Jump to content
Neo

Neue Beta-Version 5.0.7.0

Recommended Posts

Hallo @Neo,

vor 20 Stunden schrieb Neo:

Vereinfachte Filterung von Ereignissen in der Ereignis-Protokollierung

dieses Feature ist dir vorzüglich gelungen. Nur warum analog dazu bei der Filterung von Objekten nicht auch die Möglichkeit der Mehrfachauswahl eingerichtet wurde erschließt sich mir nicht so ganz. Gab es dafür einen Grund? Wenn nicht, wäre das vielleicht etwas fürs nächste Update.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt verlangen die Leute schon, dass die Sache einen Haken hat. Da ist doch was faul.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

danke für euer Feedback.

Der Haken in den Einstellungen ist standardmäßig nicht gesetzt, weil nicht jeder Vorabversionen testen möchte. Und da jede Hauptversion (V3, V4, V5...) eigene Einstellungen nutzt, muss der Haken entsprechend einmalig pro Version neu gesetzt werden.

vor einer Stunde schrieb Timba:

Nur warum analog dazu bei der Filterung von Objekten nicht auch die Möglichkeit der Mehrfachauswahl eingerichtet wurde erschließt sich mir nicht so ganz. Gab es dafür einen Grund?

Gibt keinen besonderen Grund, kann das gern mit berücksichtigen.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Neo,

bei meiner Anlage, die ich z.Z. baue, führt der Doppelklick auf ein Gleis (nicht bei allen :$) nur dazu, dass das Programm geschlossen wird >:(.

Hier die Anlage: test.mbp

Schöne Grüße
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb SputniKK:

Hallo Neo,

bei meiner Anlage, die ich z.Z. baue, führt der Doppelklick auf ein Gleis (nicht bei allen :$) nur dazu, dass das Programm geschlossen wird >:(.

Hier die Anlage: test.mbp

Schöne Grüße
SputniKK

Hi Sputnikk

Es koennte an den gruppierten rampen liegen die in den langen hauptstrecken integriert sind. Wenn ich vor der rampe ein gleis heraus nehme und nur den rest anklicke geht es einwandfrei.

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SputniKK,

vor 2 Stunden schrieb SputniKK:

bei meiner Anlage, die ich z.Z. baue, führt der Doppelklick auf ein Gleis (nicht bei allen :$) nur dazu, dass das Programm geschlossen wird

danke für den Hinweis, ich habe noch ein Problem gefunden, was mit der offiziellen Version behoben sein wird. Tom hat bereits den richtigen Verdacht gehabt, das Problem tritt bei gruppierten Gleisen auf.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi all

Wenn ich ein neues ereigniss mit einer kopie einer script aktion, die als gruenes bausteinchen im ursprungs-ereigniss wohnt, befuelle, ist das neue ereigniss direct mit dem script ausgefuellt. Lege ich vorher eine andere aktion, z.b. eine zeitliche verzoegerung (blaues bausteinchen) in das neue ereigniss erscheint eine kopie einer script aktion auch als gruenes bausteinchen.

Da ich gerade erst anfange mit Lua zu arbeiten, liegt mir die bausteinchen option derzeit naeher als eine complette serie von aktionen in einem script zu erschlagen und ich koennte mir vorstellen das es anderen Lua-beginnern aehnlich geht.

Cheers

Tom

Edited by metallix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tom, das ist aber nicht nur bei Kopien so, sondern auch wenn du ein neues Ereignis erstellst und als erstes die Aktion "Skript ausführen" wählst. Ich denke, das ist so gewollt. Wenn man mit Lua steuern will, braucht man ja nicht erst ein grünes Bausteinchen. Will man allerdings eine Mixtur aus grafischer EV und Lua-Skripts, dann wird's problematisch. Der eine will's so und der andere will's so. Mir ist es eigentlich egal. Zwar nutze ich wie du eine Mixtur, aber da ich immer zuerst die bunten Bausteinchen setze und danach erst die Lua-Skripts wäre es mir ohne deinen Hinweis nicht aufgefallen. Kannst du denn nicht auch zuerst mit den Aktionen der grafischen EV beginnen? Dann wäre das Problem verschwunden. Oder musst zu aus bestimmten Gründen unbedingt zuerst das Skript haben?

Gruß nach NZ

Timba

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

Nö, Timba, muss ich nicht. Es fiel mir nur so, beim herumprobieren, auf. Dachte halt ich melde es mal. Ich werfe halt nun immer erst eine andere Aktion rein und gut ist.

Das mit dieser hybrid Anwendung scheint mir der einfachere weg zu sein sich mit Lua vertraut zu machen und gleichzeitig dabei weiterhin die EV einer Anlage bauen zu können.

Cheers aus dem Waikato (mittendrin:)) nach Ostwestfalen

Tom

 

Edited by metallix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tom,

vor 18 Stunden schrieb metallix:

Es koennte an den gruppierten rampen liegen

da hattest Du ja den "richtigen Riecher" :D.

Schöne Grüße
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SputniKK,
auf so eine Mine muß man aber auch erstmal treten. Dieses Problem hätte sich lange verstecken können. Das Verhalten mit angedocktem und wieder wegfahrendem Verladewagen sollte auch unbedingt untersucht werden.

Gruß
  Andy.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tom,

vor 12 Stunden schrieb metallix:

Das mit dieser hybrid Anwendung scheint mir der einfachere weg zu sein sich mit Lua vertraut zu machen

das sehe ich ganz genauso und ohne diesen Hybrid, wie du es nennst, wäre ich anfangs ziemlich aufgeschmissen gewesen. Inzwischen bin ich mit der Befehls-Syntax vom Lua einigermaßen vertraut, jedoch anfangs habe ich sehr oft den erforderlichen Befehl zuerst grafisch erstellt und ihn dann umgewandelt, um zu sehen, wie die korrekte Syntax aussieht. Das hat mir sehr geholfen. Lua ist halt unverzichtbar, wenn etwas komplexere Rechnungen auszuführen sind. Und ich glaube, Zuweisungen für die neuen Features Liste/Tabelle sind ohne Lua auch nicht möglich. Jedenfalls habe ich noch keinen Weg gefunden, wie es grafisch gehen könnte.

 

Gruß von Timba, der leider keinen exotischen Ort in der Grußformel erwähnen kann. :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Timba:

Zuweisungen für die neuen Features Liste/Tabelle ..., wie es grafisch gehen könnte.

Du findest die Listen und Tabellen unter den Variablen:

1357783728_ListeinGrafik.thumb.jpg.bc20e82f50162ade155bbe80967d6701.jpg

Direkte Zuweisungen sind auf diesem Wege in der grafischen EV möglich.
Aber ein "append" beispielsweise kriege ich auch nur über Lua hin.

Vielleicht ist das auch okay weil derjenige, der Listen und Tabellen zu nutzen versteht, vermutlich keine Scheu vor Lua hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Goetz:

Aber ein "append" beispielsweise kriege ich auch nur über Lua hin. 

Ja, das dachte ich mir schon und aus meiner persönlichen Sicht ist das das Wichtigere. Schließlich machen Listen und Tabellen doch nur dann richtig Sinn, wenn man sie ordentlich befüllen kann. Oder sehe ich das falsch?

vor 3 Stunden schrieb Goetz:

Vielleicht ist das auch okay weil derjenige, der Listen und Tabellen zu nutzen versteht, vermutlich keine Scheu vor Lua hat. 

Genau. Und vielleicht gelingt es sogar, denen, die bisher Scheu vor Lua hatten, diese zu überwinden, damit sie Tabellen und Listen effizienter nutzen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Timba:

Schließlich machen Listen und Tabellen doch nur dann richtig Sinn, wenn man sie ordentlich befüllen kann.

Beides hat seinen Zweck -

  • die fixe Liste, die z.B. alle Gleise von A nach B enthält und die genutzt wird um zu prüfen, ob all diese Gleise frei sind.
  • Und die dynamische Liste, die z.B. alle aktuellen Züge im Schattenbahnhof bereithält.

die fixe Liste lässt sich perfekt mit der grafischen EV verwalten. Bei der dynamischen komme ich um Lua nicht herum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

ein kleines 'n' ist irgendwie spurlos verschwunden. Hast du noch eins in Reserve? ;)

beispiel.jpg.560d144a540b49932a236b0901557a56.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Neo,
ich weiß nicht ob das ein Betafehler ist, oder überhaupt einer:
varlist - zwei Variationen - die Einträge in der anim-Datei:

Datei 1:

Garage zu/auf;1;110;NoAutoPlay;NoLoop
Licht aus/ein;111;112;NoAutoPlay;NoLoop

Datei 2:

Garage zu/auf;1;25;NoAutoPlay;NoLoop
Licht aus/ein;26;27;NoAutoPlay;NoLoop

wir haben es hier mit einer unterschiedlich langen Animation zu tun - die er eigentlich auch so macht.
ABER: beim Licht streikt er dann. Er bringt die Option nicht mal in die Animationsliste.
Organisiert man es so:

Datei 1:

Licht aus/ein;1;2;NoAutoPlay;NoLoop
Garage zu/auf;3;112;NoAutoPlay;NoLoop

Datei 2:

Licht aus/ein;1;2;NoAutoPlay;NoLoop
Garage zu/auf;3;27;NoAutoPlay;NoLoop

gefällt ihm das und er bringt beide Optionen. D.h.: das unterschiedlich Lange muß hinten dran, vorne akzeptiert er nur, wenn alles identisch ist. Wobei man dann aber auch unbedingt die Namen beibehalten muß, sonst wird das Chaos noch größer, denn er nimmt nur die des ersten. Das passiert auch alles ohne varlist, wenn man's hintereinander rein lädt.

Gruß
  Andy

p.s.: irgendwie scheint auch noch reinzuspielen, in welcher Reihenfolge man das in die varlist schreibt. Das kürzere zuerst, dann okay, sonst nicht.
Wobei er auch dann wieder das nun auf 1,2 platzierte Licht unterdrückt. Also geht es nur so richtig:

Datei 1:

Licht aus/ein;1;2;NoAutoPlay;NoLoop
Garage zu/auf;3;27;NoAutoPlay;NoLoop

Datei 2:

Licht aus/ein;1;2;NoAutoPlay;NoLoop
Garage zu/auf;3;112;NoAutoPlay;NoLoop

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

Hinweis:
... in der .anim Datei beginnt die Zählung der Frames mit 0 (!) (egal ob Du in Blender als ersten Frame die 1 hast [oder sonst wo anfängst]), es ist deshalb empfehlenswert auch in Blender mit Frame 0 zu beginnen, dann braucht Du in der .anim nicht umzurechnen...[... sofern Du in Blender 2.8 die 24 FPS beläßt]

vor 3 Stunden schrieb Andy:

Datei 1:

Garage zu/auf;1;110;NoAutoPlay;NoLoop
Licht aus/ein;111;112;NoAutoPlay;NoLoop

wäre also in der . anim (wenn Du in Blender mit Frame 1 anfängst)...
Garage zu/auf;0;109;NoAutoPlay;NoLoop
Licht aus/ein;110;111;NoAutoPlay;NoLoop

Gruß
EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @EASY
in meiner Version macht er's aber. Rechne ich um, wie Du es sagst, wäre es:

1.modern:

Licht aus/ein;0;1;NoAutoPlay;NoLoop;
Garage zu/auf;2;26;NoAutoPlay;NoLoop

2.vintage:

Licht aus/ein;0;1;NoAutoPlay;NoLoop;
Garage zu/auf;2;111;NoAutoPlay;NoLoop

...und prompt hat er Licht wieder gar nicht im Programm!!!
Weiß der Himmel - ich lasse es einfach so, wie's funktioniert. Vielleicht hat's jetzt ja sogar was damit zu tun, dass in Lua die Feldindizes bei 1 anfangen.
Beim Hochhaus starte ich auch mit 1 und es geht gut. Schau'n wir mal, was Neo dazu meint. In irgendeinen Fettnapf bin ich da ja wieder getreten.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor einer Stunde schrieb Andy:

Weiß der Himmel - ich lasse es einfach so, wie's funktioniert. Vielleicht hat's jetzt ja sogar was damit zu tun, dass in Lua die Feldindizes bei 1 anfangen.
Beim Hochhaus starte ich auch mit 1 und es geht gut. Schau'n wir mal, was Neo dazu meint

... ich weiß es langsam auch nicht:/...

wenn sich die .anim auf eine .x Datei bezieht, dann beginnt die Zählung in der . anim bei 0 (egal wo ich in Blender anfange zu zählen 1. Frame >0)
wenn sich die .anim auf eine .glb Datei bezieht, dann beginnt die Zählung in der . anim mit der Zählung in Blender (1. Frame 0 >= 0)

... bin auch gespannt, was Neo dazu meint...

Gruß
EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

es ist so, das das Studio bei Frame 0 anfängt. Bei einfachen Animationen fällt es manchmal nicht auf aber bei komplizierteren Dinge kann man damit auf die Nase fallen!

Zu Deinem Problem:
Mir fällt auf, das in Deiner 2. Variation die Animation länger ist. Das könnte der Fehler sein.
Versuche doch, diese mal als Standart zu Setzen.

Das Studio bezieht sich auf die 1. Variation und spielt die Animation dann nicht Weit genug ab.

Wenn Du in der anim-Datei bei 0 beginnst, musst Du in Blender auch bei 0 anfangen.

Es gibt im alten Blender die Möglichkeit im DopeSheet -

DopeSheet.jpg.1c08be58dd016170d47b7cb8c40e6b68.jpg

die Möglichkeit Animationspunkte zu Verschieben oder auch zu Löschen.

Viele Grüße

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb fmkberlin:

Versuche doch, diese mal als Standart zu Setzen

1. die kürzere muß der Standard sein!
2. der identische Part muß vorne sein!
3. die Framegrenzen müssen in der anim-Datei genau entsprechend der Einstellung im Blender sein!
Die drei Dinge beachten und es geht.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy

vor 11 Stunden schrieb fmkberlin:

Es gibt im alten Blender die Möglichkeit im DopeSheet -

DopeSheet.jpg.1c08be58dd016170d47b7cb8c40e6b68.jpg

die Möglichkeit Animationspunkte zu Verschieben oder auch zu Löschen.

das geht in Blender 2.8 direkt auf der Zeitleiste.

Gruß

FeuerFighter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der 2.8er ist in der Tat sehr bequem. Er wackelt halt noch. Vielleicht setze ich am Anfang noch eine zweite Lichtschaltung hin, dann probiere ich's mal mit der 0.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen...
nachdem mich Andy gebeten hat, hier auch meinen Senf dazuzugeben kann ich eigentlich nur sagen daß ich weder mit den Animationen, noch *.anim oder Blender (bei mir noch nie abgestürzt) Probleme habe, man sollte nur gewisse Regeln beachten, das Erste und wichtigste; Framerate immer auf 24 stellen, mit welchem Frame eine Animation beginnt ist schnurzpiep, jedoch sollte , nonanet, die Framenummer gleich wie in der *.anim sein, ob das grössere in der *.anim am Anfang steht oder nicht, oder die Reihenfolge der Animationen selbst in der *anim  mMn auch komplett egal, genauso muß auch nicht jeder Frame definiert sein, es können auch Lücken sein zwecks besserer Orientierung zum Beispiel, habe das alles getestet, funktioniert immer, von daher kann ich o.a. Probleme nicht wirklich nachvollziehen, stelle doch mal bitte so ein File ein wo das nicht funktioniert.

lg max

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×