Jump to content

Ausfahrsignal = Einfahrsignal?


Recommended Posts

Hallo ihr lieben,

habe eine blöde frage.

Mir kam die Idee das Ausfahrsignal gleichzeitig als Einfahrsignal zu behandeln bin aber grade deswegen völlig verunsichert.

Wir ihr wisst habe ich bei meinem HBF noch keinerlei Einfahrsignale gefunden.

Aber evtl. reichen ja auch nur Kontakte auf den Gleisen?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Markus40:

ob dies auch hier in Kiel so sein könnte?

Hast du dir das Beispiel von Hawkeye mal genau angesehen?

Hast du gesehen, welche Signale zugleich Esig und Asig sind?
Und erkannt, warum ausgerechnet diese Signale beides sind?

Wenn du das getan hast, dann schau dir anschließend mal dein Kiel an und überlege, ob dort dieselbe Situation vorliegt oder nicht.

 

Und falls dir das alles zu mühselig ist, dann ist die kurze Antwort auf deine Frage ein klares: Nein!

Edited by Goetz
Ergänzungen
Link to comment
Share on other sites

Hallo Goetz,

erstmal danke für deine Antwort.

Ich habe mir das Beispiel von Hawkeye angeschaut und bin leider nicht weiter gekommen da ich die Einfahr-Signale für Kiel nicht finden kann.

Auch über Google nicht.

Denke aber das es für meinen Fall nicht zutrifft.

Was nun wiederum doof ist für mich weil ich nicht weiter komme.

Du bist ein guter Lehrer. Verstehe fast alles was du mir erzählst. 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Markus40:

bin leider nicht weiter gekommen da ich die Einfahr-Signale für Kiel nicht finden kann.

Auf der Seite https://openrailwaymap.org/ die Hawkeye dir genannt hatte, findest du die Aufstellungsorte für die Signale.
Dazu musst du links die Anzeige der Signale aktivieren!

Einfahrsignale.thumb.jpg.019b033541deae11ea546c03d18672bc.jpg

Ich habe diejenigen Signale rot eingekreist, die meines Erachtens Einfahrsignale sein müssten.
Aber das ist nur meine Vermutung!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Goetz,

ich danke dir.

Manchmal sieht man die Nadel im Heuhaufen vor lauter Heu nicht. :-)

Ja es kann gut sein, das dies die Einfahrsignale sind zumindest für die Hauptstrecken.

Frage mich warum die soweit entfernt stehen. Egal 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Markus40:

Frage mich warum die soweit entfernt stehen.

Weil man hinter dem Signal einen langen "Durchrutschweg" benötigt.
Wenn ein Lokführer versehentlich das Halt zeigende Signal überfährt und man den Zug zwangsbremsen muss, dann rutscht der noch seeehr weit. Und du willst nicht, dass der dann mit Karacho in den Bahnhof rutscht. 
Es gibt keinen Grund, einen Zug erst knapp vor dem Bahnhof anzuhalten, wenn der Weg noch nicht frei ist.
Damit gewinnt man nichts, verliert aber viel Sicherheit.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus

Ein Tipp !

Stell die Karte auf Signale ( wo die Signale Positionen haben ) und auf Höchstgeschwindigkeit ( Fahrstraße in km/h ) , damit kann man erahnen oder feststellen wie ein Signal sein Signalbild geben kann . Man muss allerdings Wissen , was das eingesetzte Signal ausführen kann - hierbei sind es Ks-Signale .

Ks-Signale können auch als Zsig ( Zwischensignal ) eingesetzt werden ( für Blockschaltung ) .

Ks-Signal das nur Hp ist , kann nicht ein Vr umgestellt werden - das geht nur bei Mehrabscnittsignale , sie können sowohl ein Hp oder ein Vr geschaltet werden !!

Wenn man nicht vor Ort kommen kann , wo ein Signal auf der Karte anzeigt , muss man mit den Karten behelfen  oder Video von You-Tube ( wenn ein Video davon vorhanden ist ) .

Der Durchrutschweg eines Zuges muss solange sein , wie eine maximale Zuglänge ist . Im Modellbahn ist sowas sehr schwer darzustellen ; hier sollte man ein Drittel nehmen der Länge vornehmen , sodass es noch realistisch scheint .

 

Viele Grüße 

H:xnS

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Freunde,

habe mir gestern auf YouTube eine Bahnfahrt von Husum nach Kiel angesehen, die war sehr interessant.

Jetzt weis ich zum Beispiel, dass die Einfahrsignale zum HBF alle Hauptsignale sind und die Geschwindigkeit 30Km/h anzeigen. 

Zudem ist die Strecke Richtung Husum ja mit leichtem Berganstieg, sodass ich nun das Gleis auf der Anlage etwas angehoben habe. 

Ich bedanke mich bei Euch für die tollen Ratschläge. 

Aktuell suche ich nach einer Anlage von Goetz.

Da ging es um Straßenbahnen die verschiedene Animationen ausführen können (Blinker setzten, Türen öffnen und schließen, Pantograf heben und senken.) 

Da ich auf meiner Teststrecke einen ICE4 stehen habe und dieser verschiedene Animationen ausführen kann interessiere ich mich grade sehr stark für die EV  dafür. 

Die Anlage ist aus der Zeit wo Goetz mir das mit dem Schattenbahnhof gezeigt hat also vor meinem komplett Ausfall des Rechners.

Und zu guter Letzt noch ein Frage: Habe in letzter Zeit ne menge Updates wenn ich das Spiel starte.

Kann grade nicht sagen ob es sogar immer ein und das selbe sein könnte.

Ist das richtig so?

Sage schon einmal danke und ein schönen Pfingstmontag

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Markus40:

Aktuell suche ich nach einer Anlage von Goetz.

Da ging es um Straßenbahnen die verschiedene Animationen ausführen können (Blinker setzten, Türen öffnen und schließen, Pantograf heben und senken.) 

Da ich auf meiner Teststrecke einen ICE4 stehen habe und dieser verschiedene Animationen ausführen kann interessiere ich mich grade sehr stark für die EV  dafür. 

Die Anlage ist aus der Zeit wo Goetz mir das mit dem Schattenbahnhof gezeigt hat also vor meinem komplett Ausfall des Rechners.

Hallo @Markus40,

Du suchst vermutlich diesen Beitrag von @Goetz

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Markus40,

ich möchte dir deine 2. Fehler in der EV zeigen, damit du ein Beispiel hast, wie man es richtig umsetzen könnte.

1. Fehler:

Du speicherst das Triebfahrzeug (erster Triebkopf an Zugspitze Richtung Signal) im Signal ab, willst aber die Animation mit dem Pantografen abspielen, der aber gar nicht von der EV angesprochen werden kann, weil er zu einem anderen Wagen und nicht um Triebkopf zugehört.1727325112_EV-Protokollierungzum1.Fehler.jpg.e49c24130a0fcb91215ec0663aa0d07c.jpg

Wie du richtig erkannt hast, liegt es an den Animationen, weshalb der Zug nicht losfährt. Du fragst dich, wie man auf den Fehler kommt? Dazu schaltet man die Ereignis-Protokollierung an. Dort siehst du bei [16:43:24], dass das Programm vergeblich nach einer Animation mit dem Namen "50-Pantograf DC" sucht, sie aber nicht im Triebkopf finden kann. Bei der Animation mit den Türen hast du das ja schon richtig hinbekommen. Versuche mal im Signal im Triebfahrzeug eine zusätzliche Variable wie beispielsweise "Trafowagen" anzulegen und über diese die Animation anzusprechen. Ich würde dir aber lieber raten, die besagten Videos von Goetz anzuschauen, oder auf die Animation mit dem Pantografen erst mal zu verzichten.

2. Fehler:

Nachdem der Zug das Signal verlassen hat, löscht du den Zug (Triebkopf/ Auslöser) aus dem Signal und schaltest das Signal wieder auf Hp0. Wenn das Signal schaltet, dann verhält es sich so, als ob der ICE wieder vom Bahnsteig abfahren würde, was ja nicht stimmt. Du musst also sicherstellen, dass der ICE nicht angesprochen wird, wenn die Variable "Zug" gelöscht wurde. Darin liegt nämlich der eigentliche Fehler, was du auch an der markierten Fehlermeldung in der EV-Protokollierung erkennen kannst.
2026466978_EV-Protokollierungzum2.Fehler.thumb.jpg.f7c168f9ece04ed7e35ea3078b1eb17f.jpg

Die sagt nämlich aus, dass die EV nicht auf den Auslöser/ Triebkopf (local 'v') zurückgreifen kann, weil dieser in der Variablen fehlt. Du kannst das Problem umgehen, indem du überprüfst, ob die Variable leer ist oder nicht.

Die gelben Kästchen sind sogenannte Bedingungen. Dabei wird unterschieden, ob ein bestimmtes Merkmal erfüllt ist oder nicht. Dabei gibt es nur zwei Fälle. Entweder ist die Variable vorhanden und existiert oder sie ist leer. Das ist in etwa so wie mit einem Lichtschalter. Dort hast du auch zwei Zustände, nämlich Licht aus und Licht ein. Der obere Bereich vor der grauen Klammer wird immer ausgeführt, wenn die Bedingung erfüllt, also wahr ist. Der untere Bereich unterhalb des grauen Strichs wird nur dann ausgefüllt, wenn die Bedingung nicht erfüllt, also falsch ist. In diesem Fall ist der untere Bereich leer, weil hier nichts ausgeführt werden muss.

Ein kleiner Tipp am Rande:
Ich finde es gut, dass du dir die Mühe gemacht hast, für die Zugabfahrt eine kleine Demoanlage einzufügen und uns bereitzustellen, denn nur so können wir dir helfen. Versuche immer so wenige Aktionen wie möglich in die EV zu schreiben, weil man dann schnell den Überblick verliert. Du hast jetzt zwar nur zwei Fehler in der Anlage. Bei größeren Anlagen könnte man jedoch schnell den Überblick verlieren und die Fehler nicht mehr klar auseinanderhalten. Fährt der Zug nicht los, weil die Animation mit dem Pantographen nicht gefunden werden kann oder liegt es daran, dass der Zug nicht in der Variable steht und trotzdem angesprochen wird... ? Bei Fragen kannst du die anderen um mich anschreiben (gerne auch per PN).

Herzliche Grüße
Tim

Edited by tim-fischertechnik
Bild entfernt & Variablenzuweisung "Trafowagen" von Signal zu Triebfahrzeug geändert
Link to comment
Share on other sites

Hallo Tim 

Ich danke dir für diese ausführliche Erklärung 

Werde es mir gleich mal anschauen und ausprobieren 

Den ICE4 habe ich inzwischen etwas geändert sodass nur noch 1 Wagen mit panograf existiert ( habe mir Bilder im Internet angesehen wo viele überhaupt kein panograf zu haben scheinen)

Gruss Markus 

P.s wie findest du meinen bremsvorgang beim einfahren in den Bahnhof?

Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb Markus40:

P.s wie findest du meinen bremsvorgang beim einfahren in den Bahnhof?

Durchaus gelungen und realistisch bis auf eine Kleinigkeit. Du verwendest die Gleiskontakte schon als Bremskontakte und weist per EV trotzdem beim Betreten dieselbe Bremsgeschwindigkeit zu, die schon in den Bremskontakten eingetragen ist. Du weißt diesen Bremskontakten zweimal dieselbe Geschwindigkeit zu, was unnötig ist.
 

vor 48 Minuten schrieb Markus40:

Den ICE4 habe ich inzwischen etwas geändert sodass nur noch 1 Wagen mit panograf existiert ( habe mir Bilder im Internet angesehen wo viele überhaupt kein panograf zu haben scheinen)

Jeder ICE und überhaupt jedes elektrisch angetriebene Fahrzeug der DB sollte über mindestens einen Pantografen verfügen, da dieser die einzige Verbindung zwischen dem Fahrzeug und der elektrischen Stromversorgung über die Fahrleitung ermöglicht. :) Früher wurde der Strom über die linke und die rechte Schiene gespeist. Das ist aber brandgefährlich (lebensgefährlich), da Passanten beide Schienenstränge eines Gleises berühren könnten. Deswegen wird der Strom über den Fahrdraht und dem Pantografen zum Triebfahrzeug geleitet und über die Achsen und Schienen fließt er wieder ab. Man sagt auch, dass Fahrzeuge geerdet sein müssen. Durch die Höhe des Fahrdrahts wird sichergestellt, dass niemand in Berührung mit stromführenden Teilen kommen sollte. Die Hamburger Stadtbahnen haben beispielsweiße auch keinen klassischen Fahrdraht. Hierbei wird jedoch eine zusätzliche Stromschiene (3. Schiene) an dem Gleis befestig, die von oben isoliert ist, damit niemand drankommt. Diese Fahrzeuge haben dann statt eines Pantografen einen Schleifer, der an der 3. Scheine anliegt.

Ich füge dir noch eine korrigierte Fassung von deiner Anlage ein. Dort funktioniert auch der Pantograf und der ICE fährt auch ab.
Start und Stopp im Bahnhof Testanlage - Version 1.mbp


Viele Grüße
Tim

Edited by tim-fischertechnik
Rechtschreibfehler
Link to comment
Share on other sites

Hallo Tim,

ein rechtherzlichen Dank an dich.

Habe mir die Testanlage angesehen und bin begeistert.

Diese 3 Schienen Gleis kenne ich von den U-Bahnen nicht jedoch von der normalen Bahn muss ich mal drauf achten ansonsten ist es sehr logisch warum dies getan wird.

Ich danke dir nochmals.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...