Jump to content

Recommended Posts

Hallo ich bin Neuling bei dieser coolen Software.

Ich würde gerne die Zuggeschwindigkeit automatisieren, sprich:

  • vor langen Geraden: 300 km/h
  • vor scharfen Kurven oder kurvigen Täler: 80 km/h
  • "normale" Strecke: 160 km/h
  • usw

mir ist klar, dass ich bei jedem Geschwindigkeitswechsel, ein entsprechendes Gleis umbenennen muss um es anzusprechen. z.Bs: Gl_300_1, Gl_300_2, Gl_300_x.... etc.
Wenn ich nun eine Aktion definieren will (wenn Zug auf Gleis soundso dann 300 km/h..), kann ich keine Mehrfachselektion der Gleise Tätigen. Habe auch mit Liste versucht, aber da muss man den Index angeben.
Gibt es die Möglichkeit:

  • Wenn beliebiger Zug auf einem der Gleise Gl_300_1 oder Gl_300_2 oder Gl_300_x.... etc, dann Zug welcher auf einem dieser Gleise ist: km/h 300
  • Wenn beliebiger Zug auf einem der Gleise Gl_80_1 oder Gl_80_2 oder Gl_80_x.... etc, dann Zug welcher auf einem dieser Gleise ist: km/h 80
  • etc...

oder anders ausgedrückt: für jeden Zug welcher eines der Gleise  Gl_300_1 oder Gl_300_2 oder Gl_300_x.... etc, betritt, die Geschwindigkeit auf km/h 300 setzen

oder muss ich wirklich für jedes Gleis das Ereignis einzeln erstellen?

 

Lieben Dank aus dem Berner Oberland

widi

Link to post
Share on other sites

Hallo Widi,

Gebe jedem Gleis das eine bestimmte Geschwindigkeitsänderung veranlassen soll ein Schlagwort (z.B. Gleis300, Gleis100 usw.).

Dann brauchst Du in der EV nur ein Ereignis mit Auslöser „Zug betritt Gleis mit Schlagwort: Gleis300“ anlegen. In diesem wird dann der auslösende Zug auf 300 km/h beschleunigt.

Das Gleiche machst Du dann noch für alle anderen Geschwindigkeiten.

Wenn ich mal wieder in die Nähe meines PC komme, mache ich zur Verdeutlichung ein paar Screenshots. Auf dem Tablett geht es leider nicht.

Gruß Old Grey

Link to post
Share on other sites

Oder Du gibst dem Gleis ein Schlagwort mit, wie z.B. "Lange Gerade"
Und dem Zug ein Schlagwort: Geschwindigkeit:300 oder Geschwindigkeit:200  (nicht jeder Zug soll 300 fahren?)
Und wertest dieses wie oben gesagt aus.

Gruß
Thomas

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb widi:

mir ist klar, dass ich bei jedem Geschwindigkeitswechsel, ein entsprechendes Gleis umbenennen muss

Musst du nicht, Widi

Das kannst du viel einfacher haben:

Unter der Rubrik "Infrastruktur -> Bahnverkehr" findest du einen "Gleiskontakt". 
Der hat in Version 6 des Modellbahnstudios die Möglichkeit, Züge auf eine Maximalgeschwindigkeit abzubremsen und auf eine Minimalgeschwindigkeit zu beschleunigen.

Gleiskontakt.jpg.ec1bedc671a73c161297f83de104dd39.jpg

So kommst du ganz ohne EV zum Ziel.
Und du kannst einen Kontakt samt seinen Eigenschaften bequem kopieren und an anderer Stelle wieder einsetzen.

Lieben Gruß
Götz

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ja das ist die simpelste Lösung.
Wenn man es natürlich genauer will, sollte man die zulässige Höchstgeschwindigkeit des jeweiligen Fahrzeugs berücksichtigen. Dazu habe ich bei jedem Triebfahrzeug in der Variablen Vmax die jeweilige max. Höchstgeschwindigkeit hinterlegt und dann doch eine EV geschrieben.

Im angehängten Beispiel für Vorsignale.

Gruß

Andreas

Vorsignal-Bremsung.jpg

P.S. besser sollte man hier "relativ zur Fahrtrichtung" aktivieren und nach meiner jetzigen Erfahrung mit Steuerwagen lieber "Antrieb einschalten" deaktivieren.

Edited by AndreasWB
Nachtrag eingefügt.
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Vielen Dank für die vielen Lösungen!

Werde diese mal durchgehen und lernen :-)

Edit:
modellbahn-old-grey: das mit den Schlagwörtern hatte ich versucht, hat nicht geklappt: Dein Hinweis "der auslösende Zug" war Gold wert. Diese Option hatte ich nicht gefunden obwohl ich dachte es müsse diese doch geben. Der löst nun natürlich seeehr viele "Probleme" Thx.

Edit2

@AndreasWB habe mit der Variablen Vmax auch "rumprobiert" sehr gute Sache, Danke

Edited by widi
Link to post
Share on other sites

Also ich habe mir für die gleichen Szenarien mittlerweile verschiedene EV's als Samples abgelegt, um herauszufinden welche die beste für die jeweilige Situation ist. Ist vielleicht ein bisschen umständlich aber manchmal ganz hilfreich. Und es fördert die Kreativität. 

LG  Atrus

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Posted (edited)
Am 31.3.2021 um 14:24 schrieb AndreasWB:

Hallo,

ja das ist die simpelste Lösung.
Wenn man es natürlich genauer will, sollte man die zulässige Höchstgeschwindigkeit des jeweiligen Fahrzeugs berücksichtigen. Dazu habe ich bei jedem Triebfahrzeug in der Variablen Vmax die jeweilige max. Höchstgeschwindigkeit hinterlegt und dann doch eine EV geschrieben.

Im angehängten Beispiel für Vorsignale.

Gruß

Andreas

Vorsignal-Bremsung.jpg

P.S. besser sollte man hier "relativ zur Fahrtrichtung" aktivieren und nach meiner jetzigen Erfahrung mit Steuerwagen lieber "Antrieb einschalten" deaktivieren.

Hallo @AndreasWB,

ich wollte einen Gleiskontakt wie hier beschrieben erstellen, aber komme bei Geschwindigkeit(Variable) nicht weiter, ich finde nicht die Einstellung Fahrzeug ........Erledigt ich hatte wohl die falsche Brille auf

Gruß Hermann

Edited by HWB
Erledigt
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...