ja schon bekannt. Wenn du nun aber ein „Stoppgleis“ in der Gruppe hast muss dieses weiterhin als einzelnes Objekt in der EV angesprochen werden. ich Hoffe ich schreibe nicht all zu wirr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo fzonk,

habe ich das somit richtig verstaben, dass, wenn eine Gruppe ein Stoppgleis enthält, dieses beim Unsichtbarschalten der Gruppe seine Stopfunktion verliert ? Ist eigentlich ein bischen unlogisch.

Gruß

streit_ross

Edited by streit_ross
Korrektur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, das ist ein Mißverständnis. Die Namen der Stoppgleise in den einzelnen Gruppen müssen unterschiedlich benannt werden, damit die EV es richtig zuordnen kann.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hi @streit_ross

Das hast du falsch verstaben. Wie @fzonk es beschrieben hat musst du z.b. ein stop gleiss weiterhin direkt in der ev ansprechen. In der praxis ist es ja oft so das am ende  einer bauphase gleichartiges oder gleichthematisches aus vielen einzelteilen gruppiert wird. So laest sich die teileliste uebersichtlicher halten und, wenn man das gleiche mehrfach haben will, einfache duplikate erzeugen. Sind einzelteile dieser gruppe zum zeitpunkt der gruppierung schon in der EV mit "aufgaben" betraut aendert sich nix. Will man jedoch nach einer gruppierung noch bestimmte einzelteile in der EV mit aufgaben hinzufuegen/aendern muss man sich eben durch die gruppenstruktur hindurchsuchen um das teil exact zu treffen. Auch hier ist es dann wieder von grossem vorteil wenn wirklich jedes einzelteil mit einer individuellen kennung versehen ist damit man es auch in einer gruppenstruktur aufspueren kann. Auch die gruppe(n) selbst sind besser mit individuelllen kennungen versehen damit man sie in der materialliste einfach finden kann. Hat man die richtige gruppe gefunden muss man sie durch anklicken oeffnen, so das untergruppen u einzelteile sichtbar werden und man das gewuenschte teil am ende in der EV benennen und einbinden kann. Ob das teil sichtbar oder unsichtbar seine zugedachte rolle ausfuehrt spielt keine rolle.

Cheers

Tom

Edited by metallix
c

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb metallix:

Sind einzelteile dieser gruppe zum zeitpunkt der gruppierung schon in der EV mit "aufgaben" betraut aendert sich nix

Das ist wohl korrekt, aber die kopierte Gruppe hängt dann in der Luft. Das wirklich gebundene Objekt kriegst Du nur raus, wenn Du sein Auftauchen in der EV mal anklickst. Dann springt er in der Selektionsliste auf das, was da wirklich gemeint ist. Die anderen mit gleichem Namen (wenn nicht geändert) machen nichts. Du kannst zwar den gleichen Namen verwenden, aber dann mußt Du in der EV auch genau so viel Ereignisse erzeugen und dann wirklich nochmal jedes einzelne mit dem Entsprechenden verkoppeln.

Kurz: Du hast eine Gruppe X mit den Elementen Stoppgleis und Sonstwas. Du hast irgendwo in der EV einen Bezug zu Stoppgleis der Gruppe X.
Jetzt kopierst Du die Gruppe noch zweimal. Du kopierst auch das Ereignis noch zweimal. Du DARFST ALLE Namen beibehalten. Aber Du mußt in den beiden neuen Ereignissen 'Stoppgleis' aufsuchen, anwählen und in der Auswahllste auf eines der neuen Stoppgleise umverdrahten. Gehen tut das, aber die Übersicht ist für die Katz'.
Im Prinzip linkt die EV immer. Den derzeitigen Namen des Dings holt sie dann aus dem Link.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

.....und wieder sind wir uns vollkommen einig.(y) Das man beim "vermehren" von gruppen die einzelteile neu individualisieren sollte und auch die EV entsprechend anpassen muss setzte ich als logisch und bekanntes grundwissen voraus bzw weise ich wollte ja nur einen kommentar und kein buch hier einbringen:P

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @schlagerfuzzi1
die Quintessenz unseres Palavers:
packe alles, was auf der Ebene ist, die Du un/sichtbar schalten willst (was mit EV so nicht geht), in eine Gruppe. Diese Gruppe kannst Du ohne Nachteile un/sichtbar schalten.
Einen möglichen Nachteil gibt es: Schaltelemente, die in einer Gruppe sind, sind mit Doppelklick im Planungsmodus nicht mehr schaltbar, aber im Simulationsmodus schon noch!

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo @fzonk, @streit_ross, @metallix, @Andy

ich glaube, ich bin dank eurer hilfe, wieder ein großes stück weiter gekommen... ich werde mir das am kommenden verregneten we mal ordnungsgemäß in meine birne ein hämmern... PS: @fzonk,weil ich mir wieder mal was eingebildet habe und das möchte ich versuchen hin zu bekommen... nur 1x soviel gesagt, ich bin an einer komplett neuen älteren anlage zu bauen und ich brauche den platz um 2 Aktivitäten zum draufbauen... aber vielleicht bekomme ich es ja dank eurer hilfe soweit hin(y) … falls ich es nicht ganz schaffen sollte, werde ich mich bei euch nochmal melden :D… sage einstweilen vielen dank, für eure großartige Unterstützung … gruß schlagerfuzzi ( Wolfgang) … die Nervensäge :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×