Jump to content

Höhenanpassung für mehrere Objekte


Recommended Posts

Hallo zusammen,

so ganz langsam entsteht bei mir eine neue Anlage. Dabei bin ich auf ein altes Problem gestoßen:
Ich möchte mehrere Obkekte - z.B ein Wäldchen - kopieren und an einer anderen Stelle positionieren. Weils bei mir aber meistens sehr bergig ist, stimmt dann die Höhenausrichtung nicht mehr (siehe Bild). Die einzige Lösung: Ich muss jeden Baum neu positionieren. Das ist aber bei einem Bergwald leider eine Mordsarbeit!

Irgendwie hatte ich in Erinnerung, dass in einer der neuen Versionen die Möglichkeit entstand, eine Gruppe von Objekten mit einem Vorgang an der Geländehöhe auszurichten. Oder täusche ich mich?

Wer kann helfen?

Danke und viele Grüße von Koriander

Baumgruppe.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb SualokinK:

hast Du das hier in der Menü-Leiste [...] schon mal ausprobiert?

Hast du, SualokinK?
Mit einer Gruppe von Objekten, die du an eine Stelle verschiebst, an der der Untergrund eine andere Form aufweist?
Denn davon redet Koriander. Dass er gerne hätte, dass jedes individuelle Objekt einer Gruppe beim Verschieben den Konturen des Untergrunds folgt.

293085434_AnpassunganKonturen.thumb.jpg.3c19371bae1e748b9552b351fae0e680.jpg

Viele Grüße
Götz

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Ah jetzt ja, eine Insel, hab es jetzt verstanden.

Wenn ich eine Gruppe verschiebe, dann muss ich ja jedes einzelne Objekt der Gruppe noch mal anfassen, um es an die Konturen anzupassen und wenn die Gruppe das automatisch machen würde, hätte ich etwas Arbeit gespart. Ja gut, wäre auch nicht schlecht.

Schöne Grüße
SualokinK

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank Neo,

wunderbar. Dann freu ich mich auf V8. Waldarbeiten in den Bergen sind halt schon sehr anstrengend. Da wäre ein wenig Erleichterung hochwillkommen.

Viele Grüße vom Bergland-Bewohner Koriander

PS: Wie man sehen kann:  Der erste Baum wächst schon... :)

1Baum.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Koriander,

Kennst Du das PlugIn "Landschaftsgestaltung"? Falls nicht, hier eine kurze Übersicht:

737547603_1_Gelnde.thumb.jpg.d299ef216e6b75bd2fc52f8d61c9aa53.jpg

Zunächst wird das Gelände modelliert.

1812742115_2_Abmessungenermitteln.thumb.jpg.430fb38cfd8242b2221154c8daeb457e.jpg

Danach ermittelt man die ungefähre Fläche. Hier habe ich einen Grundkörper verwendet. Der Grundkörper wird nach der Ermittlung wieder gelöscht.

1555084329_3_Bumeaufstellen.thumb.jpg.bd647658893467fed87e298a990f9a15.jpg

Danach werden Bäume aufgestellt. Es können max. 5 verschiedene Modelle sein. Die Bäume erhalten eindeutige Namen (bei mir: Wald1_BaumNN).
Ein Baum sollte im Zentrum der zu bewaldenden Fläche stehen (hier die höhere Tanne).

1993535316_4_PlugInLandschaftsgestaltung.thumb.JPG.cfaa9ac7d2fca9791d6e29eb0aa7b8bb.JPG

Aus dem Menü wird die Funktion "Plugins"->"Durchsuchen" aufgerufen und dort das Plugin "Landschaftsgestaltung" gestartet (Wenn der Cursor über dem Bild steht, erscheint ein Play-Button zum Starten des Plugins). Nach dem Start des Plugins muss dieses Fenster geschlossen werden.

1248101274_5_Einstellungenvornehmen.JPG.0242b48a1f380b9a4992a305da630bf7.JPG

In dem Fenster können vielfältige Einstellungen vorgenommen werden. Hier habe ich bei Anordnen das Rechteck mit den zuvor ermittelten Abmessungen eingetragen. Die Anzahl kann eingestellt werden. Die Bäume werden markiert und können dann über "Objekte einlesen" übernommen werden. Die Gewichtung für einzelne Modelle kann eingestellt werden (z.B. mehr Nadel- als Laubbäume). Über die Funktion "Leitobjekt markieren" wird der Baum in der Mitte der Fläche ausgewählt. Mit der Aktion "Start" wird die "Bewaldung" ausgeführt.

870331846_6_Ausfhrung.thumb.jpg.1b38539bd879ebbc61d1593df79ae644.jpg

Gefällt das Ergebnis nicht, kann die Aktion mit "Löschen" rückgängig gemacht werden (solange das Fenster noch offen ist!!!).
Nach Ändern von Parametern kann die Bewaltung erneut durchgeführt werden. Ich hatte z.B die Anzahl höher gesetzt.

Insgesamt hilft das schon toll beim "Bewalden" des Geländes. Am besten, du spielst auf einer leeren Platte etwas mit den Einstellungen herum, bevor du an eine "echte" Anlage gehst. Ich nutze dieses Plugin gerne.

Viele Grüße,

Wolfgang

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Prinz,

vielen Dank für den Tipp!! Nein, das PlugIn kannte ich nicht. Klingt interessant. Ich werde es gerne bei nächster Gelegenheit ausprobieren und bin schon gespannt. Allerdings dauert es bis dahin noch ein wenig weil erst einmal eine Reise ansteht und der PC vermutlich bis Ostern ausgeschaltet bleibt. Aber dann!

In der Zwischenzeit werde ich „aus Forschungszwecken“ den südlichen Bergwald live erkunden… :D

Viele Grüße von Koriander

0CE186A9-2613-4AE7-B3AC-7CFA57961983.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Goetz,

jetzt hab ich's doch noch geschafft... und es war (wie im Bild zu sehen ist) erfolgreich. Vielen Dank für den Tipp! Und natürlich danke an @EASY für das tolle Plugin.

Der Wunsch nach einer Höhenanpassung beim Verschieben mehrerer Objekte bleibt aber dennoch bestehen. :D

Viele Grüße von Koriander

Wald.JPG

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...